cav

Members
  • Gesamte Inhalte

    51
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über cav

  • Rang
    Amateur

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    F.K. Austria Wien

Letzte Besucher des Profils

1.009 Profilaufrufe
  1. find i scho irgenwie leiwand das die einzige die für dieses 10-jahres abo zuständig is amoi bis vvk-beginn im (natürlich wohlverdienten) urlaub ist und die anfragen dazu nicht gelesen bzw. beantwortet werden. diesen "service" gibts wohl nur bei uns. der verein dürft nicht wirklich interesse daran haben viel davon zu verkaufen: Herzlichen Dank für Ihre Nachricht! Ich bin am 26.6.2017 wieder im Büro. Ihre E-mails werden in dieser Zeit leider nicht gelesen bzw. beantwortet. Bei dringenden Angelegenheien wenden Sie sich bitte an 01/6880150. Mit freundlichen Grüßen Gabriele Schweiger Gabriele Schweiger Leitung Ticketing
  2. naja offensichtlich sagt der verein nein wenn es nur vorgegebene bereiche gibt. 10 jahres abo wo ma sich sein platzerl bzw. zmindest die tribüne aussuchen kann ohne den firlefanz wie sitzpolster usw. wäre optimal gwesen. das hätten vielleicht auch mehr leute in anspruch genommen und der verein hätt in finanziell nicht so rosigen zeiten mehr gerstl gmacht. ich finds sehr schade somit wirds nur das zwei jahres abo werden.
  3. das der grobelnik heut die schiri is ist eine absolute frechheit, unverständlich das das vom verein nicht thematisiert wurde. der typ wird uns wie 2010 owetragn
  4. http://derstandard.at/2000056282517/Generali-Arena-Mittelfristig-sollen-12-500-kommen
  5. brauhaus schwechat is übrigens zb. von der wien mitte mit der s-bahn in 15 min. erreichbar
  6. zur stadioneröffnung: ein violettes kurzturnier mit fiorentina,ujpest wär vielleicht eine überlegung
  7. stimmt das wird wg. der sicherheit ned gehen (obwohl: früher hat sogar das zelt mit heurigenbankln vor der nord funktioniert), dann halt fix montierte bänke/tische (od. zmindest stehtische)
  8. es bedarf keiner grossartigen dinge um das "stadionerlebnis" entscheidend zu verbessern heurigenbankln/tische od. zmindest stehtische um gscheid essen od. trinken zu können und vor allem um mit andern plaudern zu können sind auch ein grosses manko
  9. warum es im pub schwechater zwickl geben hat im stadion aber nicht ist unverständlich. schwechater zwickl (od. wiener lager welches auch fein ist) wär schon aufgrund der tradition (dress mit schechaterkrügerl) grossartig. puntigamergschloder is ned zum saufen gwesen.
  10. solange der fokus auf vips/sponsoren gerichtet ist und fast nichts für "normale" menschen werden nicht mehr leute ins stadion gehen. bei union berlin ist es zb. umgekehrt.
  11. internat wäre wohl auch für die anderen ballsportvereine im rahmen des ballsportzentrums interessant zb. der basketballverein timberwolves. sogar die admira verfügt über ein internat http://www.vienna.at/talentschmiede-suedstadt-ein-besuch-in-der-admira-akademie/4025868
  12. warum wird eigentlich im zuge des stadionneubaus kein internat für nachwuchsspieler aus den bundesländern/ausland, teststpieler, legionäre die noch keine whg. haben, usw... errichtet? in hollabrunn gab es derartiges. ein internat wäre nicht unwichtig.
  13. also ich komm auf 1070 vip plätz: 582 Sitzplätze VIP1 (Nord) + 174 Sitzplätze + 4 Rollstuhlplätze VIP2 (Nord) + 204 Sitzplätze VIP3 (SÜD) + 106 VIP4 (SÜD) = 1077.