Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fernando Troyansky

Auspuff

22 Beiträge in diesem Thema

Also eines mal vorweg ... ich hab keine Ahnung was Auspuff anbelangt.

Hätte aber trotzdem eine Frage.

Mir wurde schon so oft erzählt das sich ein Remus Auspuff bei einem Diesel nicht rentiert , da man da kaum einen Unterschied hört.

Eine Freundin von mir hat mir aber erzählt das ihr Freund einen Alfa hat (Diesel) und er sich einen neuen Auspuff gekauft hat.

Der ist dann bei mir vorbeigefahren und das hat sich wirklich toll angehört.

<Kennt sich da vielleicht jemand aus , der mir da was empfehlen kann , ob ich das überhaupt bei meinem Auto (Seat Leon TDI) kaufen kann , wenn ja , auf was muss ich da aufpassen?

Ich weiss nur das Sebring (?) auch gut sein soll.

Bitte um Hilfe von den Auto Freaks!

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich find beim diesel schaut ein rennauspuff (endtopf) nicht wirklich gut aus. wenn du keinen partikelfilter hast, und das ist nun mal bei deinem tdi tatsache, dann wird deine stossstange innerhalb kürzester zeit SCHWARZ. der grund ist dass der ganze russ der aus dem auspuff kommt beim originaltopf auf den boden geschleudert wird. bei einem rennauspuff kommt er gerade hinten raus und wird durch luftverwirbelungen nach oben gezogen, direkt auf deine stossstange.

überleg es dir wirklich gut, leistungsmässig bringt es nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leider isses so dass ein sportauspuff bei einem diesel so gut wie nix bringt

gegen gerade endrohre is nix einzuwenden, nur dtm-endrohre (nach oben gebogen) solltest du nicht nehmen da sonst das eintritt was tsl gesagt hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal.

Wievieol kosten die geraden Endrohre?

Gibt es da verschiedene Arten?

Wenn du vielleicht paar Bilder mit Preis posten könntest wäre ich dankbar.

Fand das nur komisch das sich das beim Alfa sehr gut angehört hat. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein Loch in den Auspuff bohren und du erhältst einen Mördersound.

Papa sagt einfach ausbrennen. Stofffetzen nehmen, Benzin drauf, rein in den Auspuff, anzünden und hui schaut der Nachbar blöd beim starten.

Die Theorie mit dem Schwarzwerden der Stossstange kann ich bei einem Laguna 2,2 TD und Remus nicht bestätigen. Der Klang hat sich jedoch auch nicht wirklich verbessert, mir wars aber wurscht, hat eh die Versicherung bezahlt.

bearbeitet von ianrush

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein Loch in den Auspuff bohren und du erhältst einen Mördersound.

oder wenn dir der auspuff abreißt, klingt noch viel geiler..

so geschehen bei meinen damaligen citroen ax.. boah hab ich mich geniert :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenns dir rein um den sound geht wäre ein sportluftfilter auch schon was. ist zwar was komplett anderes als beim topferl, aber durch einen sportluftfilter klingt er auch viel satter. oder wenn dir das zu teuer ist, nimmst einfach den resonazkörper von der filteranlage raus; der is ja nur dazu da dass das ansauggeräusch leiser ist, aber halt nur vor dem filter rausnehmen, sonst schauz nix gut aus :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenns dir rein um den sound geht wäre ein sportluftfilter auch schon was. ist zwar was komplett anderes als beim topferl, aber durch einen sportluftfilter klingt er auch viel satter. oder wenn dir das zu teuer ist, nimmst einfach den resonazkörper von der filteranlage raus; der is ja nur dazu da dass das ansauggeräusch leiser ist, aber halt nur vor dem filter rausnehmen, sonst schauz nix gut aus :D

ich nehm an er will legal herumfahrn, und offene luftfilter (nehm mal an du meinst die) werden bei uns nimma eingetragen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yep , möchte eigentlich schon legal fahren. :D

Gleich was anderes , dann brauch ich keinen neuen Thread aufmachen.

Hab mir da mal bei Ebay ein paar Tuning Sachen angeschaut....

Ich nehme mal an das ich diese Sachen alle typisieren lassen muss?!

Wie hoch sind da dann die Kosten?

Zahl ich das monatlich oder einmalig?

Ich weiss , ihr werdet wahrscheinlich noch nie so einen Ahnungslosen Autofahrer kennen , aber egal , ich möchte das mein Auto bald etwas geiler aussieht.

Hab mir da mal paar Sachen bei Ebay angeschaut....

Wieviel würden da die einzelnen Teile so kosten?

SUPERSW.jpg

130 €

spiegelbr.jpg

70 €

82_2.JPG

150 €

1d_1_bl.JPG

6b_10.JPG

Ist das überhaupt erlaubt (auch mit typisieren?)

e304.jpg

oder das hier?

bb_1_b.JPG

Danke schon mal. :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alle tuning- und anbauteile müssen eine ABE (allgemein betriebtserlaubnis) oder teilegutachten besitzen

ABEs haben felgen, teilegutachten gibts bei spoilern, bodykits usw.

mit ABEs fahrst zur ma46 und legst 39€ aufn tisch - mit teilen mit teilegutachten musst erst ein gesamtgutachten erstellen lassen und damit fahrst dann zur ma46 eintragen (hoffe das is richtig so)

sportlenkrad würd ich auf gar keinen fall einbauen weil die wenigsten einen airbag haben - und da is mir die sicherheit schon wichtiger, also lieber originallenkrad lassen

bearbeitet von pirate man

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.