Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
goleador2000

Interessante U21-Spieler unter meiner Lupe...

70 Beiträge in diesem Thema

Interessante U21-Spieler unter meiner Lupe...

@by goleador2000

Wie mittlerweile wahrscheinlich viele im ASB wissen, habe ich ein großes Faible für junge Fußballtalente und beobachte ihre (zuweilen) noch unentdeckte Karriere bzw. ihre Fortschritte sehr genau – in den letzten Monaten sind mir international einige hochinteressante Jungs aufgefallen, denen ich eine große Karriere zutraue !!! :yes:

Alexander Farnerud - _Schweden_ – geb. 1.5.1984

farn2.jpg

Der offensive Mittelfeldspieler spielt bei Racing Strasbourg in Frankreich und ist im schwedischen U21-Team auf der Spielmacherposition gesetzt. Er erinnert mich nicht nur optisch sondern von seiner ganzen Spielweise her stark an den jungen Freddie Ljungberg, ist ebenfalls sehr trickreich, technisch beschlagen und hat ein tolles Auge für die Mitspieler, ist aber auch sehr torgefährlich und sucht immer wieder den Torabschluß – die GAK-Verteidigung kann ein Lied davon singen, hatte er doch großen Anteil am Ausscheiden der Österreicher im diesjährigen UEFA-Cup...

Mein Tipp: Eine heiße Aktie – der junge Schwede wird wohl bald in einer der großen Ligen Europas (Italien, England, Spanien) landen...

Jonas Kamper – _Dänemark_ - geb. 3.5.1983

7895.jpg

Der schnelle Däne ist mir erstmals als knapp 19jähriger aufgefallen als Bröndby IF, trainiert von Michael Laudrup, im UEFA-Cup gegen Barcelona spielte und er einen sehr guten Eindruck machte, rotzfrech gegen die Barca-Stars aufspielte und sich einiges in Mann gegen Mann-Situationen zutraute. Er spielt meistens im 4-3-3-System Bröndbys auf der rechten Flügelstürmer-Position und ist hat eine gute Torquote, hat einen guten Zug zum Tor und hat sehr gute Anlagen...

Mein Tipp: Auch er wird nicht mehr lange in Dänemark kicken – wird wohl über kurz oder lang in England spielen...

Simon Vukcevic – _Jugoslawien_ – geb. 29.01.1986

vukcevic111104.jpg

Der hochveranlagte Spielmacher der U21 von Serbien/Montenegro spielte im letzten Jahr bei der letzten U20-EM eine gute Rolle und machte erstmals auf sich aufmerksam – er gilt als das größte Talent Serbien/Montenegros und ist bei Partizan Belgrad bereits mit 19 Jahren eine feste Größe...wenn die Fußballexperten nicht irren, hat der junge Mann eine große Karriere vor sich und könnte in die Fußstapfen eines Dejan Savicevic treten...

Klaas Jan Huntelaar – _Holland_ – geb. 12.08.1983

escudehuntelaar.jpg

Der Torjäger des SC Heerenveen trägt in Hollands U21-Nationalteam die Nr. 9. Er ist auch ein klassischer Vollstrecker mit allen Qualitäten eines zukünftigen Topstürmers - seine Karriere begann beim PSV Eindhoven – er spielte aber zunächst für De Grafschaap, Apeldoorn und ist jetzt bereits im 2. Jahr bei den Friesen aus Heerenveen unter Vertrag...

Mein Tipp: wird zunächst bei einem Spitzenklub in Holland landen (PSV, Ajax od. Feyenoord) und später vermutlich international sehr gefragt sein...

Claudiu Andrei Keseru – _Rumänien_ – geb. 2.12.1986

FootballImage20028.jpg

Der rumänische Sturmtank landete via Landsmann Viorel Moldovan in der französischen Eliteliga und kickt für den FC Nantes wo er sich, obwohl noch sehr jung, gleich toll etablierte und Tore folgen ließ – er gilt als einer der großen Hoffnungsträger seines Landes und ist ein geborener Goalgetter, dem ebenfalls eine große Karriere prophezeit wird...

Mein Tipp: wird wohl auch nicht mehr lange in Nantes spielen...

Das waren einige interessante Jungs, die man sich auf jeden Fall merken sollte !!! :smoke:

Fortsetzung folgt... :winke:

LG

goleador2000

bearbeitet von goleador2000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gut beobachtet und beschrieben! Von den genannten trau ich vor allem Farnerud und Keseru eine große Karriere zu. Vukcevic hab ich persönlich erst einmal spielen sehen, über ihn weiß ich zu wenig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wieder ein toller Talentbeitrag von goleador2000

Gleichmal zu Beginn folgende Frage: Wird er fortgesetzt?

Und bei Brondby seheich Daniel Agger talentierter an als Jonas Kamper.

850750[/snapback]

Danke. :)

Ja. Ich habe vor, wenn mir interessante Jungs international auffallen, diese hier interessierten ASB-Usern in einem kurzen Porträt näherzubringen, freue mich aber wenn andere User (Djet oder Du vielleicht :augenbrauen: etc.) ebenfalls diesen Thread mit Beiträgen od. Kurzporträts bereichern. :super:

@Daniel Agger

Wie Du richtig sagst - ebenfalls ein großartiges Talent, daß schon viele Großvereine auf dem Zettel haben (hoffe ja nach wie vor, das ihn sich der FC Liverpool als möglichen Hyypia-Nachfolger angelt, wir sind ja lt. div.Liverpool-Foren an ihm brennend interessiert... :yes:) - Kamper habe ich schon länger im Visier, Agger habe ich erst 1x im Länderspiel Dänemarks gegen Kasachstan gesehen und kenne ihn noch zuwenig... :smoke:

Auch Dortmunds Supertalent Nuri Sahin _Türkei_ beobachte ich mit Argusaugen...ihn werde ich in Kürze auch mal näherbringen :winke:

bearbeitet von goleador2000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Daniel Agger

Wie Du richtig sagst - ebenfalls ein großartiges Talent, daß schon viele Großvereine auf dem Zettel haben (hoffe ja nach wie vor, das ihn sich der FC Liverpool als Hyypia-Nachfolger angelt, wir sind ja lt. div.Liverpool-Foren an ihm brennend interessiert... :yes:) - Kamper habe ich schon länger im Visier, Agger habe ich erst 1x im Länderspiel Dänemarks gegen Kasachstan gesehen und kenne ihn noch zuwenig... :smoke:

851393[/snapback]

Daniel Agger _Dänemark_ ist ein hochinteressanter Mann - sehr vielseitig, kann sowohl links in der Kette als auch innen spielen, schnell, zweikampfstark, sehr abgebrüht für sein Alter, obwohl er erst die zweite Saison in der Kampfmannschaft spielt! Wurde schon von mehreren Vereinen Englands (Everton, Tottenham, auch Manchester United) beobachtet; derzeit ist er aber meines Wissens schwerer verletzt (könnte sogar ein Kreuzbandriss sein, bin mir nicht ganz sicher), hoffentlich kommt er nach der Verletzung genauso stark zurück.

Wenn wir schon bei den _Dänemark_ sind: Morten "Duncan"Rasmussen, 20 Jahre alt, Alleinunterhalter im Sturm von Aarhus GF, schnell, wendig, eiskalt vor dem Tor, guter Schuss; hat heuer den Durchbruch so richtig geschafft (bisher zehnTore in zwölf Partien); Seine Torquote ist umso bemerkenswerter, da AGF mit einem etwas komisch anmutenden 4-5-1 System agiert und Morten mehr oder weniger meist auf sich alleine gestellt ist. Lange wird er beim diesjährigen Abstiegskandidaten der dänischen Superliga wohl nicht bleiben...

Noch ein Stürmer: Simon Bræmer _Dänemark_ / Aalborg Kopenhagen, 21 Jahre alt; kam aus der Jugend von Aalborg, wurde nach Silkeborg ausgeliehen und spielt jetzt wieder (mit großem Erfolg) bei Aab; Seine größte Schwäche ist gleichzeitig seine größte Stärke - er ist kein (z.B. Kopfball-)Spezialist, eben absolut vielseitig, schießt seine Tore aus allen Lagen, sowohl mit Kopf und Fuss, ist aber tendenziell eher ein spielender Stürmer (sein Sturmpartner Thomas Augustinussen misst immerhin stattliche 192 cm), unterliegt zwar noch "jugendlichen" Schwankungen, was seine Form betrifft, sollte aber heuer wohl auch um die 15 Tore (ähnlich vergangener Saison) machen und sich dann entweder bei Bröndby IF oder dem FC Kopenhagen wiederfinden...

bearbeitet von Starostyak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mal versucht zu ein paar englischen Talenten was zu schreiben:

James Morrison - _England_ - geb. 25.05.1986

a305ae9137097827.jpg

Sein Debüt in der Kampfmannschaft gab Morrison im Jänner 2004 als gerade Mal 17-jähriger im FA Cup. „Jim“ war Teil der erfolgreichen Jugendmannschaft von oro die 2003 den 2. Platz erreichte und 2004 Meister wurde.

Sein Debüt in der Premier League ließ dann nicht so lange auf sich warten und am letzten Spieltag 2003/04 wurde er beim 5:1 gegen Portsmouth eingewechselt.

Bis jetzt kam James in seinen zwei „vollen“ Saisons (2004/05 und Anfang 2005/06) auf 19 Einsätze (davon 11 als Joker).

Stärken seinerseits sind seine Dribblings im Zentrum oder auf der rechten Seite und die Schnelligkeit. Verbesserungsfähig sind sein Passspiel und seine noch etwas fehlende Übersicht. Trotz allem ist ein Fall für die Zukunft und er hätte durchaus das Potential im Nationalteam die Nachfolge von Lampard oder Gerrard antreten.

Aaron Lennon - _England_ - geb. 16. April 1987

24910.jpg

Aaron ist der jüngste Spieler der jemals in der Premier League gespielt hat. Mit 16 Jahren und 129 Tagen wurde er bei Leeds gegen Tottenham eingewechselt. Zum Stammspieler reichte es aber dann doch noch nicht beim damaligen englischen Topklub Leeds United, aber ein neuer Vertrag wurde ihm zugesprochen, der im eine prozentuelle Erhöhung des Gehalts/Spiel versprach. Aber dann kam der Abstieg (weniger Geld) und der Verkauf von wichtigen Spielern und so wurde Lennon zu einem wichtigen Spieler und nach 43 gespielten Spielen (nur 12 von Beginn an) wurde er zu teuer für Leeds zu Tottenham verkauft.

Bemerkenswert: jetzt verdient er weniger als bei Leeds.

Stärken: Bereits mit 16 deutete er gegen die Premier League Stars seine Dribblingfähigkeiten an. Ohne Angst vor großen Namen ging er die offensiven Zweikämpfe und konnte diese öfters spektakulär für sich entscheiden. Dies sind mM auch seine größten Stärken: keine Angst und Technik. Seine Flanken sind für einen RM eher sehr bescheiden und auch Torgefahr könnte man mehr ausstrahlen, aber das sagte man ja auch noch von SWP vor ein paar Jahren und jetzt ist er (SWP) Chelsea- und Nationalspieler.

Michael Dawson - _England_ - geb. 18.11.1983

12679.jpg

Bereits 2002 stand der Verteidiger auf dem Zettel von Sven Goran Eriksson und war somit bereits mit 19 potentieller Nationalspieler. Der damalige Nottingham Forrest (2. Liga Spieler war damals einer der wichtigsten Spieler am Platz. Aber dann kamen einige Verletzungen und der Traum von der 1. Liga schien fürs erste vorbei. So war es eine ziemliche Überraschung als Tottenham den Spieler Ende Jänner kaufte (ungefähre Ablösesumme 8 Mio Euro).

Bis lang ist er noch nicht 100%iger Stammspieler an der White Hart Lane aber zumindest auf einem guten Weg dazu.

Dawson ist ein typischer englischer Innenverteidiger: Kopfballstark, Führungsspieler, gutes Tackling zudem ist Michael für einen Innenverteidiger ganz schnell und auch sein Passspiel ist Ordnung. Manchmal ist Dawson noch etwas zu fahrlässig und auch zu unerfahren in der Premier League. Diese beiden Faktoren sind noch die größten Schwachpunkte bei einem an sich grundsolidem Verteidiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ricardo Vaz Te - _Portugal_ - geb. 01. Oktober 1986

0,,1004~2735983,00.jpg

2003 kam Vaz Te vom portugiesischen Verein Farense zu den Bolton Wanderers. Und startete blitzartig: in den ersten 3 Akademie Spielen schoss er 8 Tore. In den nächsten Saison wurde er dann immer wieder in die Kampfmannschaft beordert, aber selten war er auf dem Platz zu sehen und wenn dann nur als Einwechselspieler.

Stärken: Er ist technisch sehr stark und ist auch kopfballstark. Insgesamt hatte er keine großen Schwächen, aber auch seine Stärken sind im Moment noch nicht überragend (Ausnahme seine Technik). „Vorwerfen“ kann man ihm, dass er jetzt nach 3 Jahren, wo er immer wieder im Kader war, nur einmal in der Startelf war (8x eingewechselt).

Mark Noble - _England_ - geb. 8. Mai 1987

burn_v_west_ham_25.135807.full.jpg

Bereits seit 7 Jahren spielt Noble bei den Hammers sein Debüt gab er 6 Jahr nach seinem Auftreten im Verein im Jänner 2005. Darauf folgten für den zentralen Mittelfeldspieler noch 15 weitere 2. Liga Spiele und auch bei den Play-offs wurde er als Joker eingesetzt.

Noble war nie ein schneller, trickreicher Flügelspieler, auch war er nicht so torgefährlich, dass er als OM oder hängende Spitze spielte, seine Position ist die des zentralen Mittelfeldspielers: Ball erobern und den schnellen Pass nach vorne und während des Spieles immer 100% geben, und das sind auch genau seine Stärken.

Collins Mbesuma - _Sambia_ - geb. 3. Februar 1984

MbesumaCollins050123InActionTbg.jpg

Mbesuma gilt in Afrika als kommender Superstar und hat dort den Status Star schon lange erreicht. 34 Treffer schoss der Sambier für seinen südafrikanischen Klub Kaiser Chiefs letzte Saison. Dafür bekam er den goldenen Schuh und die Auszeichnung „Bester südafrikanischer Spieler des Jahres“. Nach dieser Saison war er bei vielen Vereinen im Gespräch (u.a. Real Madrid, Aston Villa, Bolton,…), aber Collins entschied sich für Portsmouth.

Seine größte Stärke ist seine Abgebrühtheit vor dem Tor, auch unter Bedrängnis kann er den Ball noch immer bemerkenswert abdecken und zum Abschluss kommen. Auch sein Kopfballspiel und seine Schusstechnik sind nicht zu verachten.

Verbesserungsfähig sind wie bei vielen afrikanischen Spieler, das taktische Verhalten, Vorgehen in der Defensive und fehlende Aggressivität.

Frank Songo’o - _Frankreich_ - geb. 28. November 1987

foto_122584_CAS.jpg

Der französische U19 Nationalspieler wechselte am letzten Tag des Transferfensters im Sommer 2005 von Barca zu Portsmouth.

Bereits in der Jugend in Barcelona hatte er sich einen Namen gemacht und war durchaus auch Nicht Barca Fans ein Begriff. In der Heimat gilt er bereits jetzt als möglicher Nachfolger für Zidane. Dabei ist es noch nicht mal zu 100% sicher, dass er in der französischen Nationalmannschaft spielt, da er im Kongo geboren ist und diese bereits jetzt großes Interesse an dem jungen Spieler haben.

Stärken des jungen Spielers sind vor allem seine Spielübersicht, die er immer wieder mit klugen Pässen in die Spitze beweist. Auch technisch ist Songo’o sehr stark. Kein Wunder kommt er doch aus der stärksten Jugendschule der Welt. Gravierende Schwächen habe ich bisher bei ihm noch nicht ausgemacht (aber besonders oft habe ich ihn noch nicht gesehen).

Jonathan Spector - _USA_ - geb. 3. Jänner 1986

spector_jonathan_cafc_profile_2005.jpg

2003 wechselte Spector von den Chicago Soccers zu ManU auf die Insel. Nach einigen Jahren bei der Reserve und auch einigen Kampfmannschaftseinsätzen wechselte er diesen Sommer auf Leihbasis zu Charlton.

Spector ist unglaublich vielfältig einsetzbar: Egal ob LV, IV, RV oder DM alle diese Positionen hat er im Verlauf seiner Karriere schon mehrmals gespielt. Kein Wunder wenn man als Stärke absolute Beidfüssigkeit hat, schnell ist, den öffnenden, weiten Pass beherrscht und zudem noch Offensivdrang hat. Schwächen sind noch sein Kopfballspiel und tackeln sieht man ihn für einen englischen Verteidiger auch eher selten.

John Ruddy - _England_ - geb. 24. Oktober 1986

3feb42650f299e54.jpg

Ruddy gilt als mit Abstand größtes Torwarttalent, das man im Moment in England in seinem Jahrgang finden kann. Im Mai 2005 wechselte der Cambridge United Torhüter für mindestens 4 Jahr zu den Toffees. Moyes bezeichnet ihn bereits jetzt als Englands zukünftige Nummer eins.

Der U19 Nationalspieler war bereits im Jänner 2005 in einige Verhandlungen verstrickt. Topvereine auf der Insel wie Celtic, Arsenal und Manchester United hatten ernsthaftes Interesse an der Verpflichtung des großen Talents.

Aber er entschied sich für Everton und möchte nun so schnell wie möglich den Sprung in die erste Mannschaft schaffen.

bearbeitet von lois

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ lois: Klasse Portraits von den Talenten der PL :super:

BTW: Schade, schade....an diesem Michael Dawson war der FC Liverpool sooo lange interessiert und hat ihn monatelang beobachtet, den hätte ich so gerne im Liverpool-Trikot gesehen...daß er nun bei den Spurs landete tut verdammt weh... :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daniel Agger _Dänemark_  ist ein hochinteressanter Mann - sehr vielseitig, kann sowohl links in der Kette als auch innen spielen, schnell, zweikampfstark, sehr abgebrüht für sein Alter, obwohl er erst die zweite Saison in der Kampfmannschaft spielt! Wurde schon von mehreren Vereinen Englands (Everton, Tottenham, auch Manchester United) beobachtet; derzeit ist er aber meines Wissens schwerer verletzt (könnte sogar ein Kreuzbandriss sein, bin mir nicht ganz sicher), hoffentlich kommt er nach der Verletzung genauso stark zurück.

851488[/snapback]

:support: Hier ist ein sehr interessanter Artikel über Dänemarks Top-Verteidigertalent :super: (allerdings in englisch, das sollte aber heutzutage für die meisten kein Problem darstellen :betrunken: ). Ich hoffe der FC Liverpool kann sich diesen Mann im Jänner od. spätestens im nächsten Sommer angeln und er wird in die Fußstapfen eines Sami Hyypia treten :yes: - das Zeug hat er scheinbar allemal dazu, wie der folgende Artikel andeutet: :v:

Daniel Agger- A Liverpool target.   

Posted on 10-31-2005 02:44:57 pm by henrik c

20040518_agger_3.JPG

Daniel Agger _Dänemark_ - 19 Jahre, 1,89, 80kg - Innenverteidiger, Linksverteidiger

Daniel Agger's progress in the last year is the biggest for a talent Denmark has seen since the arrival of Michael Laudrup in the early eighties. Those were the words said by the assistant manager of the Danish national team Keld Bordinggard, when he was asked to describe young defender Agger.

Laudrup is by far the best player ever to come from Denmark, and no one comes near Michael Laudrup - not even Peter Schmeichel. Laudrup like Agger played for Brondby, and Laudrup was very close to join Liverpool in 1983 - The negotiations collapsed and Laudrup joined Lazio in Italy. Agger is not a player like Laudrup, he is a defender but he could be world class and it is a hope of mine, that Liverpool will sign him. Whether or not Daniel Agger is on his way to Liverpool is off course impossible to say, but there is no doubt in my mind that he is on his way to a major European club be that Liverpool, Bayern Munich or another club in that class.

At the moment Agger is out with an injury, but when he comes back in January it will either be to play the last few months for his Danish club Brondby IF or to be sold without having played for three months. The only thing that could make him stay in Brondby is their manager, a former footballer by the name of.........yes Michael Laudrup. Last summer Laudrup put 19 year old Agger in to the first team in Brondby and Agger was an instant success. The left footed defender showed great skill on the ball and was unbeatable in the air if you add those things with speed and a calm head you've got a sparkling talent on his way up. within a year Agger has become a regular in the national team and the highest rated player in the Danish league.

In August he played from start in the international against England and after the game he had to take Wayne Rooney out of his pocket before leaving the stadium. Agger controlled Rooney throughout the game, the fact that Rooney scored had more to do with the fact that Denmark at that time were three goals up, more than with Agger making a mistake.

Agger is 189 cm high and weighs 80 kilos only a little bit smaller than Sami, and might not be as dominant in the air, but he is faster and is better with his feet, and could if needed play wide as left back. But Agger is a central defender, and a very calm one. He never panics and is always trying to play the ball. Daniel Agger is by no means a new Torben Piechnik.

In my talks with Danish football reporters and coaches and by watching him play on several occasions I'm no longer in any doubt that he could be the next big thing to come out of Denmark. The only question is not about his ability on the pitch but about his mind. It is always a big step to go abroad but I'm sure Michael Laudrup will give him some very good advice. And if Agger can be mentally strong enough he will be playing in a major European club within the next three to eight month.

www.bootroom.org/forum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier sind wieder 2 hochinteressante Jungs die wenn ihre Entwicklung weiterhin so toll verläuft, sehr bald bei europäischen Großklubs gefragt sein werden... :yes:

Diese Namen sollten sich alle Talentescouts im Profifußball notieren und dick unterstreichen !!!

JOAO Filipe Iria Santos MOUTINHO :love: - _Portugal_ – geb. 8.9.1986

021000.jpg

Eines der vermutlich derzeit größten Spielmachertalente Europas – kommt aus einer der berühmtesten Nachwuchsakademien Europas – nämlich von jener von Sporting Lissabon. Luis Figo, Cristiano Ronaldo oder Hugo Viana sind berühmte Vorgänger des hochveranlagten Portugiesen, die den Sprung zu Weltstars geschafft haben. Aber der 19jährige Joao Moutinho wird mit keinem geringeren als Rui Costa verglichen. Er ist mittlerweile seit knapp 2 Jahren bei Sporting Lissabon eine fixe Größe, in Portugals hochtalentierter U21-Auswahl Leistungsträger und drauf und dran sich international einen Namen zu machen. Er besitzt alle Fähigkeiten eines potentiellen Weltklasse-Mittelfeldspielers: der offensive Mittelfeldstratege ist beidbeinig, hat ein tolles Auge, ist technisch eine Augenweide, besticht mit Spielwitz und Übersicht !

Mein Tipp: Die Großklubs in Europa werden sich sehr bald um die Dienste dieses Supertalents streiten...ich hoffe, daß ich ihn mal beim FC Liverpool sehen kann - wir waren ja vor 1 Jahr bereits an ihm dran und beobachten seine Entwicklung :super:

Per Ciljan Skjelbred_Norwegen_ – geb.16.06.1987

per.jpg

Der junge Norweger schaffte mit 17 Jahren den Sprung in die A-Mannschaft von Rosenborg Trondheim und war eine feste Größe in Norwegens U17-Auswahl. Er hat in der letzten Saison sehr große Fortschritte gemacht und avancierte innerhalb kürzester Zeit zum Stammspieler beim norwegischen Rekordmeister. Er spielt im rechten oder zentralen Mittelfeld, ist akuteller U21-Nationalspieler und hat auch in der heurigen Champions League schon aufgezeigt. Im Alter von 15 Jahren gewann er einen Talentwettbewerb in Norwegen und wurde mit einem Schnuppertraing beim FC Liverpool belohnt. Er soll behutsam aufgebaut werden, gilt als eines der größten Talente Skandinaviens und ihm wird über kurz oder lang der Sprung zu einem Topklub Europas prophezeit... :yes:

Mein Tipp: Der junge Norweger muß noch 1-2 Jahre in seiner Heimat reifen und sich entwickeln. Wenn seine Entwicklung aber so rasant verläuft wie in den letzten 2 Jahren, dann werden bald die großen Klubs in Europa aufhorchen... :augenbrauen:

...Fortsetzung folgt...

goleador2000 :winke:

bearbeitet von goleador2000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab leider erst jetzt diesen thread entdeckt, bin aber nicht überrascht von wem er kommt :super:

ein wahnsinn was besonders aus skandinavien immer wieder nachkommt wenn man bedenkt das es keine großen länder sind

keseru war eine zeitlang verletzt ist aber jetzt wieder zurück und hat auch wieder getroffen vor kurzem, erwarte mir besonders nächste saison einige tore und den endgültigen durchbruch von ihm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

messi bester u 21 kicker in europa; auf kicker.de

Messi lässt Rooney und Podolski hinter sich

Sein Weg führt steil nach oben Lionel Messi (li. Helguera).Der argentinische Jungstar Lionel Messi vom FC Barcelona ist am Dienstag von der italienischen Sportzeitung "Tuttosport" mit dem "Goldenen Ball" für den besten U-21-Spieler Europas ausgezeichnet worden. Messi ließ Wayne Rooney (ManU) und Lukas Podolski (Köln) hinter sich.

Messi, der mit Argentinien in diesem Jahr U-20-Weltmeister wurde, erhielt 225 Stimmen und lag damit klar vor dem englischen Nationalstürmer, der auf 127 Stimmen kommt. Lukas Podolski (74) verteidigte seinen Platz unter den ersten Drei mit einem Zähler vor dem Spanier Francesc Fabregas vom FC Arsenal. Der Schalker Rafinha landete als einziger weiterer Bundesliga-Profi mit drei Stimmen auf Rang 23.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaas Jan Huntelaar – _Holland_ – geb. 12.08.1983

escudehuntelaar.jpg

Der Torjäger des SC Heerenveen trägt in Hollands U21-Nationalteam die Nr. 9. Er ist auch ein klassischer Vollstrecker mit allen Qualitäten eines zukünftigen Topstürmers  - seine Karriere begann beim PSV Eindhoven – er spielte aber zunächst für De Grafschaap, Apeldoorn und ist jetzt bereits im 2. Jahr bei den Friesen aus Heerenveen unter Vertrag...

Mein Tipp: wird zunächst bei einem Spitzenklub in Holland landen (PSV, Ajax od. Feyenoord) und später vermutlich international sehr gefragt sein...

Aus aktuellem Anlaß:

Klaas Jan Huntelaar (22) wechselt ab Jänner 2006 um € 9 Mio. zu Ajax Amsterdam :)

Der Topscorer des SC Heerenveen, der in 45 Eredivisie-Partien nicht weniger als 33 Tore verbuchen konnte, einigte sich mit Ajax auf einen 4-Jahres-Vertrag bis Juni 2010. :clap:

Na da hatte wieder einer einen Riecher... :D

bearbeitet von goleador2000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vincent Kompany - _Belgien_ - geb. 10.04.1986

vi.jpg

Steckbrief:

geb. 10.04.1986

Alter: 19 Jahre

Größe: 1.90 m

starker Fuß: Rechts

Position:Verteidigung

Aktueller belgischer Nationalspieler mit bisherigen 14 absolvierten Spielen.

Marktwert: 15 Mio :super:

Vertrag bis 2010

Vincent Kompany spielt beim RSC Anderlecht in seinem Heimatsland Belgien.

Seine Spezialiten sind Technik aber vor allem Ruhe und Ballsicherheit in der Abwehr.

Obwohl sein starker Fuß rechts ist kann er ohne Probleme auch auf der linken Seite spielen.Vincent wurde 2004 mit zarten 18 jahren schon 2004 zum belgischen Spieler des Jahres gewählt.Er trägt bei seinem Klub Anderlecht die Nummer 27 und hat sich obwohl er 2003 aus der eigenen Jugen kam schnell einen Stammplatz wegen seines herausragenden Talentes. 2004, als er zum belgischen Spieler des Jahres gewählt wurde, war Inter Mailand am 19-Jährigen Belgier interessiert, doch der RSC verlangte eine zu hohe Ablößesumme.2005, im Frühjahr, war auch der FC Bayern München an Kompany interessiert doch es wurde nicht aus dem Wechsel.

Ich hoffe euch hat meine erste Talentbeschreibung gefallen :) !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.