Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Joki

SK Sturm - SV Ried 3 - 1

31 Beiträge in diesem Thema

SK Sturm 3 - 1 SV Ried (1 - 0)

Nzuzi 41', Filipovic 66', Sarac 68' bzw. Seo 62'

also die rieder waren weit unter dem niveau, wo ich sie mir eigentlich erwartet habe. wir waren die klar bessere mannschaft und haben verdient gewonnen. problem war nur, ab dem 1 - 0 haben wir zu wenig gemacht und haben uns kurz hinten rein gestellt, dann hatten wir aber wieder chancen, nur wir haben sie nicht gemacht. dann der mehr als glückliche treffer von seo aus dem nichts und ich habe mir schon gedacht 2 verschenkte punkte.

doch dann haben sie kampfgeist bewießen und sind dran geblieben. :)

auf den sieg kann man aufbauen, nur hätte es eigentlich auch ganz anders ausgehen können, denn die partie war eigentlich wie die gegen wacker. nach vorne ging nicht viel, weil kein stürmer aufgestellt war und hinten war man nicht stark.

vor allem silvestre und verlaat waren eine frechheit. gercaliu hat in der ersten den ball kurz vor der linie im zweikampf gegen kuljic abgewehrt und somit den 0 - 1 treffer behindert und das nur weil silvestre VÖLLIG falsch gelaufen ist . gegen wacker ging ein ball an den pfosten.

also mmn muss man hinten aufhören mit dem tricksen und auf sarac und nzuzi aufbauen, die sind weit davon weg, dass wir über die flügel spielen können und nur durch die mitte ist halt zach. und dann muss endlich ein stürmer rein, rabihou war heute einfach ein wahnsinn, 100%ige chance vergeben 2 zweikämpfe gewonnen und das war's dann auch schon. also was petrovic gegen rottensteiner hat, ist mir ein rätsel. aaah, er ist österreicher :finger2: .

noch einmal zu nzuzi und sarac. nzuzi hat begonnen, wie immer :eek::wos?: und wurde dann immer stärker vor allem in den zweikämpfen, sah dann besser aus. sarac ist wie immer gelaufen wie ein irrer und hat auch getroffen. nur flanken kann auch er nicht.

stimmung war eigentlich nicht so toll, wenn man bedenkt, wie viele im 24-25-26 waren, aber der kick war echt phasenweiße zum einschlafen.

zur diskussion gak fans vs. sturm fans. auch wir haben heute nicht alles voll gebracht, aber was man sagen muss, im 25er waren echt viel mehr als was normal rein passen und daher sah es so aus, als ob nur 2 sektoren voll gebracht worden wären, aber es waren sicher 2-1/2!

was sagt ihr zum match?

:winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach waren Verlaat und Gercaliu heut unter den Besseren. Sarac gewinnt unglaublich viele Zweikämpfe und ein Rabihou hat auch viel gebracht. Aber das ärgste waren heut die Pässe von Mujiri, wahnsinn, was sich der aus dem Fussgelenk schüttelt.

lustig auch die 10 Rieder Fans. Zitat Anfang 'Wir sind Ried, und wer seid ihr?' Zitat ENde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lustig auch die 10 Rieder Fans.

815002[/snapback]

es waren 3 busse unten, von denen 2 ziemlich voll waren. zusätzlich noch einige leute im privatauto.

da wären manche klubs aus diversen landeshauptstädten froh, wenn sie auswärts soviele fans hätten wie unsere kleinstadt mit 13.000 einwohnern.

UND: warum gibt es im schwarzenegger-stadion keine eigene ausschank im gästesektor? das gibts ja sonst in jedem anderen stadion.

die 2 bierträger sind ja nicht mehr nachgekommen, angeblich, weil die rieder fans viel trinkfreudiger sind als andere auswärtsfans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stimmung war eigentlich nicht so toll, wenn man bedenkt, wie viele im 24-25-26 waren, aber der kick war echt phasenweiße zum einschlafen.

zur diskussion gak fans vs. sturm fans. auch wir haben heute nicht alles voll gebracht, aber was man sagen muss, im 25er waren echt viel mehr als was normal rein passen und daher sah es so aus, als ob nur 2 sektoren voll gebracht worden wären, aber es waren sicher 2-1/2!

814905[/snapback]

Warst du in den Sektoren 24-26? Wenn nicht, dann denke ich, dass es dir nicht wirklich zusteht die Stimmung zu kritisieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lustig fand ich in der Premier Konferenz das der Mann mit dem Megafon lauter war als die Kurve. Weiß nicht ob das in Wirklichkeit auch so war. Hab leider aus zeitlichen Gründen nicht dabeisein können.

Sieg von Sturm geht übrigends in Ordnung, in einer Woche wird der Spieß aber umgedreht :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lustig fand ich in der Premier Konferenz das der Mann mit dem Megafon lauter war als die Kurve. Weiß nicht ob das in Wirklichkeit auch so war.  Hab leider aus zeitlichen Gründen nicht dabeisein können.

Sieg von Sturm geht übrigends in Ordnung, in einer Woche wird der Spieß aber umgedreht :winke:

815113[/snapback]

Der Mann mit dem Mikrophon (kein Megaphin mehr) war aber der Vorsänger der Kurve ;) Das Mikro war aber definitiv zu laut eingestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Warst du in den Sektoren 24-26? Wenn nicht, dann denke ich, dass es dir nicht wirklich zusteht die Stimmung zu kritisieren.

815085[/snapback]

nein, war ich nicht, nur man hat es ja gehört, dass es aufgrund des wirklich teilweise faden spiels nur der vorsinger lange gesungen hat und das war es dann auch schon. ab dem 2-1 war sie perfekt.

Meiner Meinung nach waren Verlaat und Gercaliu heut unter den Besseren. Sarac gewinnt unglaublich viele Zweikämpfe und ein Rabihou hat auch viel gebracht. Aber das ärgste waren heut die Pässe von Mujiri, wahnsinn, was sich der aus dem Fussgelenk schüttelt.

also gercaliu war sehr gut, aber verlaat, war eine frechheit. in der ersten halbzeit hat er ständig das abseits aufgehoben war nicht beim man, gercaliu musste oft ins zentrum gehen und decken, weil verlaat völlig falsch gestanden ist.

sarac war wirklich sehr stark, nur flanken kann er leider auch nicht.

rabihou ist sicher ein guter stürmer, nur mmn war er da überfordert. er war alleine vorne und hat sich gegen 3 verteidiger nie richtig durchsetzen können. dann kommt noch die 100%ige chance dazu, die er nicht genutzt hat. also mmn war er weit unter seinem potenzial, ich glaube aber das es daran lag, dass er eher die weiten pässe braucht und flanken und da er körperlich nicht gerade zu den besten zählt, ist er als einzige spitze nicht stark. bezüglich mujiri, gebe ich dir völlig recht, absoluter wahnsinn, jetzt muss er nur noch lauffreudiger werden, dann haben wir den vastic-ersatz. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Mann mit dem Mikrophon (kein Megaphin mehr) war aber der Vorsänger der Kurve ;) Das Mikro war aber definitiv zu laut eingestellt.

815119[/snapback]

Jaja schon klar das der Mann mit dem Mikrophon der Vorsänger ist. War halt ziemlich nervig immer diese elektronische Stimme hören im Fernsehn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jaja schon klar das der Mann mit dem Mikrophon der Vorsänger ist. War halt ziemlich nervig immer diese elektronische Stimme hören im Fernsehn.

815125[/snapback]

Es war die Premiere für die Soundanlage und es wird einfach noch ein paar Spiele dauern bis alles reibungslos funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war ein ganz nettes spielchen und vor allem ein wichtiger sieg, aber hätte ried eine stärkere abwehr, dann hätte sich unsere stürmerlose truppe wieder einmal schön angeschaut. chancen entstehen praktisch nur aus standards (wobei 9 von 10 eckbällen aufs kurze eck gedreht werden und völlig ungefährlich sind), die genialen pässe von mujiri (und teilweise filipovic) bräuchten einen schnellen stürmer, der sie auch annehmen kann.

fazit: bis zum 1-0 und dann wieder ab dem 2-1 eine wirklich gute leistung von sturm, aber gegen eine solide abwehr hätte man mit dem 4-6-0 nicht gewonnen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm

war gestern auch das erste mal in Graz und finde das mit der Verpflegung auch sehr schwach.

Das Spiel wurde verdient von Sturm gewonnen!!!

Bericht undFots findet ihr auf meiner Page

www.vanontour.de.vu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein kleiner Spielbericht:

War ein sehr nett anzusehendes Spiel. Sturm spielte von Anfang an nach vorne, mit dem üblichen Problem, dass die Angriffe nur bis zum 16er gingen, der letzte Pass nicht ankam bzw. vorne keiner in der Mitte war, der einschußbereit gewesen wäre.

Auf der anderen Seite waren die Rieder zu brav und zu wenig aggressiv, wodurch wir das Mittelfeld meist fest unter Kontrolle hatten.

Die erste Chance für Sturm ergab sich, wie wäre es auch anders möglich, durch eine Einzelaktion von Mujiri. Langer, hoher Pass auf unseren Spielmacher, der sich den Ball mit dem Kopf mitnimmt, am Fünfer nochmal den Rieder Verteidiger mit einem Gurkerl versetzt und dann aus spitzen Winkel knapp am Tor vorbeischießt. Ansonsten waren kaum gute Chancen zu sehen, auch wenn Sturm den Gegner phasenweise in deren Hälfte einschnürte. Ried war einmal aufgrund einer Fehlerorgie in unserem Strafraum gefährlich vors Tor gekommen. Ein Stanglpass ging aber an Freund und Feind vorbei.

Kurz vor Ende der ersten Hälfte dann das verdiente 1-0 für die Schwarzen. Kurz abgespielter Eckball (nachdem die ersten 9 Corner alle auf ein Meter Höhe in Richtung kurzes Eck nichts einbrachten :wos?: ), Flanke Gercaliu, Silvestre köpfelt in die Mitte und Nzuzi kommt ungehindert zum Fallrückzieher. Ziemlich kuriuos, dass 2 Rieder neben ihm nur verblüfft zusahen. Hätten es wohl nicht für möglich gehalten, dass ein Spieler der 43 Minuten lang Probleme mit dem Ball annehmen, dem passen, dem laufen usw. hat, zu solch einem Gustostückerl fähig ist. Eins vorweg: Nachdem Tor spielte Nzuzi allerdings leider wieder den gleichen Topfen wie gewohnt.

Kurz vor dem HZ-Pfiff sorgte Mujiri schon mit seinen gefährlichen Lochpasses, die später der Sargnagel für die Rieder werden sollten, für Gefahr. Einmal ein schöner Pass auf Nzuzi, der den Ball nur mehr in die Mitte auf Sarac hätte aufspielen müssen, aber stattdessen direkt zum gegner passte. Der zweite geniale Lochpass von Mujiri ging in Richtung Filipovic, der leider um einen Schritt langsamer als der Rieder Torhüter war.

Zweite Hälfte hatte man zu Beginn den Eindruck, dass Sturm das Spiel nur mehr gemütlich heimspielen wollte. Die Rieder ein bißchen bemühter, allerdings dennoch nicht wirklich gefährlich. Wenn dann doch etwas ähnliches wie Gefahr aufkam, dann ging diese von Seo aus. Mit seiner Schnelligkeit ließ er ein paar mal zuerst Sarac und daraufhin auch die meisten anderen Sturmkicker, die ihm im Weg waren, stehen. Richtig gute Tormöglichkeiten für die Rieder kamen dabei aber auch nicht heraus. Und so war es dann doch überraschend, dass den Riedern aus heiterem Himmel der Ausgleich gelang, wenn auch der Name des Torschützen wenig verwundert. Sarac und Gercaliu(?) lassen mit sich auf engstem Raum Gschickter spielen, Seo bekommt den Ball, geht mit 2,3 Schritten an den Sturmspielern vorbei, zieht ab und der von Ledwon abgefälschte Schuß senkt sich über Ledwon hinweg genau unter die Latte. Keine Chance für Szamo.

Dem Spiel tat der Ausgleichstreffer allerdings sichtlich gut. Sturm gelang es sofort wieder auf Offensive umzuschalte. Praktisch nach Wiederanpfiff hatte Filipovic das Kunststück zustande gebracht den Ball, nach Stanglpass von der linken Seite, vom 5er über das Tor zu schießen. Ein paar Minuten später machte es Bojan besser. Genialer Pass von Mujiri in den Lauf von Filipovic, der diesmal mit der Wut im Bauch verwandelte. Nur eine Minute später der nächste geniale Pass von Mujiri, diesmal in den Lauf von Sarac (der ansonsten links klar im Schatten von Gercaliu stand und von dem wenig Gefahr ausging), der sehr überlegt abschließt. Eine weitere 100% Chance ließ der eingewechselte Rabihou aus. Gercaliu passt mit dem linken Außenrist in den Lauf von Rabihou, der allerdings doch kläglich alleinstehend vor dem Tor vergibt.

Auf Seiten der Rieder gab es noch eine gute Möglichkeit durch Kuljic, die Szamo großartig vereitelte, sowie einen Kopfball, der nur knapp drüber ging und einen Freistoß, den Szamo souverän entschärfte.

Kurios: Trotz 3-1 Führung zeigte unsere Verteidigung ungewohnte Unsicherheiten. Lausige Rückpasses, Abspielfehler usw. Hat sich aber Gott sei Dank nicht negativ ausgewirkt.

Benotung

Szamotulski: 2-

Hatte lange Zeit nicht viel zu tun, war aber vor allem gegen Ende immer zur Stelle. Beim Tor machtlos.

Neukirchner: 3

Zu Beginn des Spiels sehr aktiv mit Vorstößen nach vorne. Hin und wieder ein paar Schnitzer hinten, aber ansonsten sehr solide. Wurde zur Halbzeit durch Ertl ersetzt.

Silvestre: 3-

Für seine Verhältnisse eine äußerst schwache Partie. Räumte zwar die meiste Zeit gewohnt souverän hinten ab, hatte aber auch ein paar arge Fehler dabei. Vor allem seine ungenauen Rückpasses brachten Szamotulski 2mal arg in Bedrängnis.

Verlaat: 3

Diesmal der bessere Mann in unserer IV. Sah zwar auch nicht immer souverän aus, aber war ein paar mal der Retter in der Not bei Flanken in den Sturm-Strafraum.

Gercaliu: 2

Wiedermal eine sehr starke Leistung. Hinten meist dicht gemacht und immer wieder mit gefährlichen Vorstößen nach vorne.

Nzuzi: 4

Wiedermal eine sehr schwache Vorstellung. Darüber kann auch sein Zaubertor nicht hinwegtäuschen.

Ledwon: 3+

Eher unaufällig, aber die Tatsache, dass wir das zentrale Mittelfeld fest in unserer Hand hatten sprichtfür den Polen. Bei Weitschüßen äußerst ungefährlich :D

Säumel: 3+

Für ihn gilt ähnliches wie für Ledwon. Spielte seinen Part trocken runter. Machte hin und wieder ein bißchen was über die linke Seite. Ansonsten überließ er das Spielmachen Filipovic und Mujiri

Sarac: 3

Naja. Beim Tor sehr überlegt agiert, aber sonst machte er für meinen Geschmack zu wenig. Gefahr ging von ihm kaum aus, dafür war eher Gercaliu zuständig. In den Zweikämpfen zwar brav, aber von einem Flügel sollte schon ein bißchen mehr Gefahr ausgehen.

Filipovic: 2+

Sehr starke Leistung. Hatte zwar eine Chance leichtfertig vergeben, aber seinen Fehler kurz darauf wieder wett gemacht und auch ansonsten viel fürs Spiel nach vorne getan. Versteht sich noch dazu fast blind mit Mujiri.

Mujiri: 1

Einfach großartig. Seine Alleingänge, seine Schüße und vorallem seine Passes (ob kurz und flach oder weit und hoch) aus dem Fußgelenk.

Ertl: 3

Ganz brav gespielt. Ein toller Freistoß, der leider nur an die Stange ging, ansonsten machte er doch um einiges weniger fürs Spiel nach vorne, als Neukirchner in der ersten Hälfte. Dafür hinten ganz solide.

Rabihou: 3-

Man merkte im mangelnde Spielpraxis an. Machte zwar kaum Fehler, aber richtig gefährlich war er bis auf einmal auch nicht. Und bei dieser einen Szene vergab kläglich.

Stimmung: 3-

Hmm, nicht mal 7000 Zuseher. Die Stimmung in der Kurve war ganz nett. Allerdings war das Mikro zu laut und der Funke sprang auch erst nach dem 2-1 auf alle Leute über.

Rieder Fans

War ehrlich gesagt doch sehr überrascht, dass ihr den Auswärtssektor so gut füllen konntet. Respekt :super:

bearbeitet von DonPippo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Spiel selbst war teilweise echt zum einschlafen

Die Rieder waren wirklich schwach, und der Sieg geht vollkommen in Ordnung.

Die Stimmung war eigentlich gar nicht schlecht, das alle in den 25er wollen, und dann an den Seiten keiner mehr ist, schaut zwar nicht so super aus wie in Wien usw.., aber es war auf jeden fall eine bessere Stimmung als früher, wo nur 1 Fansektor war

lg, Night

PS: Gästefans waren etwas weniger als erwartet

bearbeitet von Nightfire_01

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut verdienter Sieg eurer Mannschaft, ich bin froh dass wir keine Klatsche bekommen haben. Auswärtsfans waren okay, wenn man bedenkt dass wir 12.000 Einwohner haben und trotzdem 3 Busse und einige Privatautos die Reise ins 240km entfernte Graz antraten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.