Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Austria_Salzburg 1933

Didi Ziesel weg

48 Beiträge in diesem Thema

Im SBG-Forum kursiert das Gerücht, dass Didi Ziesel, unser langjähriger Stadiosprecher abgelöst werden soll...

Für mich ist Ziesel absoluter Kult, ein Heimspiel ohne seine geniale ;) Stimmt wär einfach undenkbar für mich... was sagt ihr dazu?

bearbeitet von Phipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

scheinbar fix ... mia kriagn a oaschwoame tiroler wixbirn vor de nosn gsetzt. :angry:

unfassbar ... da stellt sich der stadionsprecher auf die seite der fans und zwei tage später ist er geschichte. :mad:

bearbeitet von dafLo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na ich weiß nicht, sein "herumgeschreie" is mir irgendwie eh schon auf die nerven gangen ..

vl versteht man jetzt auch mal die anderen weils die boxen lauter schalten können :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wegen dem Ziesl bin ich nicht ins Stadion gegangen.

Tut mir leid für ihn, weil er seinen Job jetzt los ist und hoffe, dass seine Solidarisierung mit der Violett-Weißen Sache nicht sein Verhängnis war.

bearbeitet von amano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er war mir zwar auch nie so sympathisch, allerdings ist es trotzdem schlimm dass er von der neuen Vereinsführung einfach so (angeblich hat ers durch die Zeitung erfahren) abgewimmelt wird. Noch dazu, wo er seit etlichen Jahren die Stimme in Salzburg ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur ists halt blöd, jemanden zu kündigen, wenn man noch keinen Neuen hat. Man wollte vielleicht einen ganz Bestimmten. Dass da manchmal die Zeitung schneller ist...

Er war halt der, der die Durchsagen gemacht hat. Dass da was kultiges dabei war, kann ich mal nicht behaupten.

Große Sympathien hat er auch bei mir nicht geweckt.

bearbeitet von amano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Er war mir zwar auch nie so sympathisch, allerdings ist es trotzdem schlimm dass er von der neuen Vereinsführung einfach so (angeblich hat ers durch die Zeitung erfahren) abgewimmelt wird. Noch dazu, wo er seit etlichen Jahren die Stimme in Salzburg ist.

um das gehts mir im prinzip auch... ich meine natürlich bin ich nicht wegen ihm oder dergleichen ins stadion gegangen... und ich bin mir zu 99% sicher, dass die solidarisierung mit den fans der grund dafür war, denn warum sollte man den bitte sonst einen stadion sprecher feuern? mangelnde leistung? ^^

Nur ists halt blöd, jemanden zu kündigen, wenn man noch keinen Neuen hat. Man wollte vielleicht einen ganz Bestimmten. Dass da manchmal die Zeitung schneller ist...

anscheinend soll ja irged so ein ganz toller tiroler kommen... :nein:

bearbeitet von /V\agic_/V\ushroom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil er ein alter, unsympathischer Rumschreier war?

Sollte er wirklich wegen der violett-weißen Geschichte gegangen worden sein, würde mir sein Abgang aber wirklich leid tun.

"King for a day, fool for a lifetime"

EDIT: Ich entscheide erst, wenn ich den Tiroler gehört habe, wer mir lieber "war".

bearbeitet von amano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weil er ein alter, unsympathischer Rumschreier war?

Sollte er wirklich wegen der violett-weißen Geschichte gegangen worden sein, würde mir sein Abgang aber wirklich leid tun.

"King for a day, fool for a lifetime"

EDIT: Ich entscheide erst, wenn ich den Tiroler gehört habe, wer mir lieber "war".

und das is der vereinsführung während den 10 (?) jahren noch nicht aufgefallen? mir geht es jez weniger um die person, die ich ehrlich gesagt nicht kenne, wozu auch, sondern mehr um den grund, die art, WIE er "gegangen wurde".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ganz vertstehen kann ich den Wechsel eh nicht. Is halt nur so, dass mir ein Wechsel nicht wirklich was ausmachen würde.

Sollte er aber wegen seiner Solidarisierung gegangen worden sein, dann ist er mir ab sofort sympathisch und sollte bleiben. :love:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt 2 Stadionsprecherlegenden in Österreich. Da Andi Marek für Rapid und unser Didi Ziesel!

Didis Stimme gehört einfach bei Heimspielen ins Stadion! - Er ist Kult! :mad:

Auf an neuen bin i ned neugirig wenn i ma denk wos die Mattersburger z.B. für an Stadionsprecher hobn, wird mia schlecht. Wos is wenn ma ah so a peinliche Witzfigur als neuen Stadionsprecher kriagn :greenoops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.