Chef-Statistiker

Die Einserstürmerfrage

11 Beiträge in diesem Thema

Ich möcht zu Beginn noch einmal die Statistik sprechen lassen:

Edi Glieder:

Mattersburg: 80 min

SV Ried: 90 min

SK Rapid: 74 min

SK Sturm: 45 min

Wacker: 8 min

Zenit: 90 min

Admira: 19 min – 1 Tor

Salzburg: 0 min

Zenit: 15 min

Austria: 8 min

Gesamt: 429 min – 1 Tor

Thomas Pichlmann:

SV Mattersburg: 90 min

SV Ried: 85 min

SK Rapid: 75 min

SK Sturm: 90 min – 1 Tor

Wacker: 82 min – 1 Tor

Zenit: 90 min

Admira: 71 min – 1 Tor

Salzburg: 71 min

Zenit: 75 min

Austria: 82 min

Gesamt: 811 min – 3 Tore

Schon allein daran sieht man die absolute Ungleichbehandlung von Trainer Zellhofer. Während Pichlmann konsequent eingesetzt wird, eben Stürmer Nummer 1 ist, muss Edi Glieder auf der Bank Platz nehmen. Insgesamt hat Pichlmann um über 4 Spiele mehr bestritten als Edi Glieder (um gerundet 4,3 mehr)! Und das obwohl er so gut wie alles vermissen lässt. Er ist weder besonders schnell, noch besonders zweikampfstark und hat Schwierigkeiten mit dem Abschluss. Und seine Tore sind abgesehen von dem Treffer gegen Wacker Tirol für fast jeden zu machen gewesen. Dazu braucht er wahnsinnig viele Chancen.

Glieder muss sich mit unwürdigen 8 min Einsätzen herumplagen und wird so nie zu einer Form finden. Dabei bin ich überzeugt, würde Zellhofer ihn als einzige Spitze mit Chiquinho dahinter auflaufen lassen und das über 4-5 Spiele dann hätte er mindestens doppelt soviele Türln gemacht.

Ich hoffe ich habe meine Bedenken contra Pichlmann anschaulich dokumentieren können.

bearbeitet von Chef-Statistiker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wäre dafür dass statt Bubenik rechts im Mittelfeld Karatay spielen würde, zentral Chiquinho!

Und im Angriff würde ich mit Glieder und Gilewicz stürmen, die kennen sich gut aus alten Tirol-Zeiten!!

Schade dass Zellhofer immer Pichlmann auflaufen lässt :aaarrrggghhh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde aber man muss an die Zukuft denken, Edi wird vl nach dieser Saison seine Karriere beenden...wer weis?

Und Pichlmann ist ja auch immer im erweiterten Kader des N-Teams...also ich finde es schon gerecht das er spielt und nicht FB Glieder.

Der Edi ist derzeit einfach nicht in Form, und vl gibt es ja auch Probleme zw ihm und Trainer Schurl, kA.

Zum Thema Bubenik kann ich nur sagen, was er bisher gezeigt hat war nicht schlecht...schade das man nicht mehr als 11 Leute aufstellen kann den im Mittelfeld haben wir derzeit einfach zuviele gute Leute (Vorisek, Kova, Chiquinho, Bubenik, KAIser, Kara(tay),...)

Schade finde ich nur das unsere Vorarlberger-"Legionäre" (Hauser und Bolter) fast nie zum Einsatz kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SV Ried - SV Pasching verschoben !

Das Spiel der 12. Runde zwischen SV Ried - SV Pasching findet wegen einer Premiere-Live-Übertragung am Sonntag, 25.09.2005 um 15.30 statt !!

@svried.at

nur so zur Info

bearbeitet von Spanishfly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich finde aber man muss an die Zukuft denken, Edi wird vl nach dieser Saison seine Karriere beenden...wer weis?

Und Pichlmann ist ja auch immer im erweiterten Kader des N-Teams...also ich finde es schon gerecht das er spielt und nicht FB Glieder.

Der Edi ist derzeit einfach nicht in Form, und vl gibt es ja auch Probleme zw ihm und Trainer Schurl, kA.

Zum Thema Bubenik kann ich nur sagen, was er bisher gezeigt hat war nicht schlecht...schade das man nicht mehr als 11 Leute aufstellen kann den im Mittelfeld haben wir derzeit einfach zuviele gute Leute (Vorisek, Kova, Chiquinho, Bubenik, KAIser, Kara(tay),...)

805652[/snapback]

Hätte ich mir nie gedacht :bunt: , aber der Meinung von WMF kann ich mich nur anschließen.

Edi ist leider ausser Form und am Ende seiner tollen Karriere angelangt. Pichlmann muss diese Saison beweisen das er ein guter Stürmer ist, sonst wird er über kurz oder lang eine Klasse tiefer spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut das Altersargument ist eigentlich fast das einzige das man für Pichlmann in die Waagschale werfen kann. Bei der derzeitigen Stürmermisere in unserem schönen Land wäre auch der Edi (mit einem Stammplatz) bald wieder im erweiterten Kreis. Das zählt also (leider) ziemlich wenig.

Und natürlich ist der Edi nicht in Form. Wie auch wenn er seit Wochen nicht länger als 10 min spielen darf und beim Trainer offensichtlich keinerlei Rückhalt hat. Außerdem lässt er sich (muss?) in den Spielen wie gegen St. Petersburg ziemlich weit ins Mittelfeld zurückfallen und erkämpft dort die Bälle für Pichlmann, der das Sturmzentrum besetzt. Und dabei schaut einfach viel zu wenig heraus weil der Edi kein Mittelfeldspieler und der Pichlmann ein zu schlechter Stürmer ist.

Und noch was: Wir werden bei unseren finanziellen Möglichkeiten kaum mehr einen derartig guten Stürmer haben wie Edi Glieder. Mit Pichlmanns werden wir uns noch lange genug herumärgern müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, was soll man sagen, Zellhofer denkt nicht immer das richtige.

Ich wäre auch dafür dass Edi Glieder zumindestens 3/4 des Spieles spielen dürfte, er muss sich wieder Selbstvertrauen holen, so einen Spieler darf man einfach nicht versuaern lassen.

Nächstes Match gegen GAK sollte so aufgestellt werden:

Schicklgruber

Chaile --- Baur --- Brabec --- Wisio

Kovacevic --- Sariyar --- Karatay --- Schoppitsch

Glieder --- Pichlmann

Tausch:

Würde mal wieder kurz vor Ende Wojtanowicz für Pichlmann bringen, würde den Mann mal gut tun Spielpraxis in der Ersten zu sammeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich finde auch das der Wojti nicht nach Schwanenstadt abgeschoben werden soll...er soll sich auch mal in die erste Einfügen...braucht sich nur noch ein Stürmer von uns verletzten haben wir nur mehr 2 die ständig in der ersten Spielen...also Schurl lass den Michi auch mal ran, er ist ja kein schlechter Mann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mhm...ich denke, das gegen den GAK Chiquinho durch spielen sollte, da er gestern beim Test gegen Lombard Pappas(0:1 Niederlage) wieder herrausragend gespielt hat!

wie man gestern gesehen hat, hat Thomas Pichlmann net viel drauf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.