Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Obsolet

Zellhofer zu 1860?

39 Beiträge in diesem Thema

Hab der heutigen Kronen Zeitung entnommen, dass Zellhofer mit 1860 München im Gespräch steht.

Eine diesbezügliche Aussprache mit Grad steht noch aus, dieser hat aber Kontakte von Zellhofer in den süddeutschen Raum bestätigt.

Hat jemand schon was davon gehört oder nur ne komplette Ente?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da es aus der Kronen Zeitung stammt hoffe doch sehr stark auf eine Ente! Wenn es stimmt, kann es schlimmer kaum kommen! Sportlich wäre es aber in der momentanen Situation für beide kein Aufstieg! Zu verdienen gäbe es bei den Löwen wahrscheinlich mehr, aber sonst :ratlos:

bearbeitet von Fry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe jetzt noch mal das Internet durchforstet und nirgends was gefunden! Scheinbar weiss da die Krone wirklich schon wieder mehr als Zellhofer selbst! Werde aber mal via E - Mail beim Verein nachfragen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja leider jetzt haben wir unsere Bestätigung :( Und zwar von Sport1.at:

Zellhofer bei 1860 im Gespräch

Steht Pasching-Trainer Georg Zellhofer vor dem Wechsel in die zweite deutsche Bundesliga? Der Erfolgs-Coach soll Kontakt zu 1860 München haben, könnte schon im Winter seine Zelte in Pasching abbrechen.

Franz Grad zeigt sich ob der Neuigkeiten leicht angesäuert, will er doch seit 9. Dezember mit Zellhofer dessen Zukunft besprechen. "Er ziert sich, hat Kontakte in den bayrischen Raum", so der Präsident.

1860 München hat erst vor kurzem Reiner Maurer als Nachfolger für Rudi Bommer vorgestellt.

Wenn er vorzeitig den Verein in der Winterpause verlassen würde, wäre das eine mittlere Katastrophe. Ein neuer Trainer, der mit hoher Wahrscheinlichkeit Metlitski heißen würde, braucht Einarbeitungszeit und hat seine eigenen Vorstellungen. Außerdem würde mit Zellhofer das letzte Relikt unserer Vergangenheit ausgelöscht. Meisterschaftspausen waren für uns ja schon immer die beschissensten Phasen ....

@Fry: Hab übrigens nach dem Lesen dieser Nachricht, genau das selbe gemacht ;)

bearbeitet von Chef-Statistiker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja dass ist aber zu einem Großteil der Verdienst von Zellhofer! Schließlich hat er aus den Neuzugängen und den Altbewährten eine absolut konkurrenzfähige Mannschaft. Ich seh einen möglichen Abgang als große Gefahr an, dafür könnte man einen Abgang von Mayrleb leichter ersetzen. Wir haben schließlich noch den Edi :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Fry: Hab übrigens nach dem Lesen dieser Nachricht, genau das selbe gemacht ;)

Ist die einzige Möglichkeit an Informationen zu kommen, da man von der Vereinshomepage ohne nachfragen sicher nichts erfährt ;)

das radl rollt doch momentan von allein! 

Ja, aber ein neuer Trainer wird sicher mit der Mannschaft experimentieren! Zellhofer hat seine Mischung schon gefunden! Gröbere Umstellungen in der Mannschaft können den Verlust der momentanen Konstanz und somit eine Top - Platzierung in der Liga stark gefährden!

bearbeitet von Fry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

georg zellhofer wird hundert prozentig nicht gehen.

gründe dafür:

pasching ist sein ein und alles

1860 münchen wird irgendeinen ausgemusterten ehemaligen duetschen nationalspieler als trainer nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
er soll noch mit pasching meister werden und dann hat er eh alles erreicht.

dann kann er sich eine neue herausforderung suchen.

Es reicht schon wenn wir uns wieder für den Uefa - Cup qualifizieren, alles andere ist eine Draufgabe! Ist aber meiner Meinung nach nur realisierbar wenn Zellhofer auch im Frühjahr bei uns auf der Trainerbank sitzt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
er soll noch mit pasching meister werden und dann hat er eh alles erreicht.

dann kann er sich eine neue herausforderung suchen.

Ich versteh nicht wieso es immer wieder Stimmen gibt, die glauben dass ohne Zellhofer eh auch alles super laufen würde. Er hat aus ausgemusterten Kickern wie Schicklgruber, Metlitski oder Huspek wieder vollwertige Bundesligaspieler gemacht. Außerdem hat er ewigen bzw. schon beinahe gescheiterten Talenten wie Kahraman, Kovacevic, Pichlmann, Kiesenebner, Schoppitsch oder Sariyar zum (teilweise nur kurzfristigen) Durchbruch verholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja so viel ich weiss ist pasching mit dem kader zeimlich am ende des zenits. viele ältere spieler, die den verein bald verlassen oder die aktive karriere beenden werden.ob sich der zellhofer den umbau noch einmal antut wage ich zu bezweifeln......er hat mit dem SVP alles erreicht, kann also ohne gewissensbisse pasching verlassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.