Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Alizee

Wie soll es jetzt weitergehen..............

162 Beiträge in diesem Thema

Liebe Veilchen, liebe violette Fangemeinde!!

Sind wir uns ehrlich, unsere Austria ist ganz tief unten angelangt und es schein ein viel tiefgründigeres Problem zu sein, als wir bisher dachten.

Ich habe die Austria noch nie sooo schlecht spielen gesehen, wie in den letzten Spielen und ein 1:1 bzw. 0:0 gegen Bregenz bzw. Mattersburg, das kann doch nur ein schlechter Scherz sein?!?!? Die beiden Vereine müssen wir auch mit der B-Mannschaft 2, 3 :0 aus dem Stadion schießen.

Aus meiner Sicht sieht es so aus, als würde unsere Austria komplett auseinander brechen, aber die Frage ist wie es jetzt weitergehen soll?

Wird Stronach gehen?? Verlassen uns Didulica und Afolabi, die als einzige Spieler überdurchschnittlich gut spielen??? Was passiert mit unserem Trainerteam, wenn die beiden gefeuert werden, beginnt der ganze Spaß wieder von neu...........

Aus diesem Grund sollten wir mal offen reden und den Tatsachen ins Auge blicken, ich bitte euch um eure Meinungen!!!

In diesem Sinne: Mamorstein und Eisen bricht, aber unsere Austria nicht..........

bearbeitet von Alizee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wird Stronach gehen?? Verlassen uns Didulica und Afolabi, da als einzige Spieler überdurchschnittlich gut spielen???

Na und? so wie die im moment spielen wen kümmerts! Und wo sollen die mit solchen Leistungen hingehen? 2 deutsche Liga oder wo?

Und über Stronach wurde schon soviel diskutiert, der kann seine Meinung über Nacht ändern, da ist jede Diskussion zwecklos.

Was passiert mit unserem Trainerteam, wenn die beiden gefeuert werden, beginnt der ganze Spaß wieder von neu

Willst den 2 Kasperln vielleicht einen neuen Vertrag geben? Schaust du etwa nicht zu was da am Spielfeld passiert? Oder glaubst du das liegt daran weil auf der Tribüne der Fani sitzt :laugh::knife:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, Söndergard ist fix weg. Kronsteiner scheint einen guten Draht zu Stronach zu haben. Daher wird er vielleicht bleiben. Bei den Spielern wird es jetzt wohl sehr grosse Veränderungen geben.

Nächste Saison wird es uns leider nicht erspart bleiben wiedermal von vorne anzufangen.

Für diese Saison sind (für mich) noch 2 Dinge wichtig:

a) Cup gewinnen um nächstes Jahr wenigstens im UEFA Cup zu spielen.

b) Derby nicht verlieren und dem GAK somit zum Meistertitel zu verhelfen.

Diese grünen Masltruppe darf einfach nicht Meister werden. Das ist das Allerwichtigste !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geh bitte Blanchard, mit deiner Meinung kommen wir genau Null weiter. Du redest nur scheiße, du glaubst immer alles geht von heute auf morgen und wenn die net spielen reißen wir alles nieder!!! Du willst die Austria immer wo sehen, wo sie nicht ist. Wir sind nicht mehr als eine Durchschnittsmannschaft in Europa........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wichtig wäre es jetzt mal, Ruhe in den Verein zu bringen.

Und das schlechteste wäe jetzt, alles in Frage zu stellen, was uns noch vor einigen Monaten stark gemacht hat.

Das kann zunächst einmal dadurch passieren, daß für nächste Saison Nägel mit Köpfen gemacht werden.

Oder dadurch, daß man alles daran setzt, den Cup zu gewinnen. Im Vorjahr war die Situation ganz ähnlich, dennoch sind wir im Cup nur haarscharf gescheitert.

Die Chance, daß Afolabi und Didulica uns verlassen, ist weder größer noch kleiner. Denn einerseits haben sie sich sportlich nicht unbedingt hervorgetan in letzter Zeit und andererseits spielen wir wohl wieder nicht in der CL.

Für mich aber das größte Wunder: Daß die Erfolge im UEFA-Cup möglich waren, obwohl es schon seit Monaten rumort - das spricht nämlich für die Mannschaft und die Trainer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geh bitte Blanchard, mit deiner Meinung kommen wir genau Null weiter. Du redest nur scheiße, du glaubst immer alles geht von heute auf morgen und wenn die net spielen reißen wir alles nieder!!!

mit den 2 wapplern wird sich jedenfalls nichts mehr ändern! Wielange brauchen manche noch bis sie das checken!

Du willst die Austria immer wo sehen, wo sie nicht ist. Wir sind nicht mehr als eine Durchschnittsmannschaft in Europa........

Bitte? Wo seh ich sie denn? Das erzählst du grade mir?

Aber mit 25 Mio Euro und diesen Spielern hat man die verdammte Pflicht in Österreich anders aufzutreten! So wie wir im Moment spielen da würde sogar bei einem Abstiegskanditaten die Hütte brennen! Und das bei unserem Budget. Wenn du das anders siehst bist du entweder ziemlich jung, ziemlich naiv oder schlicht und einfach ahnungslos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das es so ned weiter gehen kann ist klar.

Bei uns wird sich halt unter dieser vereinsführung nie was ändern.

Wenns mal schlecht läuft gehts wieder drunter und drüber.

Obwohl schlechte ergebnisse zu liefern ist ja nur halb so schlimm. Das arge an der sache ist ja WIE man diese ergebnisse erzielt, und das ist einfach erschütternd.

Wir sind da angekommen wo wir vor ca einem Jahr waren.... danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oder ich bin einfach loyal gegenüber der Austria und dem Trainerteam, mit deiner Einkaufspolitik wären wir in der Red Zac liga und hätten einen Zuschauerschnitt von 1.500

was hat das mit loyalität zu tun?

Mit meiner Einkaufspolitik wären wir sicher nicht in der Red Zac vor 1500 Zuschauern, ausserdem wen interessiert meine EInkaufspolitik! Dafür gibts ja den hochbezahlten Kronsteiner, hochbezahlte Profikicker. Ist ja kein Dorfverein! Eines ist aber sicher. mit 11 Dospels und Kiesenebners wären wir genau dort!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gut da hast eigentlich recht, dospel spielt einfach nur scheiße, nach vorne bringt er nix zam und hinten ist er viel zu langsam und macht nur stellungsfehler, Kiesi spielt leider auch nur mehr einen Topfen sondergleichen zam, hoffe er fängt sich wieder, weil sonst können wir ihn net brauchen, mit der Fehlpassquote

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass die Mannschaft Qualität hat, hat sie heuer oft genug sehr beeindruckend bewiesen! Ich lass mir jetzt nicht von einigen Kasperln jeden Spieler in Frage stellen?

Didulica und Afolabi entbehrlich? Auf was für Drogen sind hier einige?

Auch Dospel hat heuer eine sehr gute Saison gespielt! Kiesenebner detto.

Ich will, dass vielmehr hinterfragt wird, warum es jetzt plötzlich so überhaupt nicht rennt! Noch bis zum Bregnz-Spiel (inklusive) war dieser EInbruch absolut nicht absehbar. Denn auch gg die Vorarlberger wurde guter Fussball gespielt.

Wurde falsch trainiert, dass jetzt einigen der Saft ausgeht? Oder gibt es andere Gründe, die uns als Normal-Fan verborgen sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder mal typisch, daß Du jetzt auf den Kiesenebner herumhackst.

Der hat unter dem Strich eine gute Saison gespielt, nur wenn einer von 40 Spielen 5 schlechte macht, dann pickst Du die heraus und stellst den ganzen Spieler in Frage.

Und genau DAS ist das Problem bei der Austria. Daß ständig gleich alles in Frage gestellt wird.

Und am besten von Leuten, die irgendwo im Hintergrund intrigieren (Westi und Konsorten) und einen Scheißdreck eine Ahnung von irgendetwas haben.

Was glaubst Du, warum Rapid und GAK derzeit besser sind ? Weil sie jeden Spieler nach 5 schlechten Spielen in die Wüste schicken ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und genau DAS ist das Problem bei der Austria. Daß ständig gleich alles in Frage gestellt wird.

sorry, aber nach dem heutigen spiel muß man alles in frage stellen. warum sollen wir alles einfach so hinnehmen? das heute war arbeitsverweigerung, sonst nichts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es stellt niemand alles in frage.

Es ist nur besorgniseregend wie sich da mannschaft so rasant verschlechtern konnte.

Da muss einfach ein grund dahinter liegen. Ich befürchte nur das das in zukunft so weiter geht, und wir wieder an die zeiten unter löw (man erinnere sich an diesen grottenschlechten kick) anknüpfen.

Ich will wieder eine austria sehen die kämpft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.