187 Beiträge in diesem Thema

Ich wollte schon länger einen Thread über dieses Thema öffnen, aber heute trifft es sich gut, weil ich heute meine 100. Bewerbung abgeschickt habe, seit ich auf der Suche bin... Aber von diesen 100 hab ich entweder überhaupt keine Antworten bekommen oder lauter Absagen bekommen. Gestern z.B. ist ein Brief gekommen, in dem Stand dass auf Grund meiner Unterlagen keine Möglichkeit besteht, mich zu beschäftigen. Langsam glaub ich stimmt es wirklich, was ich immer befürchtet hab, dass mein HASCH-Abschluss für die Katz' ist... Zur Zeit mache ich den Computerführerschein und eben die Bewerbungen - und hoffe dass irgendmal eine Firma doch zusagt!

Jetzt frage ich Euch: Wie ist Euch dabei ergangen? Und sind einige hier im ASB, denen es ähnlich geht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du dich bei Firmen beworben die wirklich jemanden suchen oder einfach blinde Bewerbungen verschickt?

Wurdest du auch nur von einer Firma zu einem Gespräch eingeladen??

Wie verschickst du die Bewerbungen? Ich denk dass die Firmen sehr viel wert auf gute und ordentliche Bewerbungen legen.

Mach dir die Mühe und versende eine ganze Bewerbungsmappe mit der Bewerbung einem Lebenslauf, Zeugnissen und einem Foto. Schick das ganze wie gesagt in einer Mappe und einem großen Kouvert. 3x zamlegen und in so ein Mini-Kouvert reinstopfn schaut nicht gut aus. Ich weiß das weil ich vor einiger Zeit selber bewerbungen verschickt habe, da ich im September eine lehrstelle haben will. Hast du deine Schreiben kontrolliert auf eventuelle Rechtschreibfehler??

Hoffe ein bisschen geholfen zu haben.

LG Michi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich schau mir immer die Stellenanzeigen in der Zeitung oder im Internet an und bewerbe mich dann. Und zwar mit Bewerbung, Lebenslauf (mit Foto - hoffe dass ist nicht mein Problem :D ) und allen möglichen Zeugnissen (z.B. auch Dienstzeugnissen). Falten tue ich übrigens auch nichts und bei Vorstellterminen war ich auch schon genügend...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und bei Vorstellterminen war ich auch schon genügend...

ich hab wirklich nichts gegen das foto von deinem avatar aber ich hoffe dass du nicht so, wie du auf dem foto aussiehst (die jacke so runterhängend,usw.), zu einem vorstellungsgespräch gehn. Wie wärs mit anzug oder sowas? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab wirklich nichts gegen das foto von deinem avatar aber ich hoffe dass du nicht so, wie du auf dem foto aussiehst (die jacke so runterhängend,usw.), zu einem vorstellungsgespräch gehn. Wie wärs mit anzug oder sowas? ;)

Ist doch klar, dass ich zum Vorstellen anders gehen als auf den Fussballplatz! Auf dem Foto am Lebenslauf bin ich eh elegant - nö ich glaube es liegt eher daran dass ich beim Gespräch zu nervös bin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich derzeit auch auf der Suche bin, kann ich hier wohl relativ gut mitreden.

Die Zeiten haben sich einfach geändert, damals, bevor ich meinen ersten Job bekommen hab, bekam ich davor immer "persönliche" Einladungen zu Bewerbungsgesprächen, auch wenn sie immer negativ ausfielen, wurde ich wenigstens eingeladen. Dann kam der Zivildienst und ich hab während dessen auch wieder nach einem Job gesucht, da ich in meinem alten nur 30 Stunden/Woche hatte und ich eben Vollzeit wollte. Seit ich den Zivildienst gemacht hab, hab ich nie wieder eine Einladung bekommen zu einem Gespräch, entweder es kam eine Absage oder eben gar nix.

Die Ausbildung zur HAS ist sicher nicht für die Katz, nur braucht man daneben auch einige Kurse, die aber leider wieder Geld kosten und das kann sich nicht jeder leisten. Man muß versuchen soviel Ausbildung zusätzlich zu finden um Chancen am Arbeitsmarkt zubekommen.

Das Hauptproblem mMn ist aber auch das man vielleicht Dinge gut beherrscht, aber eben nichts schwarz auf weiss hat um das der Firma zubeweisen, das ist das größte Problem an der Sache und dafür muß man eben die Kurse machen, aber die sind eben nicht billig. :madmax:

bearbeitet von Gigi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja jetzt mach ich mal den ECDL fertig (sollte wenn alles gut ist am 20.6. der Fall sein), und dann schau ich weiter...

Die Schule hab ich schon 1999 abgeschlossen, hab aber immer nur kurzfristig wo gearbeitet, das schreckt die Firmen vielleicht auch ein wenig ab!??

Manchmal bekomm ich schon Einladungen - aber zum Schluss zählt meistens die Erfahrung!

bearbeitet von ChristianS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Langsam glaub ich stimmt es wirklich, was ich immer befürchtet hab, dass mein HASCH-Abschluss für die Katz' ist...

najo so würd ich das nicht sagen, hab auch die has(hasch ?? keine ahnung wie die richtige abkürzung is :D) absolviert und gleich einen job in einer bank gefunden, die ist zwar nach ca. 2 jahren in konkurs gegangen hab dannach aber auch gleich wieder einen job in einer anderen bank bekommen.

ich denke zur zeit ist es generell schwer einen job zu bekommen egal welche ausbildung man hat.

bearbeitet von trifon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne Connections hast du keine Chance!

.........mit aber auch fast keine mehr.

Und hast Du einen Job oder nicht???
Noch bin ich nicht auf Jobsuche, jedoch benötige ich dringend 2 Monate Berufspraxis für die Diplomprüfung. Bis dato hab ich noch keine Zusage. Nur Evidenzen (=Absagen).

Naja, nächstes Jahr ist auch nochmal Weihnachten und Sommer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bewirb' dich halt mal wenigstens für ein Praktikum irgendwo, die kriegt man viel leichter und hat dann auf jeden Fall schonmal einen Fuß in der Tür, bzw. kann die Leute davon überzeugen, daß man's halt drauf hat!!

Ist sicher besser, als nur daheim rumzusitzen und sich zu ärgern, daß es schon wieder nicht funktioniert hat... ausserdem macht es sich gut in einem Lebenslauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin momentan auch auf jobsuche doch weil ich einen 5-er in der 3. ten leistungsgruppe in mathe hab nimmt mich auch fast keiner die sagen alle nur komm schnuppern. doch schnuppern kann man nur 2 mal.

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Sorry, aber ich kann nicht anders. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.