Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing most liked content on 04/01/2018 in all areas

  1. 6 likes
    Bitte nicht! - wir haben eine Mannschaft und keine zusammengewürfelte Truppe aus egozentrischen Vollpfosten.....
  2. 5 likes
    ist schon fast witzig was die leute so daher fantasieren - ich amüsiere mich großartig
  3. 4 likes
    Alles nach dem ORF job mit dem Rainer ist ein aufstieg
  4. 4 likes
    Gogo mit überraschend deutlichen Worten. Dem dürfte diese Badkickerei in der 2.Hz auch langsam immer mehr nerven. Ansonsten war es allem in allem ein sehr gutes Auswärtsspiel. Hätte ich so nicht erwartet Übrigens: Man muss die restlichen ORF-Fußballübertragungen einfach genießen. Wo sonst erlebt man mitten auf der Couch die aufgebrachten Schlachtrufen einzelner Zuschauer, die neben der Kamera, mit ana Knacker in der Hand, das Spiel verfolgen
  5. 4 likes
    Diese Mannschaft und dieser Klub machen derzeit einfach ungemein viel Spaß zuzusehen! Raumaufteilung, Aggressivität und technische Finesse, der Klassenunterschied zu St. Pölten war gestern in fast jeder Minute deutlich sichtbar! Und das merkt man auch im Umfeld, die Stimmung in St. Pölten war gestern unglaublich Maresic/Spendlhofer sind eine absolute Wohltat als IV-Duo, bereits von "hinten" inkl. Siebenhandl (auch wenn das Gegentor komisch ausgesehen hat, soll vorkommen) hat alles Hand und Fuß. Zu der Überform von Peter Zulj oder Bright Edomwonyi braucht man sowieso nichts mehr zu sagen. Ich bin ja immer ein Pessimist wenn es zum internationalen Vergleich kommt aber diese Mannschaft, 1:1 in einer CL-Quali und Europa-League Quali hätte/würde ich auch eine "Sternstunde" zutrauen. Leider wecken diese Leistungen aber Begehrlichkeiten und wir sehen in paar Monaten wohl eine ganz andere Elf... mit bitteren Abgängen in allen Mannschaftsteilen. Aber besser so, als man würde auf schlechte und unwillige Spieler wie in dunklen Milanic-Zeiten sitzen bleiben.
  6. 4 likes
    Das Positive sind die 3 Punkte und die Kombination zum 2-1 sowie Demaku Fitz und Kadiri Sonst war das Spiel nicht viel besser als bei den Pleiten gg Admira und Mattersburg oder LASK, nur dass DIE ihre Chancen genutzt haben im Gegensatz zu Altach. Bei Sky haben sie eine Szene gezeigt, Angriff Altach und da traben Holzhauser, Friesenbichler Monschein und ein paar andere (Klein) gemütlichst am Feld herum schauen zu (!!) wie die Altacher sich nach vorne kombinieren, da geht keiner hin, attackiert keiner. Herzog meinte dazu, dass sich die Spieler schämen sollten ,wenn sie diese Szene sehen. Die Reaktion von Klein nach dem 2:1 hat mich heute dermassen agressiv gemacht dass ich den Sieg nicht wirklich feiern konnte. Dieses Herumgestikulieren....Minutenlang, Gerade ER, der in einigen Spielen im Frühjahr bitter enttäuscht hat, der sich teilweise zu gut ist, um zu fighten...der heute eine schlechte Leistung gezeigt hat braucht sich über keinen Pfiff beschweren. Beispiel gegen Ende, nach dem 2-1 schon, Angriff Altach, Klein trabt daneben und gibt mit 1 m Abstand Geleitschutz, schaut beim passen zu....dann rauscht Kadiri daher und zeigt wie es geht, holt sich mit einem sliding Tackling die Kugel dass es nur so kracht....DAS ist Einsatz, an Kadiri könnte er sich heute ein Beispiel nehmen... Die Leute waren heute sehr , sehr geduldig, aber am Ende einfach entnervt, Altach war besser und hätte eigentlich 4-1 gewinnen können...diese Dünnhätigkeit unserer Mimosen, Klein oder Mr "Fressehalten" Holzhauser...und wenns dann irgendwie gewinnen sollen wieder alle ruhig sein. Die Fans sind die, die immer zur Austria gehen, sich den A abfrieren und mit ihren Abogeldern den Vertrag vom Hr Klein mitfinanzieren...er sollte sich besser hinterfragen, ob es nicht mit mehr Einsatz besser laufen könnte...anstatt zu den Fans herumzudeuten. Warum haben wir denn -7 auf die Admira und -9 auf den LASK ? Weil DIE rennen 90 Minuten und die geben sich nicht zufrieden, wenn man halt mal gewinnt (gg die 3 Letzten der Liga wohlgemerkt) und GENAU diese mimosenhafte Einstellung ist der Grund, dass wir dort sind, wo wir sind. Und das Gerede vom momentan fehlendem Selbstvertrauen...warum fehlt es ? Weil sie zum Frühjahrsstart fahrlässig die Punkte abgeschenkt haben Ich bin gespannt, Sturm und Rapid sind Schlüsselspiele, aber mit DER Einstellung, ab dem 1-0, diesem getrabe und diesem halbherzigen Kick wird das nichts....die Kopfwäsche hat bei manchen offenbar nicht geholfen, manche kapieren es nicht und hätten heute fahrlässig fast die Saison beendet...
  7. 3 likes
    dh du bist optimistisch weil du pessimistisch bist?
  8. 3 likes
    Hier nochmal zum nachschauen: https://www.skysportaustria.at/bundesliga-at/austria-bleibt-unter-letsch-zu-hause-makellos/ also unser zweites Tor war ein echter Zungenschnalzer. Traumkombination !!!!
  9. 3 likes
    Zum Glück ist heute meine Probezeit verstrichen, womit ich am Mittwoch mit einem ordentlichen Restdampf in der Hackn auftrixen kann, egal wie es ausgeht.
  10. 3 likes
    a schwierige Geburt der heutige Sieg. Aber trotzdem ganz ehrlich: drauf geschissen. Momentan zählen nur die 3 Punkte die einen von Runde zu Runde weiter hoffen lassen dass das Unmögliche doch noch geschafft werden kann. Alles andere ist in der Schlussphase der Saison zweitrangig. No na möchte ich die Veilchen auch zaubern sehen, nur zählt das aktuell weniger als unterm Strich 3 Punkte eingefahren zu haben. Über technisch versierten und fürs Auge herzeigbarer Fußball mach ich mir DIESE SAISON keine all zu große Hoffnungen mehr. Dafür lief es bisher zu beschissen. Ergo zählen vorrangig die 3 Punkte, ob sie jetzt schwer verdient waren oder erzittert danach fragt am Ende der vielleicht doch noch "erfolgreichen" Saison keiner mehr. In dieser Phase der Saison darüber zu jammern dass wir spielerisch nicht geglänzt haben mag zwar im Kern richtig sein ist aber im Vergleich dazu dass wir den Sieg erringen konnten unerheblich.
  11. 3 likes
    Ich trag meistens a Hose, a T-Shirt und Schuhe, manchmal Socken dazu. Aja, und a Untergattn. Alles Noname. Modelabels sind vollkommen überbewertet.
  12. 2 likes
    Oha. Ganz auf der persönlichen Ebene. Ausgezeichneter Stil. Dass einem mit einer gewissen Lebensreife nichts anderes einfällt, ist ein Armutszeugnis (und ganz nebenbei liegst du bei deiner Einschätzung meines Lebens genauso daneben, wie bei deinen fußballerischen Einschätzungen, aber gut, nie Recht zu haben ist immerhin konstant)
  13. 2 likes
    Diese ständige Hirnwixerei hier,wenn man sich als klar denkender Mensch/Fan ehrlich ist hat es Austria Wien ganz einfach heuer nicht verdient um kommende Saison in der EL zu spielen.... Das auftreten einiger Herren in violett ist einfach nur zum fremdschämen und ich habe es schon mal erwähnt mit dieser scheiß Freundlwirtschaft mit der seit Jahren wichtige Posten wie z.B. der SD besetzt wird kannst maximal einen Würstelstand am Gürtel führen aber keinen Bundedligaverein. Gott sei Dank hört sich diese Hirnwixerei in den nächsten 2 bis maximal 3 Wochen auf,denn mit einem derartigen Auftreten so wie gegen Altach wo Altach auch bereits erste Hälfte die klar besseren Torchancen hatte,holt man gegen die nächsten 3 Gegner keinen Punkt. Normalerweise gehört im Sommer ein kompletter Umbruch her wo der Verein dann auch mal ins Börserl greifen muss und sich von Wohlfahrt trennen muss denn dieser Herr trägt einen immensen Anteil daran dass Austria da steht wo sie derzeit steht... Aber eventuell brunzt man sich am Ende dann doch noch auf den rettenden 5ten Platz was aber für die Konkurrenten die derzeit vor der Austria liegen mehr als nur peinlich wäre sollten sie derart noch schwächeln. Wenn der Aufsteiger und Admira über die Saison gesehen besseren und erfolgreicheren Fußball bieten als Austria Wien spricht allein diese Tatsache schon Bände aber Wohlfahrt z.B. haut erst einmal auf die Spieler hin bevor er sich mal selber hinterfragt und sich eingesteht absolut unqualifiziert für den Posten als SD zu sein .....
  14. 2 likes
    discord kann man sich entweder über pc oder handy einloggen und macht das gleiche wie teamspeak + skype / mirc zusammen
  15. 2 likes
    Also wen hat er jetzt gemeint mit seinem unnötigen und deplazierten Zeigefinger am Mund ? Franz Wohlfahrt ? Weil er sich erdreistet hat unsere Primadonnen nach der Demütigung in Salzburg zu kritisieren ? Unglaublich,falls es so ist....eigentlich besser, wenn solche egozentrischen und von sich viel zu überzeugten "Wannabe" Stars weg sind...egal wie sie spielen....Wohlfahrt hatte sowas von Recht...Ein Sieg gegen die Nr 8 in Österreich macht bestimmt nicht alles gut....den Zeigefinger kann er zeigen, wenn er Sturm und Rapid zerlegt hat, DANN darf auch der Klein zu den Fans wacheln, aber NUR dann
  16. 2 likes
    Nein, beim besten Willen aber weder Admira noch der Lask haben einen besseren Kader. Nicht mal Rapid mMn. Sturm? Besseren Kader? Glaub ich jetzt auch nicht unbedingt. MMn nehmen sich der Grazer, der Hütteldorfer und unser Kader nicht viel gesamtheitlich betrachtet. Der eine hat dort seine Stärken und Schwächen, der andere dort. Aber ganzheitlich betrachtet glaub ich dass sich allersamt nicht viel nehmen. Und Admira bzw. Lask sind dann mMn doch noch unter uns ein zu ordnen. Unser großes Problem ist mMn dass unser "Fink-System" so extrem verinnerlicht ist dass es noch eine Weile dauert bis dass langsam aber sicher aus den Köpfen weicht. War dass nicht sogar schon mal in einem HSV-Forum und von Westermann in früheren Tagen zu lesen? Und dann wäre da mMn noch ein ganz großes Problem. Nämlich der Charakter einiger Spieler. An dem dürfte Fink AUCH gescheitert sein. Alleine wenn ich mir Klein und seine Aussagen, seine Gesten und sein Auftreten anschaue spricht das Bände. Auch ein Friese und Holzhauser gefallen mir von der Körpersprache und von einigen Gesten überhaupt nicht. Der Kader ist nicht berauschend aber von der spielerischen Qualität nicht so schlecht wie wir dastehen mMn.
  17. 2 likes
    Mayonnaisesalat ist ein kulinarisches Verbrechen! @Thread: Short Ribs
  18. 2 likes
  19. 2 likes
    Juniors gewinnen wieder, diesmal mit 2:0. Raguz, Reiter und Ullmann waren von oben mit dabei, Raguz wurde allerdings verletzt ausgewechselt. Wenn diese Leistung anhält und immer 2-3 Spieler von oben mithelfen, sieht´s sehr gut aus bzgl. Aufstieg
  20. 2 likes
    Ich kann mit Djuricin ganz gut leben. Ich sehe einfach weit und breit keinen Trainer der aktuell zu Rapid passt. Wunderdinge (Meister) erwarte ich mir nicht, aber Platz 2 oder 3 sollte es mit ihm schon werden. Er ist ein solider Trainer.
  21. 2 likes
    Hat auch lange gedauert, bis St. Pölten endlich einen Trainerwechsel angedacht und auch praktiziert hat. Kühbauer wird mir als sogenannter Experte fehlen.
  22. 2 likes
    So groß meine Ablehnung gegenüber Rapid ist, freue ich mich trotzdem für sie , dass sie wieder in die Spur finden! Ist gut für unsere Liga & gut fürs nächste europäische Jahr!
  23. 2 likes
    dass dir das nicht irgendwann zu fad wird, hier jedes mal den weissen ritter zu spielen... kann jetzt nur für mich reden, aber ich würde halt nix hitten (natürlich theoretisch) was für mich eindeutig ein downgrade zu meiner partnerin ist und dazu zählen für mich eben dicke bzw. stärkere frauen...wobei ich die auch in meiner singlezeit ausgelassen hab, da es einfach nicht meiner ästhetik entspricht und mich schlicht nicht geil macht
  24. 2 likes
    Seit 6 Jahren keinen Trainerjob mehr, der wird euch sicher helfen
  25. 2 likes
    Mir wäre eigentlich jedes Resultat recht. Mattersburg Sieg, damit halt die Vorstadt verliert und auch in den "Kampf um Europa" einsteigen muss. Mattersburg darf kein Problem darstellen, wenn sowieso die Admira abgefangen werden muss. Remis wäre generell wenig verhaut. Und Sieg Rapid würde bedeuten, dass wir M'burg endgültig überholen und dass Djuricin's Sitz im Trainersessel gefestigt wird. Auch nicht schlecht für die Konkurrenz, weil das Lama niemals Erfolge in die Vorstadt bringen wird und somit wäre eine Verlängerung von ihm begrüßenswert
  26. 2 likes
    Dann sollens halt ned so an dreck spielen, ganz einfach
  27. 2 likes
    Wurde eh nur 1x richtig laut gepfiffen u unmut geäußert u das war ca 3 minuten vor unserem tor zum 2-1! Ist offenbar bei der mannschaft angekommen
  28. 2 likes
    Ich stell mal die Tabelle rein...
  29. 2 likes
    ich erwarte mir auch für die zweite halbzeit keine besserung. diese ausfälle sind irgendwann nicht mehr zu kompensieren, dazu bei einigen heute keine form oder engagement........man kann der junge truppe nicht böse sein, so ein spiel passiert.....
  30. 2 likes
    Wir kommen uns schon gewaltig näher. Du hast auch gute Ideen/Ansätze! Auch ich kritisere Sachen im Verein bzw. sehe ich viel "Verbesserungspotenzial" (gerade in Sachen Fans). Nur haltet mich das, im Unterschied zu dir (und vielen anderen auch), nicht davon ab ein Abo und eine MG zu kaufen! Bzw. bringt es im Forum leider nichts bis wenig die Kritik bzw. Verbessrrungen zu posten. Hilf deinem Verein sich zu verbessern und schicke ihnen deine Kritik bzw. Ideen. Kostet nichts und hilft uns allen vielleicht....
  31. 1 like
    Nein das stimmt so nicht, der Kader ist nicht gleich gut sondern spielt überdurchschnittlich
  32. 1 like
    Auch gerade gehört und auch meine persönliche Meinung. Didi wird den Spielern das nötige Feuer einhauchen.
  33. 1 like
    Auf Prevljak freue ich mich schon. Der hat sich prächtig entwickelt.
  34. 1 like
  35. 1 like
  36. 1 like
    Die werden sich ordentlich die Finger verbrennen. Der Strafsenat hat ja schon weitere Strafen angekündigt. Dann gibts halt Stadionsperren und Punkteabzüge.
  37. 1 like
    Nein. Solang auf die Überwachung hingewiesen wird nicht. Meldepflichtig ist es aber, glaube ich. Nur beim Bürgersteig wäre es etwas diffiziler.
  38. 1 like
  39. 1 like
    Es wird halt bei all den Rechnungen (nicht nur bei dir) konsequent auf Mattersburg vergessen...
  40. 1 like
    Wie viel da wohl im ersten Moment auszucken werden? Echt Top!
  41. 1 like
    Wenn die Bundesliga als Rache mit Strafen beginnt die in keinem Verhältnis stehen wird die Situation eskalieren. Die Bundesliga muss jetzt de-eskalieren und die Krot Schlucken. Und beim nächsten mal das Schlupfloch "Gästesektor" einfach schließen. So wie es Rapid nach dem Sabitzer Deal grmacht hat. Ansonsten beginnt hier ein Streit wo es nur Verlierer geben kann. Auch Rapid kann gegen die Bundesliga arbeiten. So etwas wird emotional von vielen Fans mitgetragen. Nicht nur vom BW. Selbst ich als BW und Peschek Kritiker würde auf der Seite der Vereinsführung stehen.
  42. 1 like
    mädchen bissi kernöl nachfüllen
  43. 1 like
    Da geb ich dir vollkommen recht - man sollte die Familien der bösen Fans am besten auch gleich internieren! http://lmgtfy.com/?q=Kollektivstrafe
  44. 1 like
  45. 1 like
  46. 1 like
    Ein Fanblock wurde auch im Happel definiert (Trommeln, Megaphon, Fetzen usw.) - man hat, damals in meinen Augen zu Recht in der Schüssel, darauf geschissen aber hat dafür ebenfalls eine Strafe kassiert. Jetzt wird noch extra erwähnt, dass man die Nord eben aus genau dem Grund sperrt, dass dies nicht nochmal passiert und wir glauben wieder wir sind gscheiter. Natürlich kommt hier eine weitere Strafe. Und wenns uns wirklich reinscheissen wollen kommt irgendwann wirklich der Punkteabzug, leiwand.
  47. 1 like
    irgendwo hagelts bei dir schon, oder? ich hab irgendwo geschrieben, dass ich es gerecht empfinde die leute kollektiv auszusperren - mach ich auch nicht, sollte es dich beruhigen, wenn du genau gelesen und das gelesene auch verstanden hast, dann wirst du mitbekommen haben, dass auch ich von der sperre betroffen bin. kleine chronologie für dich: - wir bekommen eine fansektorsperre im happel damals - schaffen einen alternativsektor in der anderen ecke - bundesliga not amused, wir zahlen strafe dafür jetzt bekommen wir wieder eine fansektorsperre + auch weitere sektoren, damit genau diese vorgehensweise unterbunden wir - wir quartieren die auswärtsfans um, um wieder einen alternativen fansektor zu schaffen - so, jetzt darfst dreimal raten, wie sich die bundesliga / senat 5 oder wer auch immer dann im endeffekt die strafen bestimmt beim nächsten mal verhalten wird? denkst du die geben klein bei und beugen sich der mächtigen rapid, weil sie sowieso immer eine möglichkeit finden wird, um seine fans im stadion zu haben oder ists eher naheliegend, dass wir noch härter rangenommmen werden mit zb. stadionsperre, geisterspiel udgl? ich befürcht halt eher zweiteres...
  48. 1 like
  49. 1 like
    Heimo, Lederer, Chabbi - an diesem Wochenende könnte es rund gehen
  50. 1 like
    Wäre ich griechischer Präsident, ich würde ich als erste Gegenmaßnahme zu solch untragbaren Zuständen die Schiedsrichter und Linienrichter ebenfalls bewaffnen lassen. Beim Linienrichter könnte man das Abseits-Fahnderl vielleicht auch zum Bajonett erweitern bzw. beim Schiedsrichter die Sprühdose mit Pfeffer mischen. Dann hört sichs gleich auf mit solchen Rüppeln am Fußballplatz.
This leaderboard is set to Vienna/GMT+02:00
×
×
  • Create New...