Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
LaDainian

4 Teams am Ende der Tabelle

13 Beiträge in diesem Thema

Die letzte Runde vor der Winterpause ist absolviert und es befinden sich vier Teams innerhalb von vier Punkten am Ende der Tabelle.

tab.gif

Hier die nächsten drei Begegnungen nach der Winterpause der involvierten Klubs:

22. Runde:

Nordea Admira - SK Rapid Wien

SK Puntigamer Sturm Graz - SV Wüstenrot Salzburg

FC Wacker Tirol - Casino SW Bregenz

23. Runde:

Casino SW Bregenz - SK Rapid Wien

Liebherr GAK - SK Puntigamer Sturm Graz

SV Mattersburg - Nordea Admira

SV Wüstenrot Salzburg - FC Wacker Tirol

24. Runde

Nordea Admira - FC Superfund

Casino SW Bregenz - SV Mattersburg

SK Rapid Wien - SV Wüstenrot Salzburg

SK Puntigamer Sturm Graz - FK Austria Magna

Welche Ergebnisse tippt ihr aus den oben angeführten Begegnungen?

Was meint ihr, spielen diese vier Teams um den Abstieg, schafft eine dieser Mannschaften den Sprung ins Mittelfeld der Tabelle oder gesellt sich noch ein weiterer Klub hinzu in den Abstiegskampf?

Eure Prognosen, Tipps, Anregungen und Meinungen dazu, hier herein ;)

bearbeitet von Corrado

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, tippe mal auf ein erfolgreicheres frühjahr...

bin der festen überzeugung dass es die admira heuer endlich erwischt und so der zuschauerschnitt in der bundesliga wieder deutlich angehoben wird ;)

meine tipps:

sturm - salzburg 1:1

sbg - wacker 2:1

rapid - sbg 2:0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich geb meinen Tipp erst ab wenn ich weiß ob und welche verstärkung wir bekommen! Aber ich hoffe doch das wir aus diesen 3 Spielen min. 4 Punkte holen

Ich denke, dass für euch in den drei Spielen sogar 6 punkte möglich sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denk man kann das erst realistisch abschätzen wenn die Winterpause fast vorbei ist... welche Argumente sollte man jetzt her nehmen um zu sagen wir gewinnen oder verlieren?

Wäre es nächste Woche könnte man die Aufstellung abschätzen, die Verfassung der Mannschaft etc... gleiches für den Gegner... doch 2 Monate vorher?

Eher sinnloses rate Spielchen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man die "neue" Mannschaft durchgehend alle SPiele mit der annähernd gleichen Aufstellung beginnen lässt, kommt mehr routine in die "jetzigen" Mannschaft rein,und so könnten die Salzburger doch noch positiv überrsaschen, aber ich sag lieber nichts mehr - eigentlich wär mein Tabellentipp für dieses Jahr der 1., naja, es soll halt nicht so sein x/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke auch dass es jetzt noch viel zu früh ist um zu tippen, allerdings sehe ich die spiele der salzburger im vergleich zu den anderen abstiegskandidaten las wesentlich einfacher. sturm, wacker und rapid(ist zwar zuhause (meistens) eine macht)

sollten sie es über die winterpause schaffen, dass sie nach guten leistungen auch mal einen punkt oder sogar drei einfahren, dann würde ich sagen, dass salzburg die größten chancen hat sich in richtung gutes mittelfeld zu bewegen.

sollten wir allerdings gleich dass erste spiel gegen sturm in den sand setzen, dann schauts wirklich schlecht aus :angry::angry::angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schliess mich an, eine prognose ist viel zu früh.... aberwarten und tee trinken.... ;)

sollten aber aus den ersten 3 runden mindesten vier pflichtpunkte werden; :)

bearbeitet von hurivati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die ersten zwei runden sind schon wieder endspiele die man nicht verlieren darf. geht so an wie es die letzte saison aufgehoert hat :madmax:

Wenn ich mir die bisherige Entwicklung so ansehe, wird das Frühjahr extrem gefährlich für uns ...

-) Bregenz wird mMn nicht absteigen. Mit dem thailändischen Investor und den Spielern, die dieser bringt, werden sie von dort unten raus kommen ...

-) Sturm Das großteils junge Team hat sich mitlerweile eingespielt und wird immer besser. Wenns so weiter geht bzw. wenn die nicht all zu viele Abgänge haben, werden sie sich selbst aus den unteren Gefilden rausziehen

-) Admira da ist jetzt dieser Iranische Sponsor, der anscheinend tatsächlich geld bringt. Nicht so wie ein gewisser Scheich damals bei einem anderen Bundesligaclub :angry:

-) Mattersburg Haben mit dem neuen Trainer zu Saisonende einen ordentlichen Lauf hingelegt und sich wieder ein wenig Abstand zum Tabellenende verschafft. Wenn der jetzt die ganze Winterpause mit ihnen arbeiten kann, dann werden sie auch schnell nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben ...

Und wer bleibt dann noch ... :eek::nervoes::nervoes::nervoes:

Ich will hier nichts verschreien, aber wenn nicht bald etwas geschieht, sieht es wirklich äußerst finster aus ... :knife:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.