mooskopf

Members
  • Gesamte Inhalte

    225
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über mooskopf

  • Rang
    Spitzenspieler
  • Geburtstag 25.07.1973

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Traun (OÖ)

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Pasching, SV Traun
  1. LASK und 2. Liga...des passt schon
  2. Viele sagten, dass sie erst wieder nach Grad's Abgang und einem superfundfreien Pasching ins Stadion gehen...für mich persönlich heißt das, dass Grad absolut keinen Einfluss mehr auf den Verein haben darf. Weder durch Eisenköck, Winkler, XY noch als Sponsor!
  3. Bei der (heutigen ?) Generalversammlung des FC Superfund Pasching wird FGSEH samt Vorstand zurücktreten und Eisenköck (inkl. Gemeindevertreter rund um BG Mair) Platz machen. Für Grad der somit in die zweite Reihe rückt, ergeben sich dadurch Möglichkeiten als Präsident des OÖFB zu kandidieren oder sich beim LASK breit zu machen...
  4. Sorry - ist vielleicht nicht für alle ganz verständlich: ist so zu verstehen das der Herr der Schöpfung zum Zeitpunkt des Todes alle Sünden vergibt - ich nehme an auch dem FGSEH....
  5. Auch von mir alles Gute und die besten Wünsche an FGSEH.
  6. Doch, ja es war einmal anders...aber da spielte Pasching noch im österr. Cup, in der 2. Bundesliga und teilw. sogar noch 1. Bundesliga (und UI-Cup 4:0 gegen Werder...bis zum Schalkespiel). Unser Fanclub (als Nachfolger des Fanclubs CCP) wurde genau zu jenem Zeitpunkt gegründet als der Verein unaussprechlich wurde und der Kommerz unser Dorf überrollte. Vom Anfang bis zum Ende versuchten wir mit unseren Mitteln diese schreckliche Entwicklung des SV Pasching zu stoppen bzw. Rückgängig zu machen. Leider haben/hatten wir nicht so eine Bewegung hinter uns wie die großen BL-Vereine aber wir taten alles was in unserer Macht stand... Als FGSEH den Verein nach Kärnten verscherbelte, war uns jedoch klar das unser Wiederstand sinnlos ist und es Zeit wurde dem Kommerz-Verein (nicht dem SVP) den Rücken zu kehern.
  7. @Peavy: Es hat damals eigentlich nur Geldstarfen gegeben. Über ausgesprochene Hausverbote (Verein) oder Stadionverbote (Bundesliga) ist mir nichts bekannt. Ich hab z.B. 80,-- EUR (Erregung öffentl. Ergernis) gezahlt ein anderer 300,-- (Pyrotechnik, Sachbeschädigung). Ich war auch schon des öfteren im Waldstadion aber nur bei der U?-Nationalmannschaft. Nochmals für alle: Superiors wird KEIN Spiel der Superf**kler besuchen oder gar supporten!!! Es sei denn Grad+Eisenköck+Sponsor machen einen Abgang, dann ist es aber auch fraglich ob sich das noch so viele alte Superiors "antun"...
  8. Nein, nur mehr für alte Mitglieder als Forum. Stimmt, wollten uns die Gebühren sparen. Schaut ja eh fast keiner mehr rein... Aha...haben wir das immer betont, wird schon so sein wenn du es sagst. Der Fanclub hat sich behördlich und somit offiziell aufgelöst. Das heißt aber nicht das es das Fundament des Fanclubs nicht mehr gibt .
  9. Objektiv muss man den Aussagen ohne wenn und aber zustimmen, wenn sie nicht FGSEH gemacht hätte. Wenn man nur diesen Auszug aus dem Interview sich ansieht dann steckt doch sehr viel Verbitterung dahinter:
  10. Wieder einige tolle Sager von FGSEH...am Besten gefällt mir die Aussage - der OÖ Verband hat Schuld am Untergang von Pasching und Schwauna...
  11. 1. Es gibt Leute die es verdienen bespuckt zu werden. 2. Du hast wohl nicht wirklich viel Ahnung was Vereinsgründung betrifft, sonst würdest du nicht so etwas schreiben. Noch dazu kennst du die Lage in Pasching ja sehr genau umso weniger verstehe ich deine Worte (Vereinsgründung ist in anderen Threads schon ausführlich diskutiert worden). 3. Den meisten Mitgliedern (Sharks) gehts es ja nicht um den SVP sondern einfach nur um das gesellige Beisammensein - da es es wuascht ob das ein FC in der BL/LL , ein Pensionistenverein oder sonst was ist. Gleich und Gleich gesellt sich gern...
  12. Was soll man dazu noch sagen...ausser das hier die BL schnell gefordert ist der Lizenzschacherei einen Riegel vorzuschieben. Man könnte aber auch aus der (Pasching-)Lizenz gleich eine Art Wanderlizenz machen ein Jahr in Kärnten, ein Jahr dort, ein Jahr da...der mehr zahlt bekommt sie.
  13. Oh vielen Dank für SUPER***LER...die Provokation ist dir wirklich gut gelungen...hast wohl ein wenig zuviel Gas in Ried geschnüffelt Ohne Grad hätte es mit 99,99% Sicherheit keinen SV Pasching in der BL gegeben - das ist richtig. Nur das gibt FGSEH nicht das Recht diesen Verein wieder zu eliminieren. Moralisch nicht und rechtlich auch nicht. Der Lizenverkauf war in Pasching nur möglich, da der Verein lauter beknackte Mitglieder hat die so einer Sache auch noch zustimmen :hää?deppat?: .
  14. ...und noch ein interessantes Interview - das Grad aber schon im September gegeben hat. Wenn man die jetzige Situation in Kärnten betrachtet müsste man FGSEH dafür entmündigen lassen...
  15. Hab auf You Tube zwei nette Interviews von Grad über die Fusion LASK/FC Linz gefunden. Die Bilder aus dem vergangenen Jahrzehnt beweisen, dass FGSEH schon damals ein sehr sympathischer Zeitgenosse war:Interview Franz Grad ...Grad zu Ulmer: "so geht's nicht, der FC Linz ist kein Spielball...sie griegen den Verein nicht!" - jaja so kenn ich den Franzl aus persönlichen Gesprächen - einfach :hää?deppat?: und präpotent.