gakfan

Ivica Vastic zum GAK?

28 Beiträge in diesem Thema

Das ist ein Derby: GAK gegen Sturm um Vastic

Das "echte" Derby steigt am Sonntag um 16.30 Uhr in Liebenau. Doch hinter den Kulissen tut sich viel mehr: GAK und Sturm rittern um Ivica Vastic.

AUGUST KUHN

Das Grazer Stadtderby am Sonntag als die Vorentscheidung im Kampf um eines der beiden noch offenen Tickets für die Champions League bzw. den UEFA-Cup - mehr Brisanz kann es nicht geben. Oder doch? Hinter den Kulissen hat die "Vorbereitung" auf die kommende Saison nämlich in einer Art und Weise begonnen, die für die nächsten Tage noch einige Schlagzeilen verspricht. Hier eine Bestandsaufnmahme:

März 2003. Ivica Vastic signalisiert aus Japan: "Ich wil heim nach Östereich, bevorzugt nach Graz." Vom SK Sturm meldet sich Präsident Hannes Kartnig - vorerst aber nur bei den Medien: "Logisch kommt er zurück und zwar zu Sturm, alles andere ist undenkbar." Ein paar Tage später bestätigt Vatsic am Telefon: "Ja, ich habe mit dem GAK gesprochen." Mit dem GAK? Nicht mit Sturm? "GAK."

Nur zu Sturm. Wenige Tage später, aufgerüttelt durch diese Meldung, kommt es zum ersten Gespräch zwischen Vastic und Kartnig. Fazit: Siehe vorne. ("Alles klar, Vastic kommt nur zu Sturm.") Gestern mittag, in Nagoya, wo Vastic spielt und erst am Sonntag unter dem Jubel von 21.000 Zuschauern das Siegestor erzielte, plaudert Vastic aus, was tatsächlich an Konkretem passiert ist:

Es geht ums Herz. "Hannes Kartnig hat von einem 2-Jahres-Vetrrag als Spieler und einem 5-Jahres-Vertrag als Chef der Nachwuchs-Akademie gesprochen." Kartnig gestern nachmittag: "Heute frage ich Ivo, was er verdienen will, wenn es passt, dann sind wir fertig. Sturm braucht ihn, er ist das Herz der Mannschaft. Dieses Herz war jetzt einige Monate auf der Intensivstation, aber es schlägt schon im Sommer wieder für uns." Und der GAK? Präsident Rudi Roth gibt alle Gespräche mit Vastic zu: "Er wäre etwas für uns, ich werde mit dem Vorstand noch alle Möglichkeiten abchecken, noch ist alles offen."

Überzeugt. Vastic selbst ist überzeugt, dass er noch "zwei oder drei Jahre auf höchstem Level" spielen kann. "Ich denke auch an ein Comeback im Team, denn ich fühle mich so stark wie schon lange nicht." Vastic betont: "Ich gehe nicht nach Graz, um mich schön langsam auf die Pension einzustimmen, ich will noch viel erreichen."

Ich persönlich wäre einer Verpflichtung nicht abgeneigt, auch wenn Vastic nur mehr zwei Jahre spielen wird, er könnte in den nächsten beiden Jahren die Fäden im Mittelfeld ziehen, da Mario Bazina diese Saison ja völlig ausser Tritt gekommen ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scharf ist auf den Ivo sicher keiner, aber wenn er der Mannschaft helfen kann, sollte man meiner Meinung nach vergessen, dass er bei Sturm gespielt hat.

Sicher er war neben Igor Pamic die größte Reizfigur die es je im Grazer Fussball gegeben hat.

Wenn er aber nur kommt, einen auf verletzt macht und groß abkassiert, wird er sicher nicht der sein, den sich die Fans erwartet haben.

Ausserdem wird er sicherlich nur verpflichtet, wenn er einen leistungsbezogenen Vertrag akzeptiert, also geringes Fixum und der Rest Prämien, ist ja auch bei Pötscher, Ramusch und Ehmann so, dass die drei bereits neue, wesentlich billigere Verträge akzeptiert haben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Frage: Sind die GAK-Fans wirklich scharf auf den Ivo??? :ratlos:

Na net wirklich.....scharf is nur der Karting auf Ivo! :love:

Er wäre echt der Hammer! Abgeneigt wäre ich sicher auch nicht...........es ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig aber mit der Zeit geht das schon........Vastic scheint persönlich auch nicht abgeneigt zu sein! Mal schauen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Pit

Finde ich ein bißchen lächerlich dass ganze Hoch zu posaunen!!! Die Entscheidung hat das Management zu treffen und nicht wir! Wenn er kommt werde ich den GAK unterstützen und auch wenn er nicht kommt werde ich GAK unterstützen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn er uns weiterhilft, was ich glaube würde ich ihn sofort verpflichten.

Denn mit den Neuzugängen Pogatetz,Dollinger,Szabic,Vastic spielt der Grazer AK nächste Saison mit Sicherheit um den Titel.

Aufstellung 2003/04

Schranz

Pötscher Tokic Ehmann Pogatetz

Dollinger Vastic Bazina Aufhauser

Kollmann Szabic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Pit

Finde ich ein bißchen lächerlich dass ganze Hoch zu posaunen!!! Die Entscheidung hat das Management zu treffen und nicht wir! Wenn er kommt werde ich den GAK unterstützen und auch wenn er nicht kommt werde ich GAK unterstützen.

Pfui... Vorher will ich lieber den Brunmayr holen, doch Vastic ist genau das, was ich mit Sturm verbinde - und das brauche ich bei meinen Roten als allerletztes. Ich bin sicher nicht allein mit dieser Einstellung - dieses Etwas darf einfach nicht rot tragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also meine Traumaufstellung wäre:

Schranz

Pötscher - Tokic - Ehmann - Dmitrovic/Pogatetz

Standfest/Bazina - Vastic - Aufhauser - Amerh./Dollinger

Szabics - Kollmann

Hinter Szabic und Kollmann mit Naumoski einen jungen und talentieren Stürmer!!

Wie gesagt noch Traumaufstellung aber vielleicht werden meine Träume realitiät! :shy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber allein wegen der aufregungen der schwarzen, würde ich den ivo gerne in rot sehen....aba identifizieren könnte ich mich nie mit dieser falschen sau.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da kann ich pit nur zustimmen.

vastic in rot wäre wie ramusch oder sabitzer in schwarz. oder in dem fall halt brunmayr in schwarz.

Brunmayr wäre der perfekte Schwarze... Er ist nie ein rotes Individuum gewesen und wenn er noch 10 Jahre da bleibt - er wirds nie sein...

Bei Didi und Sabe gib ich dir allerdings recht, gut so...

@para

Ich verstehe nicht, wie man es mögen kann den Schwarzen eines auszuwischen, wenn man sich selbst noch mehr wehtut... Ein Spieler in meiner Mannschaft, der von Schwarzen beklatscht wird - nein danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die zeiten haben sich einfach geändert und die fans auch. früher war es unvorstellbar zum lokalrivalen zu wechseln.....heute ist das anders!

und wenn er wirklich mal für uns kicken würde, tut es mir ja nicht weh, denn eine einstellung wie der brunmayer hat er alle mal.....nur würde ich mich nie mehr als nur bei den spielen mit ihm beschäftigen, da er in meinen augen eine falsche sau (in bezug auf rasenakrobatik) ist und ich diese art nicht austehen kann. die scharzen bekommen brunmayer und wollen ihn nicht und wir bekommen halt den ivo, aber beide wäre wieder nach einem wechsel sehr motiviert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich noch an die Proteste der Fans erinnern, wie Ratajcyk von Rapid zum Stadtrivalen Austria gewechselt ist. Da waren Schmährufe wie "Judas!" noch das kleinste Übel (er wurde ja in Hütteldorf am Heimweg ja zusammengeschlagen).

Im Prinzip kann ich mir nicht vorstellen, daß ein Vastic mit einem Wechsel zum GAK (auch wenn er mit einer Unterbrechung in Japan war), nicht ähnliche Reaktionen auf beiden Seiten auslösen wird wie in Wien Ratajcyk.

Was mich wundert, ist das offenbar stärkere Interesse am GAK als an Sturm. Hat er von Kartnig die Nase voll oder sieht er mit dem GAK mehr Möglichkeiten????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.