Iniesta

Hilfeeee, Bankomatkarte gesperrt!

36 Beiträge in diesem Thema

Heute als ich via Geldausgabeautomaten (geht schneller als überm Kontoauszugsdrucker) schauen wollte wieviel Knedl ich am Konto oben hab, oder besser gesagt wieviele mir fehlen ist mir die Karte eingezogen worden.

Das Wochenende naht, und angeblich ist der Oktober-Verdienst gestern oder heute überwiesen worden.

Jetzt frag ich mich:

1. San die denn total deppat? Alles wg 100 Knedln über dem Überziehungsrahmen?

2. Wieviel kostet's Konto entsperren, weil gratis ist das bestimmt nicht?

3. Ehrfahrungsberichte und ein bisschen Seelentrost wären nett.

Btw.: [x] Ruschfeld <--- Den da will ich aber schon gar net als Antwort sehen.

bearbeitet von Renne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das Einziehen der Bankomatkarte durch den Automaten passiert meines Wissens nur, wennst z.B. in der Fett'n drei Mal hintereinander den falschen Code eingibst (ist einem Bekannten von mir einmal passiert :D) oder z.B. die Karte (bei Diebstahl) vom Besitzer selbst gesperrt wurde.

Da ich annehme, dass in Deinem Fall beides nicht zutrifft, glaube ich eher an einen Irrtum (technischer Fehler). Ruf mal an bei Deiner Bank, die werden Dir sicher weiterhelfen, zumal Du ja eh wieder was überwiesen bekommst dieser Tage. Dass wegen dieser Angelegenheit irgendwelche nennenswerten Kosten anfallen, kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Aber gut, ich bin da auch eher 08/15-User, als Experte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also mein tipp is bevor du irgendwas vorher machst wie z.B. dort anrufn oda so... BEISS DIR IN DEN ARSCH!!!  :laugh:

877688[/snapback]

:finger4:

na klar, trampel nur auf einen am boden liegenden herum. ganz großes tisch-tennis übrigens! :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei mir is die karte scho oft gesperrt worden wegen zu hohen minus.dann 2 mal einfach so weil der automat mich nicht leiden hat können....

die karte bekommst zirka in a wochen wieder ausser du holst as ab das geht schneller.aber vorm wochenende wirst as glaub i nimmer sehen.

in dem fall sag ich amal hoch leben die lieben freunde die da was borgen müssen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bei mir is die karte scho oft gesperrt worden wegen zu hohen minus.dann 2 mal einfach so weil der automat mich nicht leiden hat können....

die karte bekommst zirka in a wochen wieder ausser du holst as ab  das geht schneller.aber vorm wochenende wirst as glaub i nimmer sehen.

in dem fall sag ich amal hoch leben die lieben freunde die da was borgen müssen

877691[/snapback]

bis montag, dienstag wirds wohl eh auch ohne borgen gehen. werd schauen, dass ich morgen in der früh auf die bank komm. blöd is halt nur weil ich am dienstag aufs ländermatch nach mattersburg fahren wollt. kostet das entsperren eigentlich was und wenn ja wie viel circa?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war es ein bankomat, bzw wie die deutsche freunde sagen geldausgabeautomat( komplett irr wie die uns in einem kaff beim nürburgring angeschaut haben, als wir nach einem bankomaten gefragt hatten, dodln de, oder besser heiten!!! hehe), bei einer bank, oder irgendwo in der stadt?

wenn bank, dann am besten hingehen, wenn net, sollte an diesem welchen bankomaten eine telefonnummer zu finden sein, wo du auskunft bekommst.

haggod!

jetzt sehe ich erst, dass du ja auch geldausgabeautomat geschrieben hast.

auch ein heite?

:RiedWachler:

bearbeitet von teampilot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gehst zu deiner bank oder zu der wos das gsperrt haben.weil es kann sein wennst zur bank gehst wos das gsperrt haben das as scho weggeschickt haben zu deiner bank und da musst dann a wochen warten so is mir amal gangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was is damit gemeint  :angry:

877701[/snapback]

schau dir mal "per anhalter durch die galaxys an". im original hieß es glaub ich nur "ganz großes tennis".

@ teampilot:

es war in einer bank, sogar in meiner stammfiliale (gott sei dank).

bankomat ist für immer noch irgendwo bei oder vor einer bank und geld(ausgabe)automat im bankfoyer. :ratlos:

bearbeitet von Renne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schau dir mal "per anhalter durch die galaxys an". im original hieß es glaub ich nur "ganz großes tennis".

@ teampilot:

es war in einer bank, sogar in meiner stammfiliale (gott sei dank).

bankomat ist für immer noch irgendwo bei oder vor einer bank und geld(ausgabe)automat im bankfoyer. :ratlos:

877713[/snapback]

aso, an dann wird es kein problem sein!

einfach hingehen, denen die sache erklären und dann wirst die karte wieder bekommen.

war bei mir auch mal ganz unkompliziert, bis auf die tatsache, dass der mangnetstreifen kaputt war und sie deshalb eingezogen wurde.

ergo hab eine woche auf eine neue warten müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bankomaten ziehen eine karte eigentlich nur ein, wenn 1.) dein konto wegen permanenten überschreiten des überziehungsrahmens von deiner kontobetreuerin gesperrt wurde, 2.) bei einem technischen defekt des bankomaten oder 3.) wenn der magnetstreifen der bankomatkarte defekt ist!

ad 1.) wenn das der fall ist und du nicht kontaktiert wurdest, würde ich sofort die bank wechseln, denn ein kurzer anruf, bevor man eine karte sperrt wäre ja wohl das mindeste, könnte ja einen wichtigen grund haben, dass du vorübergehend über deinem überziehungsrahmen bist.

ad 2.) wenn die karte eh in deiner stammfiliale eingezogen wurde, dann einfach heute hingehen, die sachlage erklären und dann bekommst du die karte auch gleich wieder, nachdem du irgendeinen wisch unterschrieben hast.

ad 3.) naja wenn die karte defekt ist, dann hilft nur eines, eine neue bestellen. dauert ca. 2 wochen bis sie da ist. in diesem fall musst du dich halt durchschnorren oder einfach heute genug in der bank selbst abheben, in den meisten banken solls sogar noch kassaschalter geben. :yes:

kosten wegen des einziehens der karte dürften eigentlich in keinem der fälle auf dich zukommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.