Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Erbsi

Studenten-Fest

33 Beiträge in diesem Thema

Habe mal eine Frage:

Was macht für euch ein Studenten-Festl aus?

Bitte nur ernstgemeinte Postings!

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hübsche mädels, qualitativ hochwertiger alk und natürlich sollte beim einlass eine gewisse altersgrenze nicht unterschritten werden ... sagte ich schon hübsche mädels bzw qualitativ hochwertiger alk? ja, sagte ich! schönes WE!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also zu allererst will ich auf keinen fall den eindruck haben, bloß abgezockt zu werden....

dh wenig oder besser kein eintritt und "normale" getränkepreise.

vom publikum her...eh kloar...studenten. wobei erasmus leute jedes fest stimmungsmäßig aufwerten :) bitte keine 16jährigen kinder und schon gar nicht "junggebliebene" (also jene publikums-kombination, die sich zwischen kaktus und brennerei immer findet)

musik trifft sowieso nie meinen geschmack, also stell ich da bei studentenfesten keine ansprüche mehr...aber sollte doch halbwegs tanzbar sein

fest muss spät beginnen und früh enden (nicht umgekehrt!)

am besten in einer uni-nahen location

die getränke dürfen nicht ausgehen...

nun am wichtigsten ist: mit den richtigen leuten steht und fällt das fest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was hab ich jetzt schon wieder geschrieben? :(:???:

835597[/snapback]

ach halb so wild. Eine Mischung aus niedrigen Preisen und günstigen Getränken...tut hier nicht viel zur Sache.

bearbeitet von Indurus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Können Preise nicht günstig sein?

835609[/snapback]

Näher betrachtet eine gute Frage. Ich hätte gefühlsmäßig niedrig und hoch als Eigenschaften eines Preises verwendet und günstig und teuer als Eigenschaften einer Ware. Kann gut sein, aber wie gesagt, außer einer Hungertod Debatte tut sich ja leider momentan nicht allzu viel...

Und worauf es bei einem Fest ankommt, dürft ja wohl rübergekommen sein.

bearbeitet von Indurus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaube ebenfalls das es ganz ganz wichtig ist nicht zuviele Leute in der Location zu haben.

Ein Fest wo nicht alle reinkommen hat schnell kult Status!

Getränke, Publikum, Preise gehe ich völlig konform mit meinen Vorschreibern.

Auf das nächste Semester! :clap::kotz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-studentenfreundliche Preise (für Eintritt und Getränke)

-Einlass für Studenten UND Anhang (meine Freundin nicht reinzulassen nur weil sie nicht studiert? ... )

-Open-Air (wobei das für mich für jedes Fest - also ned nur für Studentenfeste - gilt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1) nicht zuviele leute

2) nicht so ein mist a la doc lx :kotz::kotz:

3) billige getränke, kein eintritt

4) coole location

war gestern bei einem festl bei dem all diese punkte zugetroffen haben.bekannte und freunde des veranstalters wurden per e mail über location und uhrzeit informiert und aufgefordert leute mitzunehmen.

es kamen ca 200-250 leute und es war wirklich ein 1A Festl :super::super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.