Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
lestat161

Spielerkauf

Sollte die Austria Spieler aus dem Ausland kaufen oder auf die Akademie und die erfolgreichen Amateure zurückgreifen?   59 Stimmen

  1. 1. Sollte die Austria Spieler aus dem Ausland kaufen oder auf die Akademie und die erfolgreichen Amateure zurückgreifen?

    • Spieler aus dem Ausland
      28
    • Spieler aus Akademien oder von den Amateu
      14
    • Junge Talente aus der österr. Bundesliga
      2
    • Der FAK braucht keine neuen Spieler
      2

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

11 Beiträge in diesem Thema

Mir fehlt da irgendwie die "Die Spieler müssen was können, die Nationalität und woher sie kommen ist eher zweitrangig" - Votingmöglichkeit :ratlos:

Also ein geistiges [x] dafür.

bearbeitet von Fex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aus dem ausland wie immer.

akademiespieler müssen zuerst in der redzac erfahrung sammeln. metz war zwar ein kleiner anfang, aba ich tät mir für die leute ne kooperationsverein in der red zac suchen und nach einer saison dort sollens zur mannschaft stoßen.

sonstige gute österreicher, die bereit wären, beim fak zu spielen waren schon alle mal dort. ein ivanschitz wechselt nicht zur austria und sonst gibts keine brauchbaren österreicher.

ergo bleibt das ausland.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub nicht, dass die austria spieler holen will, die "nix" können...viele spieler, die gut sind, werden bei der austria schnell abgestempelt, weil sie oft zu lange brauchen, um ihr potenzial zu zeigen und sich durchzusetzn(z.b.: t. dosunmu)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mir fehlt da irgendwie die "Die Spieler müssen was können, die Nationalität und woher sie kommen ist eher zweitrangig" - Votingmöglichkeit :ratlos:

Also ein geistiges [x] dafür.

Schließe mich diesem an. Wir sollten wo nötig - also zb. im Sturm - gute Legionäre verpflichten und ansonsten den Kader mit Amas/Akas auffüllen, sofern es welche gibt, die uns auch weiterhelfen können.

Daher von mir imaginäre Xs bei den Punkten 1 - 3 ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mann sollte nicht immer spieler holen die "gut" sind, sondern auch auf die akademien/amateure zurückgreifen(die sehrwohl gute österr. spieler haben) um die dann in die mannschaft einzubaun und dann mit mehr österr. spielern auflaufn zu können...jedes Talent braucht "druck" um sein Potenzial zu zeigen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tja, irgendwie keine genau definierte umfrage ..

die austria SOLL junge spieler aus der öst. bundesliga holen, nur welche? :ratlos:

also MUSS die austria ausländer holen .. -> vote for option 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut sinnlose Umfrage.

Soll man fertige Spieler aus dem Ausland kaufen um Erfolg zu haben oder doch auf gänzlich unerfahrene Youngsters zurückgreifen?

Die Akademiker müssen in die Rolle reinwachsen... möglichst viel Eiszeit geben - Verstärkungen muss man aber trotzdem holen; mir völlig schnurz wo der her kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mann sollte nicht immer spieler holen die "gut" sind, sondern auch auf die akademien/amateure zurückgreifen(die sehrwohl gute österr. spieler haben) um die dann in die mannschaft einzubaun und dann mit mehr österr. spielern auflaufn zu können...jedes Talent braucht "druck" um sein Potenzial zu zeigen

genau meine meinung. man sollte die jungen leute ins kalte wasser werfen. es bringt nix sie jahrelang erfahrung sammeln zu lassen, dann haben wir wieder 25 jährige "talente". in england spielen 17 jährige eine wichtige rolle. ein rooney z.b. hätte sich nie zu dem entwickelt was er heute ist, hätte er nicht gespielt. und der hatte damals bei everton eine ziemliche konkurrenz im sturm.

anderes beispiel das uefa cup finale: das durschnittsalter von ZSKA lag bei unter 25. und wir haben die jungen leute die was werden können zu hauf in der akademie.

bearbeitet von BCEagles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute wie Rooney sind absolute Hochkaräter... solche Talente setzen sich ohnehin immer durch... alleine körperlich war er seiner Altersklasse Jahre voraus.

Wenns so einen in der Akademie gibt - bitte nur her damit. Bei dem Leistungsdruck der bei der Austria vorherrscht, wäre es aber fatal zwanghaft junge Spieler einsetzen zu wollen. Von 0 auf 100 geht nicht so leicht.

bearbeitet von multispeed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.