Tom032

Klagenfurter EM-Stadion rückt wieder in weite Fern

155 Beiträge in diesem Thema

Klagenfurt - Beim Bau des neuen EM-Stadions in Klagenfurt gibt es neuerlich Probleme.

Auf Grund eines "vernichtenden Gutachtens" über das bisherige Vergabeverfahren hat das Kollegium der Kärntner Landesregierung über Antrag von Landeshauptmann Jörg Haider (F) am Dienstag eine Schad- und Klaglosstellung durch den Bund und die Stadt beschlossen.

Sollte dies nicht geschehen, werde sich das Land aus der Finanzierung zurückziehen.

...oder aus dem Projekt aussteigen

"Es besteht der Verdacht, dass es im Vorfeld der Vergabe zu Vereinbarungen und Absprachen gekommen ist. Das muss geklärt werden, weil daraus rechtliche Folgen entstehen könnten", erklärte Haider-Sprecher Stefan Petzner am Mittwoch.

Sportreferent LHSDtv. Peter Ambrozy (S) teilte dazu mit, dass seitens der Rechtsanwaltskanzlei Fink & Sundström dem Land empfohlen wurde, die Schad- und Klaglosstellung zu erwirken oder aus dem Projekt auszusteigen. Der entsprechende Regierungsbeschluss werde allen Mitgliedern der Bewertungskommission zur Kenntnis gebracht.

Haider gegen die EM?

Bürgermeister Harald Scheucher (V) konterte mit Gutachten der Kanzleien Wolf & Thiess und Quendler und wird dazu in der "Kronenzeitung" zitiert: "Sie haben das Vergabeverfahren überprüft und keine gravierenden Fehler gefunden."

Zudem kritisierte er insbesondere Haiders Verhalten: "Wenn jemand ein Vergabeverfahren öffentlich macht, ist das ein schwerer Verstoß."

Bürgermeister sieht keine Mängel

Der gesamte Schriftverkehr sei unter "Streng vertraulich!" abgelaufen, betonte der Bürgermeister. Jetzt sei der Landeshauptmann damit an die Öffentlichkeit gegangen. Scheucher: "Ich kenne seine Intentionen nicht. Vielleicht will er die Euro 2008 platzen lassen."

Für Scheucher sei es jedenfalls zu keinen gravierenden Mängeln gekommen. "Das haben zwei renommierte Kanzleien, die vom Bund beauftragte Wiener Wolf & Theiss (rpt. Wolf & Theiss) Rechtsanwälte OEG, sowie die Klagenfurter Kanzlei Quendler, festgestellt", dazu der Bürgermeister.

Außerdem sei nicht die Stadt, sondern das Institut für Schul- und Sportstättenbau in Wien für die Vergabe zuständig.

Das Stadionprojekt inklusive Ballsportzentrum, Fußballakademie und Verlegung des Stadtgartenamtes ist mit 66,5 Millionen Euro veranschlagt, welche zu je einem Drittel vom Bund, vom Land Kärnten und von der Stadt Klagenfurt aufgebracht werden.

Sport1.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hast Du denn gar keine eigene Meinung dazu? Naja, hauptsache ein Postingpunkt.

Es gibt dazu übrigens schon einen Thread, wo mehr oder weniger seit einem Jahr das gleiche geschrieben wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fals das stadion wirklich nicht gebaut wird, wird es wohl endgültig keine EM08 in Österreich/Schweiz geben.

eigentlich ist es eh total hirnverbrannt für den FC Kärnten so ein tolles stadion zu bauen. mehr als geisterspiele sind dort eh nicht zu erwarten. und für 2 oder 3 EM spiele ist es total unnötig. verstehe eh nicht warum Linz, eine stadt mit wirklichem fußballpotenzial sich nicht von anfang an als austragungsort beworben hat.

doch jetzt wegen Klagenfurt die EM entzogen zu bekommen, würde den ganzen hass der fußballfans aus österreich auf kärnten ziehen und das werden sie wohl tunlichst vermeiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uiuiuiui da hast Dir aber ein sauberes Eigentor geschossen. Hier die Zuschauerstatistik der Saison 2001/2002:

1. FC Tirol 10.794

2. Sturm Graz 9.818

3. GAK 8.303

4. FC Kärnten 8.006

5. Rapid Wien 7.908 :finger:

6. Austria Salzburg 5.389

7. SW Bregenz 5.111

8. SV Ried 4.750

9. Austria Wien 4.739

10. Admira Mödling 2.869

Da ist doch Rabbid tatsächlich hinter dem FC Kärnten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Uiuiuiui da hast Dir aber ein sauberes Eigentor geschossen. Hier die Zuschauerstatistik der Saison 2001/2002:

1. FC Tirol 10.794

2. Sturm Graz 9.818

3. GAK 8.303

4. FC Kärnten 8.006

5. Rapid Wien 7.908 :finger:

6. Austria Salzburg 5.389

7. SW Bregenz 5.111

8. SV Ried 4.750

9. Austria Wien 4.739

10. Admira Mödling 2.869

Da ist doch Rabbid tatsächlich hinter dem FC Kärnten...

du darfst rapid nicht in frage stellen, hat man dir das denn noch nicht gesagt.

die haben den höchsten zuschauerschnitt, in jeder beziehung die besten fans, das geilste stadion der welt und überhaupt sollten die rapidler bestimmen dürfen welche stadt genug potenzial für einen verein in der buli hat.

:knife:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Uiuiuiui da hast Dir aber ein sauberes Eigentor geschossen. Hier die Zuschauerstatistik der Saison 2001/2002:

naja sie sind damals nach langer zeit wieder aufgestiegen und da waren sicher viele gloryhunters dabei. aber der schnitt ist echt nicht so schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kommst Du dann auf die Idee mit den Geisterspielen?

Und warst Du schon einmal im Klagenfurter Stadion?

- Wenn ja, glaubst Du nicht, es ist ein Wunder, daß überhaupt so viele in so ein Stadion kommen?

- Und wenn nein, woher nimmst Du Dir dann das Recht, über Fanpotential zu urteilen? (na gut Deine Urteilskraft machst Du ja selber lächerlich, wenn Du in Linz so viel Potential siehst - die haben nämlich evt. nächste Saison gar keinen Profiverein mehr).

Würde Kärnten um den Titel in der BL mitspielen, wären wahrscheinlich auch immer um die 10.000 im Stadion. So wie bei Rapid. Man sollte aber nicht vergessen, daß Wien über 10x so viele Einwohner wie Klagenfurt hat. Und bei weitem ein nicht so tolles Stadion, sondern nur 3000 Sitzplätze und 8000 Stehplätze, die tlw. an die 30-40m vom Spielfeld entfernt sind.

bearbeitet von bonobo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Und wenn nein, woher nimmst Du Dir dann das Recht, über Fanpotential zu urteilen? (na gut Deine Urteilskraft machst Du ja selber lächerlich, wenn Du in Linz so viel Potential siehst - die haben nämlich evt. nächste Saison gar keinen Profiverein mehr).

Du bringst da zwei Dinge durcheinander: Hier geht es um FANPOTENTIAL - und da is Linz euch Klagenfurtern um Welten voraus. Nur leider fehlt der Erfolg, um dieses ausschöpfen zu können. Aber zu BuLi-Zeiten waren 18.000 Zuschauer und mehr keine Seltenheit :( !

Von der sportlich-wirtschaftlichen Perspektive betrachtet schwindet das Potential der "Sportstadt" Linz leider kontinuierlich! Zu sehr klammert man sich an die "Vision", Linz zur Kulturhauptstadt bzw. über kurz oder lang zur weltweit bekannten Kulturmetropole ( :laugh: ) zu machen, für Sport bleibt da kein Geld mehr :nein: !

Aber wie gesagt, das sind 2 Paar Schuhe. Und ganz widersprüchlich deiner Aussage, sollte sich derjenige, der das Fanpotential von Linz nicht erkennt, Gedanken über sein Urteilsvermögen machen :winke: !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Von der sportlich-wirtschaftlichen Perspektive betrachtet schwindet das Potential der "Sportstadt" Linz leider kontinuierlich! Zu sehr klammert man sich an die "Vision", Linz zur Kulturhauptstadt bzw. über kurz oder lang zur weltweit bekannten Kulturmetropole ( :laugh: ) zu machen, für Sport bleibt da kein Geld mehr :nein: !

Wo ist Linz überhaupt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du bringst da zwei Dinge durcheinander: Hier geht es um FANPOTENTIAL - und da is Linz euch Klagenfurtern um Welten voraus. Nur leider fehlt der Erfolg, um dieses ausschöpfen zu können. Aber zu BuLi-Zeiten waren 18.000 Zuschauer und mehr keine Seltenheit :( !

Na super, irgendwann hatte auch die Vienna 10.000e Zuschauer auf der Hohen Warte. Hat deshalb die Vienna ein großes Fanpotential?

Vermutlich ja, schließlich ist Wien ja groß, und falls die Vienna irgendwann wieder in der BL und in der CL spielt, während Rapid und Austria absteigen, sind auch sicher wieder 20.000 bei Vienna-Spielen.

Ich schätze das Fanpotenital des LASK nicht höher ein als das des FC Kärnten - von der Ausnutzung desselben brauchen wir e nicht reden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du bringst da zwei Dinge durcheinander: Hier geht es um FANPOTENTIAL - und da is Linz euch Klagenfurtern um Welten voraus.

:laugh::laugh::laugh:

und in was genau ?

Sehr entbehrlicher Beitrag, mit dem du dich schon selbst disqualifizierst :busserl: !

Na super, irgendwann hatte auch die Vienna 10.000e Zuschauer auf der Hohen Warte. Hat deshalb die Vienna ein großes Fanpotential?

Ich schätze das Fanpotenital des LASK nicht höher ein als das des FC Kärnten - von der Ausnutzung desselben brauchen wir e nicht reden.

Es geht darum, dass der LASK in ganz OÖ Fans hat, die aber leider die Anreise"strapazen" im Moment ob der Mißerfolgen nicht auf sich nehmen wollen. Aber wenn es läuft, und da reicht schon, wenn wir in Liga 2 um den Aufstieg mitspielen, dann kann uns in der Liga im Moment wohl keiner das Wasser reichen.

Der LASK in eurer momentanen Situation als Tabellenführer hätte wohl einen doppelt so hohen Zuschauerschnitt wie der FC Kelag, wenn nicht mehr. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.