Ganman

Transfergeflüster..../Winter

68 Beiträge in diesem Thema

So nachdem nur noch 3 Spiele zu spielen sind sollte man sich nun mal Gedanken machen wie sich die Mannschaft im Winter verstärken soll. Mmn besteht auf der rechten Seite handlungsbedarf. Ein Kaintz in der BuLi hat nichts zu suchen. Vielleicht sollte man sich schon um einen Ersatz für Mörz im Mittelfeld bemühen. Ich denke er wird seinen Vertrag bei Mattersburg nicht verlängern (Vertragsende Sommer '06).

Im Sturm sollte man R. Wagner loswerden. Er ist sicher nicht billig sein und spielt nicht wirklich viel. Außerdem ist er zu alt und Stürmer haben wir ohnehin genug.

Weitere Transfernews/Gerüchte hier hinein...

mfg Ganman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Angesichts unserer dünnen Personaldecke (vor allem in der Abwehr) kann man eh nicht viele "Abschiedskandidaten" nennen, aber einige fallen mir trotzdem ein.

- Bernd Kaintz (nicht bundesligatauglich)

- Clemens Ivanschitz (wofür wurde er geholt?)

Das war's dann auch schon, denn wie bereits erwähnt können wir uns aufgrund unserer dünnen Personaldecke ohnehin nicht zu viele Abgänge erlauben.

Zu René Wagner möchte ich nur sagen, daß ich es nicht nachvollziehen kann, wenn man ihn loswerden möchte. Man kann seine Leistungen gar nicht beurteilen, weil er seit seiner langen Verletzungspause kaum zum Einsatz kommt. Die 10-Minuten-Einsätze kann sich Lederer abschminken. Bis René auf Touren kommt, sind die Spieler schon wieder unter der Dusche.

In den wenigen Minuten, in denen René Wagner bisher im Einsatz war, brachte er es immerhin auf ein Tor (auswärts gegen Ried).

Also was soll's? Wir haben unnötigere Stürmer im Kader.

Bei den Neuverpflichtungen bin ich der Meinung, daß man mindestens zwei Spieler holen sollte, und zwar einen Verteidiger und einen Mann für's rechte Mittelfeld.

In der heutigen "Kronen Zeitung" steht übrigens etwas von einem gewissen Cem Atan, einem 20-Jährigen, der ehemals gemeinsam mit Christian Fuchs bei Wiener Neustadt gespielt hat. Jetzt ist er in der Regionalliga Mitte bei Hartberg und spielt rechts im Mittelfeld.

Sollte dieser junge Spieler tatsächlich verpflichtet werden, stehen die Chancen gut, daß ein weiterer Junger bei den Amateuren versauert - nur so eine Prognose meinerseits ...

Abgesehen davon bin ich mir nicht sicher, ob er die Schwachstelle im rechten Mittelfeld ausreichend beheben kann, denn Regionalliga-Niveau hat Bernd Kaintz auch. Cem Atan ist so gesehen wohl eher eine Investition für die Zukunft, aber es gibt wie gesagt schon genug, die bei unseren Amateuren versauern. Bei einem Abstiegskandidaten in der Burgenland-Liga kann man sich sicher nicht für die T-Mobile-Bundesliga empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Angesichts unserer dünnen Personaldecke (vor allem in der Abwehr) kann man eh nicht viele "Abschiedskandidaten" nennen, aber einige fallen mir trotzdem ein.

- Bernd Kaintz (nicht bundesligatauglich)

Zu René Wagner möchte ich nur sagen, daß ich es nicht nachvollziehen kann, wenn man ihn loswerden möchte.

He Mike was wird denn, das? wir sind schon wieder einer Meinung :ears::hammer::super:

back to topic:

Also ich könnte dzt. eher auf den anderen Wagner verzichten, da er momentan den Leuten nur den Platz wegnimmt. Er ist halt eine richtige Diva und genau so launisch. Leider sind wir nicht der Verein, bzw. haben nicht die Mannschaft, dass wir immer warten können ob ihm nicht vielleicht doch ein Geniestreich gelingt oder eben nicht. Ich will damint ned sagen, dass er ned kicken kann, aber konstant gut über mehr als 2 Matches hab ich ihn in der T-Mobile Liga no ned gesehen...

Sonst würd ich mir dzt. Spieler für die Aussenbahnen wünschen, weil da tut sich dzt. recht wenig bzw. kommen max. 50% der Flanken überhaupt halbwegs brauchbar rein. Wobei beim Fuch hab ich noch Hoffnung, dass er seine Quote verbessern kann. Rechts schaut's halt rechts düster aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was habt ihr gegen Fuchs und Kaintz? Die beiden sclagen die meisten Flanken in der Liga, nach Amerhauser!

Quelle: hab ich beim Spiel M´burg vs. Rapid auf Premiere Austria gehört!

Egal, ihr müsst es ja besser wissen! Ich denke auch das es schwer werden wird dem Mörz eine Vertragsverlängerung schmackhaft zu machen, er spielt seit längerer Zeit sehr konstant!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was habt ihr gegen Fuchs und Kaintz?  Die beiden sclagen die meisten Flanken in der Liga, nach Amerhauser!

888520[/snapback]

Gegen Fuchs habe ich nichts, aber Kaintz ist mMn ein Unsicherheitsfaktor, nicht bundesligatauglich.

Ich finde es eigentlich schon fahrlässig, dass wie für die Position im rechten Mittelfeld keine ernsthafte Alternative haben.

Da muss in der Winterpause reagiert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

einige von euch, hätten als verantwortliche, in einer saison wahrscheinlich einen höheren spielerverschleiß als der dicke hannes und onkel franz zusammen. unser kader ist, meiner meinung nach, nicht wirklich so schlecht, und durch den selbst auferlegten identifakationsfaktor - sprich burgenländer - schon fast sensationell. einzig in der defensive fehlt es eindeutig an alternativen. ich glaube nicht, dass auf der problemzone rechter läufer kaintz das wirkliche problem darstellt. vielmehr ist unser spiel sehr linkslastig ausgerichtet. da in der verteidigung patocka und mravac relativ zentral agieren (quasi viererkettenmäßig in einer dreierkette), hat der bernd die ganze rechte seite alleine abzugrasen. das schaut auf der anderen seite, wo rata den klassischen außenpracker spielt schon ganz anders aus. für mich ist das ganze eher ein taktisches, den ein personelles problem.

wagner würd ich auch auf keinen fall einen hergeben. mit dem rene seiner einwechslung kam doch am samstag erst so richtig schwung ins spiel, außerdem schafft er sehr viele standards für uns, sowie sehr viel raum für seine mitspieler. über den schutti diskutier ich nicht, er hat zwar auch seine ausfälle, ist aber der beste techniker in der mannschaft, und hat mir in seiner zeit bei uns schon viele zungenschnalzer entlockt. außerdem ist er, lt. sport1.at-statistik an dritter oder vierter stelle was gewonnene zweikämpfe bei stürmern angeht. also bitte nicht immer nur das letzte match zur meinungsbildung heranziehen.

fazit: spieler würd ich nur für die defensive holen. wirklich forcieren sollte man über den winter aber mal die taktische schulung. dazu benötigt man aber auch einen lehrer, der was davon versteht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde den Michael Horvath (derzeit bei der Admira) auch gerne mal beim SVM sehen - ein weiterer Fußballprofi aus dem Burgenland.

Was Kaintz betrifft, so glaube ich, dass seine (Un)-Leistungen nicht unbedingt etwas mit der Taktik zu tun haben, siehe 1. Spielhälfte gegen Pasching, wo er nicht einmal einen Ball annehmen, geschweige denn flanken konnte.

Das hat nix mit Taktik zu tun, sondern sind grundlegende Sachen, die ein Profi im Schlaf können muß.

Für die Taktik kann natürlich kein Spieler etwas, meine Meinung bezüglich Lederer ist mittlerweile eh bekannt. Ich befürchte jedoch, daß wir ihn noch länger hier haben werden. Das Frühjahr kann ja noch heiter werden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich würde den Michael Horvath (derzeit bei der Admira) auch gerne mal beim SVM sehen - ein weiterer Fußballprofi aus dem Burgenland.

Was Kaintz betrifft, so glaube ich, dass seine (Un)-Leistungen nicht unbedingt etwas mit der Taktik zu tun haben, siehe 1. Spielhälfte gegen Pasching, wo er nicht einmal einen Ball annehmen, geschweige denn flanken konnte.

Das hat nix mit Taktik zu tun, sondern sind grundlegende Sachen, die ein Profi im Schlaf können muß.

Für die Taktik kann natürlich kein Spieler etwas, meine Meinung bezüglich Lederer ist mittlerweile eh bekannt. Ich befürchte jedoch, daß wir ihn noch länger hier haben werden. Das Frühjahr kann ja noch heiter werden ...

888767[/snapback]

wenn ich mich recht errinnere ist ihm erste hälfte der ball "einmal" wirklich arg weggesprungen. am samstag hatte, glaub ich, jeder spieler probleme mit der idealen ballannahme - inklusive didi - solche tage hast halt mal. der kaintz ist sicher nicht der überdrüber geiger, aber spieler von seinem format gibt es sicherlich mehr in der buli - und ziemlich sicher löhnen sie auch noch mehr als er. preis-leistungs-verhältnis wird bei ihm sicherlich stimmen.

bleibe bei meiner meinung, der kader ist ganz gut. wenn sich mannschaften wie mattersburg über längere zeit in der bundesliga halten wollen, muß man versuchen sich über system und taktik zu etablieren (ähnlich wie pasching es vorzeigt), das geld um dieses manko durch teure zukäufe zu kompensieren ist bei solchen mannschaften einfach nicht vorhanden. erst recht wenn absolute leistungsträger wie der didi wegfallen werden.

bearbeitet von zesario

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
einige von euch, hätten als verantwortliche, in einer saison wahrscheinlich einen höheren spielerverschleiß als der dicke hannes und onkel franz zusammen. unser kader ist, meiner meinung nach, nicht wirklich so schlecht, und durch den selbst auferlegten identifakationsfaktor - sprich burgenländer - schon fast sensationell. einzig in der defensive fehlt es eindeutig an alternativen. ich glaube nicht, dass auf der problemzone rechter läufer kaintz das wirkliche problem darstellt. vielmehr ist unser spiel sehr linkslastig ausgerichtet. da in der verteidigung patocka und mravac relativ zentral agieren (quasi viererkettenmäßig in einer dreierkette), hat der bernd die ganze rechte seite alleine abzugrasen. das schaut auf der anderen seite, wo rata den klassischen außenpracker spielt schon ganz anders aus. für mich ist das ganze eher ein taktisches, den ein personelles problem.

wagner würd ich auch auf keinen fall einen hergeben. mit dem rene seiner einwechslung kam doch am samstag erst so richtig schwung ins spiel, außerdem schafft er sehr viele standards für uns, sowie sehr viel raum für seine mitspieler. über den schutti diskutier ich nicht, er hat zwar auch seine ausfälle, ist aber der beste techniker in der mannschaft, und hat mir in seiner zeit bei uns schon viele zungenschnalzer entlockt. außerdem ist er, lt. sport1.at-statistik an dritter oder vierter stelle was gewonnene zweikämpfe bei stürmern angeht. also bitte nicht immer nur das letzte match zur meinungsbildung heranziehen.

fazit: spieler würd ich nur für die defensive holen. wirklich forcieren sollte man über den winter aber mal die taktische schulung. dazu benötigt man aber auch einen lehrer, der was davon versteht.

888726[/snapback]

ich glaube hier einen leichten ansatz von kritik an unserem übungsleiter zu erkennen. recht hast! :yes:

auch ich senfe noch kurz dazu: rechts sind wir unterbesetzt, die verteidigung sollte auch noch etwas verstärkt werden. außerdem sollte man schön langsam versuchen einen nachfolger für don didi und eventuell auch michi mörz aufzubauen. sollten nächste saison beide weg sein droht uns ein admira-schicksal und markus und tetschgerl werden dabei die schießbudenfiguren sein.

im übrigen bin ich der meinung, dass wir mit ein bis zwei zusätzlichen verteidigern durchaus eine viererkette zusammenbringen würden. patocka und rata trau ich dieses system durchaus zu und der ado wirds auch noch behirnen.

ps.: renne ( :D ) wagner wird mmn von den meisten unterschätzt. nur weil er bisher noch nicht oft gespielt hat, heisst das noch lange nicht, dass er nichts (mehr) kann. ein zweiter sergej mandreko ist er mmn noch lange nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

würden wirklich so viele gute spiele bei den amateuren versauern, wie mike es ausdrückt, wären ebendiese amateure kaum abstiegskandidat in der burgenlandliga.

würde deine these stimmen, müssten die amateure ganzwoanders spielen als dort, wo sie es momentan tun.

irgendwie...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
würden wirklich so viele gute spiele bei den amateuren versauern, wie mike es ausdrückt, wären ebendiese amateure kaum abstiegskandidat in der burgenlandliga.

würde deine these stimmen, müssten die amateure ganzwoanders spielen als dort, wo sie es momentan tun.

irgendwie...

889752[/snapback]

die amateure sind ja sowieso nur da, weil man dazu verpflichtet wird. die verantwortlichen im verein können mir nicht wirklich erzählen, dass sie voll und ganz hinter dieser mannschaft stehen. warum glaubst werden die nach krensdorf abgeschoben, und werden auch mit keinem wort bei einem match der ersten erwähnt. spieltermine, ergebnisse und torschützen in der pause bekanntgeben, wäre glaub ich die gerningste werbung die man für den eigenen nachwuchs tun könnte - aber da kommt einfach nichts, gar nichts mehr. wenn man da etwas ansetzen würde, wäre meiner meinung nach auch dort ein wenig mehr raus zu holen. so wie es jetzt ist, ist es sicherlich total demotivierend für die burschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Lukas Mössner hat sich auf jeden Fall eine faire Chance in der Kampfmannschaft verdient, er wird jedoch zu den Amateuren abgeschoben und versauert dort - das meine ich damit.

Versauern deshalb, weil ich davon überzeugt bin, daß sich Spieler wie Mössner oder Bürger in der Burgenlandliga nicht weiterentwickeln können und schon gar nicht bei einem Abstiegskandidaten. Dort werden sie höchstens frustriert und demoralisiert.

Vielleicht hat der Verein bereits erkannt, daß die Amateure keine Zukunftsperspektiven haben. Selbst der größte Optimist wird einsehen müssen, daß Spieler, die in der Burgenlandliga nicht einmal Mittelmaß sind, in der T-Mobile-Bundesliga nichts zu suchen haben - hart formuliert.

Ideal wäre natürlich ein Kooperationsverein in der Red Zac Liga oder schlechtestenfalls Regionalliga (Parndorf?), aber das ist wohl schwer umzusetzen.

Der Sprung von der Burgenlandliga zur T-Mobile-Bundesliga scheint jedenfalls unüberwindbar zu sein, wie man auch am Beispiel Clemens Ivanschitz sieht.

Zu Bernd Kaintz noch etwas:

Pasching war ja nicht das erste miese Spiel von ihm. Ich finde es selbstverständlich auch sehr schade, daß die Position rechts im Mittelfeld bei uns sehr schlecht besetzt ist (unter anderem auch deshalb, weil wir dort keine ernsthaften Alternativen haben) und ich hoffe, daß sich bald ein Spieler findet, der einen Bernd Kaintz wieder auf die Ersatzbank zurückdrängt.

Meiner Ansicht nach hat Kaintz einfach technisch-taktische Mängel, die teilweise zum Haare raufen sind. Wäre er jünger, bestünde mitunter noch etwas Hoffnung, aber mittlerweile ist Kaintz 25, also ein "fertiger" Fußballer.

Ertugral wusste schon, wieso er bei ihm auf der Bank saß.

bearbeitet von Mike_83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die leistungen von bernd kaintz lassen in letzter zeit wirklich zu wünschen über, und auch über rene wagners verbleib in mattersburg wäre nachzudenken. denn immerhin haben wir ja genügend stürmer im kader.

und anstatt unsere jungen stürmer bei den amateuren spielen zu lassen, würden sie sich eine chance in der bundesliga verdienen. denn das spielniveau der amateure ist wirklich keine basis für einen jungen spieler, der in der bundeliga spielen will! und es ist sicherlich auch sehr demotivierend für sie, wenn sie immer nur bei den amateuren zum einsatz kommen!

also herr lederer, vor der winterpause wollen wir noch ein paar junge stürmer spielen sehn!!! :augenbrauen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sollte vielleicht entweder Hanikel oder Mössner bis Saisonende an einen Verein aus der Red Zac verleihen.Mehr Spielpraxis kann sicher nicht schaden auch wenns eine Liga tiefer ist.

Dazu würde ich noch Clemens Ivanschitz abgeben.Der wird sich in der Bundesliga sicher nicht mehr durchsetzen.

Ein bis zwei Verteidiger und einer fürs rechte Mittelfeld sollten als Neuzugänge genügen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.