Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

SK Sturm - SW Bregenz (31. Runde)

21 Beiträge in diesem Thema

SK Sturm sturm.gif vs 3088.gif SW Bregenz

Bewerb: T-Mobile Bundesliga

Runde: 31

Datum, Uhrzeit: Sa, 30.04.2005, 18:30 Uhr

Spielort: Arnold Schwarzenegger Stadion

alles zum nächsten heimspiel hier rein.

wird sicha a grausliches spiel werden. bregenz muss aba kann nicht, sturm braucht nicht, will aber, nur tut sich schwer :D wird hoffentlich nur kein 0:0, doch da stehen die chancen am besten, da ich beiden teams net echt a tor zutraue.

bei uns fehlen wohl: verlaat, salmutter, mujiri, dag, rottensteiner, dmitrovic - am genesen sind linz, rottensteiner und neukirchner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Radakovic wieder spielt dann ist für Bregenz alles möglich.

Auch so kann man Junge vertreiben.

Petrovic hat ja nur darauf gewartet das Gratzei endlich einen Fehler macht.

Ich denke man sollte sich um einen neuen Trainer bemühen und nicht nach einem Tormann suchen.

Hoffe auf einen Sieg aber da man wie immer mit einem Stürmer spielen wird denke ich nicht das bei uns wer ein Tor macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn Radakovic wieder spielt dann ist für Bregenz alles möglich.

Auch so kann man Junge vertreiben.

Petrovic hat ja nur darauf gewartet das Gratzei endlich einen Fehler macht.

Ich denke man sollte sich um einen neuen Trainer bemühen und nicht nach einem Tormann suchen.

Hoffe auf einen Sieg aber da man wie immer mit einem Stürmer spielen wird denke ich nicht das bei uns wer ein Tor macht.

diesen text würde ich sofort unterschrieben.

1. radakovic wird spielen

2. nur eine spitze

3. wenn dmitrovic nur halbwegs fit ist, spielt mörec nicht. :angry:

ich sage es nur sehr ungern, aber wenn wir verlieren, dann sind wir wieder im abstiegskampf. :mad:

PETROVIC - RAUS :support::angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich sage es nur sehr ungern, aber wenn wir verlieren, dann sind wir wieder im abstiegskampf.  :mad:

würde ich so nicht unbedingt sagen, selbst bei einer niederlage ginge sich der sportliche abstieg wohl nur mehr sehr schwer aus (allein schon, weil bregenz in den verbleibenden 5 runden wohl keine 7 punkte mehr machen würde), aber petrovic versucht wirklich alles, dass es uns doch noch irgendwie erwischt:

-bei einem kleine gratzei-fehler kommt radakovic, der zuvor einige gravierende fehler gemacht hatte, wieder zum zug

-wir spielen das defensivste system der ganzen liga, selbst dahiem gegen mannschaften, die spielerisch weitaus schwächer sind als wir

-petrovic setzt weiterhin konsequent auf alte spieler (auch wenn es schon klar ist, dass diese nach der saison den verein verlassen) und gibt jungen spielern, die tadellos gespielt haben keine chance mehr (besonders mörec !!)

und das kann so nicht weitergehen, nächste saison muß es neben einem neuen vorstand auch einen neuen trainer geben, ansonsten werden spieler, die ähnlich talentiert sind, wie die damalige champions-league-generation rausgeekelt auf kosten von spielern, die nur eine saison beim verein bleiben und obwohl sie teilweise fast doppelt so alt sind wie die leute, die sie verdrängen, trotzdem nicht den anschein erwecken, als wären sie erfahrener und routinierter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gratzei könnte nach der präsidialen gestrigen aussage ("Wir waren die klar bessere Mannschaft. So ein Spiel darf man nicht verlieren. Schon gar nicht durch einen Gewaltschuss, den normalerweise ein Pensionist halten muss.") gar doch im tor stehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schätze wenn Sturm in diesem Spiel einen Punkt macht, ist es fern von jeder Realität das Wort "ABSTIEG" in den Mund zu nehmen.

Und für die letzten 5. Spieltage müssen dann die Jungen ran! Da wird ein Petrovic nicht anders können.

Klar das jüngere Spieler Fehler machen, aber wann und wo sollen sie es lernen. Bei den Amateuren sicher nicht. :clever:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sturm wird absichtlich verlieren, damit bregenz vielleicht doch noch den klassenerhalt schafft und es für sturm auch nächstes jahr einen verein gibt, der noch schwächer ist, als sie selber -> bregenz ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sturm wird absichtlich verlieren, damit bregenz vielleicht doch noch den klassenerhalt schafft und es für sturm auch nächstes jahr einen verein gibt, der noch schwächer ist, als sie selber -> bregenz  ;)

egal wie und warum, hauptsache wir gewinnen! :augenbrauen:

bearbeitet von much

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich glaub, das wird eine glatte 0:0 partie ohne viele höhepunkte. sturm wird sicher viel zu defensiv aufgestellt sein, um ein tor zu schiessen - aber vielleicht trifft da günther einmal einen seiner zahlreichen weitschüsse :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

laut verletztenliste und trainingsgruppen bahnt sich für morgen eine interessante aufstellung an :knife:

Radakovic

Ertl - Silvestre - Gercaliu - Dmitrovic

Krammer - Säumel J. - Neukirchner - Rojas

Filipovic

Linz

das gratzei leicht angeschlagen (schulter) ist, wird petrovic ideal ins konzept passen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
laut verletztenliste und trainingsgruppen bahnt sich für morgen eine interessante aufstellung an  :knife:

Radakovic

Ertl - Silvestre - Gercaliu - Dmitrovic

Krammer - Säumel J. - Neukirchner - Rojas

Filipovic

Linz

das gratzei leicht angeschlagen (schulter) ist, wird petrovic ideal ins konzept passen...

boa scheißdreck.

ich denke auch das er so beginnen wird. :nein:

raus mit dem trottel. :D:x

bearbeitet von Joki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Entscheidendes Spiel. Wie diese Zukunft sportlich aussieht, wird man nach dem heutigen Spiel gegen Tabellenschlusslicht Bregenz wissen. Gewinnt Sturm die Partie ist das Abstiegsgespenst endgültig vertrieben, verlieren Jürgen Säumel und Co. das Match, steckt man wieder mitten im Abstiegskampf. So sieht es auch Trainer Michael Petrovic. "Mit einem Sieg haben wir zwölf Punkte Vorsprung auf Bregenz und die bessere Tordifferenz. Sechs Runden vor Meisterschaftsende wäre das die Entscheidung und wir könnten uns bereits auf die nächste Saison vorbereiten." Leicht dürfte es allerdings nicht werden, plagen doch weiterhin Personalsorgen. Dag, Mujiri, Salmutter fallen sicher aus, Rojas, Dmitrovic, Neukirchner, Rabihou und Linz konnten die ganze Woche nicht trainieren. Trotzdem dürfte Goalgetter Roland Linz nach seiner Verletzungspause erstmals wieder von Beginn an dabei sein.

Bregenz mit Sorgen. Bregenz plagen noch wesentlich gröbere Sorgen. Die noch fehlende Lizenz und immer lautere Gerüchte um einen Rücktritt von Präsident Hans Grill. Immehrin soll der Industrielle Gerhard Ströhle bereits ein Übernahmeangebot gemacht haben.

kleine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ kleine

Rojas, Dmitrovic, Neukirchner, Rabihou und Linz konnten die ganze Woche nicht trainieren. Trotzdem dürfte Goalgetter Roland Linz nach seiner Verletzungspause erstmals wieder von Beginn an dabei sein.

Beim Training am Donnerstag haben alle 5 mittrainiert und mir ist das nicht aufgefallen, dass sie verletzt sein sollten. naja...

Nur da dag hats training frühzeitig beendet. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.