ewoK

FK Austria Wien - FC Kärnten

273 Beiträge in diesem Thema

alles zum 3:0 unserer veilchen hier rein!

bearbeitet von ewoK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für mich wieder ein schwarzer Tag in unserer Vereinsgeschichte!

Anstatt die Mannschaft zu supporten, werden ständig sinnlose und für mich nicht nachvollziehbare anti-Magna Chöre angestimmt.

Leider konnt ich nicht aufs Match, ansonsten hätte ich mir die Seele für die Mannschaft raus gebrüllt.

Manchmal zweifel ich echt an der Intelligenz mancher fans.

Einfach nur traurig uns peinlich.

Mir hat die Mannschaft sehr leid getan.

Nciht die Führung sondern die Minderheit der Anti-Magna Fans schadet dem Verein!

Die Leistung war bis auf die letzten 20 minuten mehr als in Ordnung und auch die Arbeit des Trainerteams war gut!

Gutes System gegen diesen Gegner!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gekämpft wie die Löwen. Das hat mir am besten gefallen und gezeigt, dass da eine Mannschaft auftritt (als hätte es nach dieser Saison noch eines weiteren Beweises bedurft?)

Sionko wieder in Form, Tosin gefällt als Assistgeber, Vastic als Kampfsau :eek: , Petrous jetzt schon zum wiederholten Male sehr überzeugend. Blanchard und Afolabi wie immer sehr gut. War bis auf die letzten 25 Minuten trotz strömenden Regens auch ein technisch sehr gutes Spiel der Veilchen. Und Rushfeld hat endlich wieder getroffen! :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unglaublich was sich derzeit in dieser magna hysterie abspielt ..

vorerst zum spiel:

1. hälfte gutes spiel unserer austria, speziell gefallen haben mir dosunmu (elfer rausgeholt, 1. tor eingeleitet), sionko, vastic und petrous (!)

2. hälfte .. unglaublich viele schleißigkeiten, wir haben uns viel zu sehr gehen gelassen, gegen ein besseres team müssen wir schaun, dass wir da nicht noch verlieren. bis auf das tor und eine weitere großchance eine desolate zweite halbzeit .. :glubsch:

zum umfeld: das spiel stand ganz im zeichen des protests gegen magna.

vorweg: ich kann nicht sagen, was ohne magna wäre (interessierte sponsoren hin oder her), und ich denke dass kann NIEMAND 100%ig!!!!

deswegen halte ich mich aus dieser diskussion raus, und bin dafür, dass man einfach abwartet und sieht wie es nächste saison weitergeht .. der einzige spruch den ich voll supported habe war "rudas, fani, westenthaler - raus!".

man kann es jetzt übertrieben nennen, aber ich denke diese protestaktion war nicht im sinne aller fans! merken konnte man dies durch "gusch" schreie aus der oberen ecke von den atzgersdorfern oder brigaden (sry wenns net stimmt, kanns echt net fix sagen). soweit okay, aber dass dann am ende des spiels fans DER EIGENEN MANNSCHAFT UNTEREINANDER HANDGREIFLICH WERDEN IST EINFACH DAS LETZTE!

und solang hier nicht eine lösung gefunden wird, durch die sich magna gegner eindeutig ausdrücken können bzw. wieder friede eingekehrt ist, habe ich vorerst die lust verloren die weiteren spiele unserer mannschaft zu besuchen .. (mal schaun wies morgen aussieht, wenn die gemüter beruhigt sind)

denn die ganzen kleinen kinder, die wahrscheinlich nicht einmal WISSEN, was magna ist und was sie (falsch) machen, die "MAGNA RAUS" anstimmen treiben mir die GALLE hoch :(

vg, ewok

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie finde ich es schwer schizophren, dass es Afolabi und Blanchard-Sprechchöre gibt und gleich danach von einigen ein "Magna raus" folgt. Ohne dem einen würde es das andere net spüln, meine Herren! Und ich bin verdammt froh solche Spieler im Dress der Veilchen zu sehen. Absolute Klasse, was zum Beispiel diese 2 Woche für Woche zeigen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petrous jetzt schon zum wiederholten Male sehr überzeugend. Blanchard und Afolabi wie immer sehr gut. War bis auf die letzten 25 Minuten trotz strömenden Regens auch ein technisch sehr gutes Spiel der Veilchen. Und Rushfeld hat endlich wieder getroffen! :super:

100% meine Meinung!

Find das auch genial wie gut sich Petrous im Mittelfeld durchsetzt!

Verstehe eigentlich nicht, weshalb er unter Lars/Günter nie zum Zug kam!

Bzw bestetigt mir den fehler nicht Rotieren zu wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
für mich wieder ein schwarzer Tag in unserer Vereinsgeschichte!

Anstatt die Mannschaft zu supporten, werden ständig sinnlose und für mich nicht nachvollziehbare anti-Magna Chöre angestimmt.

Leider konnt ich nicht aufs Match, ansonsten hätte ich mir die Seele für die Mannschaft raus gebrüllt.

Manchmal zweifel ich echt an der Intelligenz mancher fans.

Einfach nur traurig uns peinlich.

Mir hat die Mannschaft sehr leid getan.

Nciht die Führung sondern die Minderheit der Anti-Magna Fans schadet dem Verein!

Die Leistung war bis auf die letzten 20 minuten mehr als in Ordnung und auch die Arbeit des Trainerteams war gut!

Gutes System gegen diesen Gegner!

Dem ist nichts hinzuzufügen :super::super:

So peinlich diese Anti-Magna-Fraktion" :nein:

Aber gleich darauf "Sionko ohohoh" schreien, der ohne Magna gar nicht bei uns wär.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratuliere zum Finalaufstieg!

Wirklich sehr schönes Tor vom Sionko, muss man schon sagen ...

Immerhin steht uns jetzt ein Fussballfest im Prater bevor ...

Und wir haben 4 Mannschaften auf internationaler Bühne...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gekämpft wie die Löwen. Das hat mir am besten gefallen und gezeigt, dass da eine Mannschaft auftritt (als hätte es nach dieser Saison noch eines weiteren Beweises bedurft?)

Sionko wieder in Form, Tosin gefällt als Assistgeber, Vastic als Kampfsau :eek: , Petrous jetzt schon zum wiederholten Male sehr überzeugend. Blanchard und Afolabi wie immer sehr gut. War bis auf die letzten 25 Minuten trotz strömenden Regens auch ein technisch sehr gutes Spiel der Veilchen. Und Rushfeld hat endlich wieder getroffen! :super:

dem zweiten teile deines postings kann man nur zustimmen :super:

aber "gekämpft wie die löwen"?. wenn kärnten nicht so unfähig gewesen wäre, und statt bubalo einen fähigeren mann vorne gehabt hätte, schiessen die uns 4 tore - aber WIRKLICH 4 tore, denn das waren allesamt unbedrängte schüsse vom elferpunkt oder sogar näher beim tor .. soll aber die leistung unserer mannschaft in der 1. halbzeit keineswegs schmälern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dosumnu hat wieder einen Elfer rausgeholt und war auch an den beiden anderen Treffern beteiligt :super:

Hoffe jetzt nur dass diese feigen Vorstädter nicht darauf bestehen, dass am 1.6 gespielt wird. Dann würden zusätzlich zu den verletztungsbedingten Ausfällen noch Mila, Sionko, Didulica und Papac fehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
100% meine Meinung!

Find das auch genial wie gut sich Petrous im Mittelfeld durchsetzt!

Verstehe eigentlich nicht, weshalb er unter Lars/Günter nie zum Zug kam!

Bzw bestetigt mir den fehler nicht Rotieren zu wollen.

Petrous aber auch Dheedene, der die letzten Spiele auch sehr gut war, machen es mir vollkommen unverständlich, dass die 2 nicht in einem Rotationsprinzip öfters zum Einsatz kamen. AUch Dosunmu öffnete mal wieder sehr viele Räume und konnte , wenn schon nicht als Vollstrecker, so doch als Vorbereiter gefallen. Das mit dem vollstrecken wird auch noch. Beim Vorbereiten zeigt er ein fürs andere mal eine gute Technik. Schnell ist er auch, dribbelstark allemal. DIe Kaltschnäuzigkeit vorm Tor wird mit dem Selbstvertrauen kommen. Kann mich ja noch gut an die vorletzte Saison von Rushfeld erinnern. Da spielte er ein ganzes Jahr so wie die letzten Wochen. Und da habens hier auch schon geschrien, dass er ein reiner Chancentod ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zum umfeld: das spiel stand ganz im zeichen des protests gegen magna.

vorweg: ich kann nicht sagen, was ohne magna wäre (interessierte sponsoren hin oder her), und ich denke dass kann NIEMAND 100%ig!!!!

deswegen halte ich mich aus dieser diskussion raus, und bin dafür, dass man einfach abwartet und sieht wie es nächste saison weitergeht .. der einzige spruch den ich voll supported habe war "rudas, fani, westenthaler - raus!".

man kann es jetzt übertrieben nennen, aber ich denke diese protestaktion war nicht im sinne aller fans! merken konnte man dies durch "gusch" schreie aus der oberen ecke von den atzgersdorfern oder brigaden (sry wenns net stimmt, kanns echt net fix sagen). soweit okay, aber dass dann am ende des spiels fans DER EIGENEN MANNSCHAFT UNTEREINANDER HANDGREIFLICH WERDEN IST EINFACH DAS LETZTE!

und solang hier nicht eine lösung gefunden wird, durch die sich magna gegner eindeutig ausdrücken können bzw. wieder friede eingekehrt ist, habe ich vorerst die lust verloren die weiteren spiele unserer mannschaft zu besuchen .. (mal schaun wies morgen aussieht, wenn die gemüter beruhigt sind)

denn die ganzen kleinen kinder, die wahrscheinlich nicht einmal WISSEN, was magna ist und was sie (falsch) machen, die "MAGNA RAUS" anstimmen treiben mir die GALLE hoch :(

vg, ewok

Danke!

Es gibt doch noch vernünftige Veilchen!!!

Ich bin langsam echt verzweifelt!

Die Handgreiflichkeiten waren das letzte, haben fast die Sprechchöre detopt!

Ich finde es auch eine Frechheit, dass sich diese "Fans" das Recht nehmen, gegen den Weg der Austria, den die Mehrheit unterstützt, vor zu gehen!

Wenn ihr protestieren wollts, bleibts zaus, aber zerstört den anderen nicht die Liebe zur Austria!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
für mich wieder ein schwarzer Tag in unserer Vereinsgeschichte!

Anstatt die Mannschaft zu supporten, werden ständig sinnlose und für mich nicht nachvollziehbare anti-Magna Chöre angestimmt.

Leider konnt ich nicht aufs Match, ansonsten hätte ich mir die Seele für die Mannschaft raus gebrüllt.

Manchmal zweifel ich echt an der Intelligenz mancher fans.

Einfach nur traurig uns peinlich.

Mir hat die Mannschaft sehr leid getan.

Nciht die Führung sondern die Minderheit der Anti-Magna Fans schadet dem Verein!

Die Leistung war bis auf die letzten 20 minuten mehr als in Ordnung und auch die Arbeit des Trainerteams war gut!

Gutes System gegen diesen Gegner!

Dem ist nichts hinzuzufügen :super::super:

So peinlich diese Anti-Magna-Fraktion" :nein:

Aber gleich darauf "Sionko ohohoh" schreien, der ohne Magna gar nicht bei uns wär.

vollkommen richtig.

ich ziehe eine mannschaft der ich gern zusehe weil sie guten fussball steht, einer mannschaft mit herz die um platz 6-7 spielt vor ..

abgesehen davon finde ich, dass man der aktuellen mannschaft durch diese scheiss sprechchöre vorwirft, kein herz zu haben, was aber absolut NICHT zutrifft :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gekämpft wie die Löwen. Das hat mir am besten gefallen und gezeigt, dass da eine Mannschaft auftritt (als hätte es nach dieser Saison noch eines weiteren Beweises bedurft?)

Sionko wieder in Form, Tosin gefällt als Assistgeber, Vastic als Kampfsau :eek: , Petrous jetzt schon zum wiederholten Male sehr überzeugend. Blanchard und Afolabi wie immer sehr gut. War bis auf die letzten 25 Minuten trotz strömenden Regens auch ein technisch sehr gutes Spiel der Veilchen. Und Rushfeld hat endlich wieder getroffen! :super:

dem zweiten teile deines postings kann man nur zustimmen :super:

aber "gekämpft wie die löwen"?. wenn kärnten nicht so unfähig gewesen wäre, und statt bubalo einen fähigeren mann vorne gehabt hätte, schiessen die uns 4 tore - aber WIRKLICH 4 tore, denn das waren allesamt unbedrängte schüsse vom elferpunkt oder sogar näher beim tor .. soll aber die leistung unserer mannschaft in der 1. halbzeit keineswegs schmälern!

Du hast aber schon selbst Fussball gespielt? Wennst ein Spiel so überlegen bist und 3:0 führst kommt oft ein Hänger. Wenn der Gegner ein Tor geschossen hätte wäre das SPiel sicherlich wieder "normal" weitergelaufen. Ein 3:0 hätten die in hundert Jahren nicht aufgeholt. Vorm 3:2 wäre das 4:1 gefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.