Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tom032

Lehmann vor dem aus bei Arsenal!!!

   24 Stimmen

  1. 1. Lehmann vor dem aus bei Arsenal!!!

    • Sitzt Lehmann zu recht auf der Bank???
      18
    • Oder sitzt er zu unrecht auf der Bank???
      4

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

12 Beiträge in diesem Thema

Jens Lehmann wird am Sonntag wohl wieder auf der Bank des FC Arsenal sitzen. Die Zeit des Nationaltorhüters beim englischen Fußball-Meister scheint endgültig abgelaufen.

Teammanager Arsene Wenger erklärte in einem Interview mit "Sky Sports", der Verein würde Lehmann keine Steine in den Weg legen, falls dieser den Klub wechseln wolle.

Wenger attestierte dem früheren Schalker und Dortmunder allerdings, dass er seine schwierige Situation akzeptiert habe und härter als je zuvor arbeite.

Zuletzt nur auf der Bank

Lehmann hatte in den letzten vier Pflicht-Spielen jeweils auf der Ersatzbank Platz nehmen müssen.

Ein Sieg in Portsmouth ist für die "Gunners" Pflicht, um den Abstand auf Chelsea nicht größer werden zu lassen.

Statistisch deutet allerdings alles auf ein Remis hin. Die beiden bisherigen Premier-League-Duelle endeten 1:1 - insgesamt elf der 27 Aufeinandertreffen in Portsmouth endeten unentschieden.

Sport1.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der sitzt vollkommen zu Recht auf der Bank!

Versteh auch überhaupt nicht di Diskussion ob Lehman oder Kahn der 1er Goalie der Deutschen sein soll; bei diesen 2 ist es seit langen sehr eindeutig wer der bessere ist!

Da is die Konkurenz aus der Bundesliga für Kahn um einiges schwieriger!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

natürlich sitz er zu recht auf der bank, aber das traurige ist, dass wir mit almunia nicht gerade einen guten ersatz haben und stuart taylor dürfte außer form sein.

bearbeitet von Joki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann nicht verstehen warum Lehmann auf der Bank sitzt. Arsenal war jetzt fast 50 Spiele in Folge ungeschlagen und ohne Jens hätten sie das nicht geschaft. Er hat zwar in der letzten Saison auch einige Fehler gemacht aber den anderen Torhüterkollegen der Premier League ist es auch nicht besser ergangen.

Auf jeden Fall wird Arsenal mit Almunia sicher nicht glücklich werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich kann nicht verstehen warum Lehmann auf der Bank sitzt. Arsenal war jetzt fast 50 Spiele in Folge ungeschlagen und ohne Jens hätten sie das nicht geschaft. Er hat zwar in der letzten Saison auch einige Fehler gemacht aber den anderen Torhüterkollegen der Premier League ist es auch nicht besser ergangen.

Auf jeden Fall wird Arsenal mit Almunia sicher nicht glücklich werden!

also das man 49 spiele lang ungeschlagen war ist sicher nicht auf die leistung von lehmann zurück zuführen sondern auf Ljungberg &co. :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ohne Jens hätten sie das nicht geschaft

Auf jeden Fall wird Arsenal mit Almunia sicher nicht glücklich werden!

1. Hat der Lehmann sehr sehr arge Patzer in der letzten Zeit gemacht, was ihn mit sicherheit jetzt auf die Bank verweist.(ZU RECHT)

2. Kann man noch nicht wissen ob Arsenal mit Almunia zu frieden ist,

das muss er erst in einem Match beweisen.

Ich habe ihn noch nie spielen sehen, also kann ich das nicht beurteilen.

Bin schon gespannt,

-Wenn er besser spielt als Lehmann, bin ich auf Lehmanns Gesichtsausdruck und auf seine Meinung zu diesem Thema sehr gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann Wenger nicht verstehen. Lehmann hat einige Male gepatzt, vor allem in der Champions League, was im deutschsprachigen Raum natürlich mehr Aufmerksamkeit erregte, als gute Leistungen in der Premier League. Nur in der heimischen Meisterschft war der Deutsche meist ein wirklich sicherer Rückhalt. Almunia ist dagegen ein ständiges Sicherheitsrisiko. Zwar zeigte der Spanier einige gute Paraden, aber er wirkt einfach bei Kleinigkeiten unsicher. Rückpässe, Ausschüsse, Faustabwehren, seine Unsicherheit ist allgegenwärtig. Das war auch in Portsmouth zu bemerken. Fußballerisch ist Lehmann sicher der bessere Torhüter. Entweder Wenger holt sich einen echten Klassekeeper (entweder in Italien (Gerücht), wo es ohne Zweifel die besten Schlussmänner gibt, oder Niemi) oder er baut wieder auf Lehmann. Sonst werden sich Ballack und Co im Februar wirklich freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich kann Wenger nicht verstehen. Lehmann hat einige Male gepatzt, vor allem in der Champions League, was im deutschsprachigen Raum natürlich mehr Aufmerksamkeit erregte, als gute Leistungen in der Premier League. Nur in der heimischen Meisterschft war der Deutsche meist ein wirklich sicherer Rückhalt. Almunia ist dagegen ein ständiges Sicherheitsrisiko. Zwar zeigte der Spanier einige gute Paraden, aber er wirkt einfach bei Kleinigkeiten unsicher. Rückpässe, Ausschüsse, Faustabwehren, seine Unsicherheit ist allgegenwärtig. Das war auch in Portsmouth zu bemerken. Fußballerisch ist Lehmann sicher der bessere Torhüter. Entweder Wenger holt sich einen echten Klassekeeper (entweder in Italien (Gerücht), wo es ohne Zweifel die besten Schlussmänner gibt, oder Niemi) oder er baut wieder auf Lehmann. Sonst werden sich Ballack und Co im Februar wirklich freuen.

Es wäre echt besch***** wenn die Bayern gegen Arsenal gewinnen.

Und ich finde auch, dass ein neuer Tormann her muss wenn die zwei weiterhin so unsicher im Tor sind.

Ich glaube aber das Almunia mehr selbstvertrauen braucht um richtig zu zeigen was er kann(wenn er noch mehr kann).

Wenn es Arsen Wenger wichtig ist einen guten Platz in der Champions League zu erreichen, würde ich mir an seiner Stelle etwas überlegen und zwar ernsthaft.

Denn was macht man mit einer perfekten Verteidigung (wei es in diesem Fall ist) wenn es keinen sicheren Rückhalt gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn ich richtig gelesen habe heißt es auf der einen Seite, dass Lehmann gehen kann wann er will und auf der anderen, dass er bis 30. Juni 2006 bleiben will.

Wengers Aussage, dass sich Lehmann regenerieren soll ist berechtigt, denn ich glaube, dass der 35-Jahrige ein Päuschen braucht.

Während es Klinsmann nicht so toll findet, dass Lehmann nicht spielt.

Insgesamt sehr interresante Links :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenger: I don't need new keeper

Arsene Wenger has insisted he will not be moving for a new goalkeeper in January.

Reports are insistent that Wenger is looking for a new number one, with Antti Niemi, Shay Given, Jussi Jaaskelainen, Robert Green and Mark Schwarzer all linked.

"Niemi and Given are very good keepers but we don't look for a new keeper," said Wenger.

"We have some situations in which we have to deal more quickly. :eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::nope:

skysports.com

auf eurosport.de stand folgendes:

LEHMANN KANN GEHEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Arsene Wenger will Jens Lehmann keine Steine in den Weg legen, wenn der beim FC Arsenal London zum Ersatzspieler degradierte deutsche Torhüter den Verein verlassen will. "Lehmann kann gehen, aber alles was zählt, ist die Leistung auf dem Platz", sagte der Franzose.

Lehmann hatte in der vergangenen Woche angekündigt, dass er um seinen Stammplatz kämpfen und den Premier-League-Club nicht verlassen wolle. Wenger lobte diese Einstellung: "Er hat absolut professionell auf die Situation reagiert. Er arbeitet härter als je zuvor. Er hat gezeigt, dass er ein Top-Profi ist."Lehmann hatte in der vergangenen Woche angekündigt, dass er um seinen Stammplatz kämpfen und den Premier-League-Club nicht verlassen wolle. Wenger lobte diese Einstellung: "Er hat absolut professionell auf die Situation reagiert. Er arbeitet härter als je zuvor. Er hat gezeigt, dass er ein Top-Profi ist."

Der Coach glaubt nicht, dass Lehmanns Bankplatz bei den "Gunners", den er wohl auch beim Auswärtsspiel gegen den FC Portsmouth einnehmen wird, Einfluss auf seine Rolle in der Nationalmannschaft hat: "Jens Lehmann ist ein großartiger Torwart, und dass er bei Arsenal nicht spielt, heißt nicht, dass er nicht Deutschlands Torwart bei der Weltmeisterschaft 2006 sein wird."

"Absolut professionell"

Von einem Gespräch mit Bundestrainer Jürgen Klinsmann hält Wenger offenbar nicht viel: "Ich kann nicht darüber nachdenken, was das Beste für Deutschland ist. Ich entscheide, wer für Arsenal spielt."

der erste absatz ist wichtig.(Lehmann kann gehen) :D

das einzige was mir große sorgen bereitet ist der gedanke das wir dann nur noch 2 torhüter hätten. :raunz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.