Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
GreenWhiteMarkus

First Vienna FC - Schwechat

16 Beiträge in diesem Thema

Weiter geht es, heute geht es gegen den 13. Schwechat

First Vienna FC - SV Schwechat

Fr, 12.11.04 19:00, Stadion Hohe Warte, Cipps

Mein Tipp: 2:0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es lief etwas mühsam an, war aber etwas besser als in den letzten Spielen. In den letzten 20, 25 Min., v.a. nach den Austäuschen ging aber wieder gar nichts mehr. Das war wieder so ein Spiel, das eigentlich weit höher gewonnen werden hätte müssen, stattdessen kassieren wir noch ein unnötiges Gegentor nach nach einem fürchterlichen Ondrovic-Patzer...

Samma froh, daß jetzt Winterpause ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also erstens einmal gratuliere ich zum verdienten Sieg (mensch muss ja fair sein :D ). MMn hat der SV Schwechat seine beste Phase knapp vor dem 2-0 gehabt, das Tor der Vienna kam dann fast aus dem Nichts. Aber am sonsten war's natürlich ein ungefährdeter Sieg für die Hausherren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Samma froh, daß jetzt Winterpause ist!

Du sagst es :x Aber lang wird die Winterpause schon, 4. März, wenn ich mich nicht verhört hab geht es erst wieder los. Gottseidank gibt es Testspiele und die Halle. Gleich nach Weihnachten die Dusika und dann nach Neujahr spielen wir noch in der Stadthalle mit dem Sportklub und St.Pölten mehr oder weniger als Pausenfüller für die Großen.

Für einige Wehwehchen mancher Spieler kommt die Winterpause nun auch gelegen (Kayhan und Leitner gestern verletzungsbedingt nicht dabei).

Die Newcomer Janecek und Oberhauszer haben mir aber sehr gut gefallen und auch Tesevic macht Hoffnung auf ein gelungenes Frühjahr.

Garger hat uns mit seinem Sieg gegen die Amas einen großen Gefallen getan, jetzt heißt es im Winter gut vorbereiten und im Frühjahr voll durchstarten.

PS.:

Herzog und Franz Weber waren gestern Zaungäste auf der Hohen Warte. Und bevor wir spekulieren, ob er wieder bei uns trainieren oder gar spielen will, er will angeblich Trainer werden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also dem ganzen Hallenkick stehe ich zeimlich skeptisch gegenüber! Bringt nur eine verkürzte Pause, angeblich gibts nur 4 Wochen Pause deswegen, und die Verletzungsgefahr ist doch erheblich! Der einzige Grund, dort mitzuspielen, den ich einsehen würde, wäre großzügige Startgelder, sonst bringts mMn nix!

Ja, Janecek war wirklich gut und sehr bemüht, Tesevic ist gestern trotz Bemühen weniger gelungen als gegen Krems, v.a. in der Defensive haperts nach wie vor, aber er braucht sicherlich noch mehr Matchpraxis und hätte auch früher ausgetauscht werden möüssen, da er schon ziemlich fertig wirkte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also dem ganzen Hallenkick stehe ich zeimlich skeptisch gegenüber! Bringt nur eine verkürzte Pause, angeblich gibts nur 4 Wochen Pause deswegen, und die Verletzungsgefahr ist doch erheblich! Der einzige Grund, dort mitzuspielen, den ich einsehen würde, wäre großzügige Startgelder, sonst bringts mMn nix!

Bin auch nicht gerade ein Freund des Hallenkicks, aber bevor ich gar kein blau-gelb sehe, schau ich mir sogar die Halle an. ;) Die Dusika ist zwar schiach, aber 1-2mal werd ich es mir nicht verkneifen können. Von der Stadthalle hab ich noch kein detailliertes Programm gesehen, in welcher Form wir dort auftreten weiß ich noch nicht. Die Legenden der Vienna und eben ein "Regionalligacup" mit Vienna, Sportklub und St.Pölten wird angeblich gespielt.

Ich glaube, dass auch voriges Jahr, als wir kein Hallenturnier spielten, nur 3 Wochen Pause war, dann traf sich die Mannschaft vor Weihnachten wieder eine Woche zum Training, um dann bis 7. Jänner noch einmal Pause zu machen.

Der ganze Hallenkick wird m.M. nach sowieso nur auf freiwilliger Basis seitens der Spieler stattfinden. In Puls TV sagte Koller z.B. dass er ziemlich sicher teilnehmen wird, weil er gerne Halle spielt, MiMi hingegen höchstwahrscheinlich nicht. Kann mir auch vorstellen, dass jene Spieler, die schon länger an einer Verletzung laborieren, wie Kayhan und Moder, wahrscheinlich nicht spielen. Wahrscheinlich werden einige aus detr U23 an die Sache rangehen.

Man kann zur Halle stehen wie man will, aber der Verein kann sich wahrscheinlich schon allein aus Prestigegründen nicht leisten, eine Einladung zu einem Hallenevent in Wien nicht anzunehmen.

Also erw. raff Dich auf und geh auch hin, wenn ich das richtig verstanden hab, wird beim Turnier in der Dusika der Erlös aus den Eintrittskarten zu gleichen Teile auf die Vereine aufgeteilt. :winke:

PS.Die beiden Viennaspieler MiMi und Koller haben sich übrigens gestern im Fernsehen sehr symphatisch :yes: präsentiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naaa, den Hallenkick tu ich mir nicht an - in den letzten 10 oder so Jahren war ich nur einmal, als wir gegen Rapid im Stadthallenfinale waren. Das hat mir dann wieder gereicht...

Ja, der Fernsehauftritt unserer Stürmer wirkte sehr positiv, wobei mMn Miksits besser rüberkam, Koller spricht etwas schwer verständlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja, der Fernsehauftritt unserer Stürmer wirkte sehr positiv, wobei mMn Miksits besser rüberkam, Koller spricht etwas schwer verständlich.

MiMi wirkte nicht so nervös wie Koller, aber sind wirklich symphatisch die beiden.

Ich finde überhaupt super, dass wir durch die TV Berichterstattung von Puls immer wieder Spieler und auch den Trainer im Interview sehen. In Match am Montag auf PulsTV war gestern übrigens Herzog im Interview sitzend auf der Tribüne der HOWA. Sooft wie in letzter zeit war Vienna und HOWA schon lange nicht in Bild und Ton.

Nicht einmal in den seligen RedZack Zeiten,weil der ORF überheblich wie er nun mal ist (ist nicht von mir, sondern vom ehemaligen Bundesligavorstand Peter Ritzler) es nicht schaffte, die Spiele der RedZac in Kurzform zu einem moderaten Sendetermin zu bringen.

Dieses "Match am Montag" auf PulsTv ist übrigens auch sehr gut, erinnert fast an den legendären Sport am Montag des ORF, das war noch die beste Sendung des ORF, aus irgendwelchen Gründen hat man das dann aufgegeben.

Aber jetzt hab ich genug Werbung für pulsTV gemacht :D Und wer nicht in die Halle geht, pulsTV wird auch dort sein, sagte zumindest Uli Kriegler in Kick in Wien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, den Herzog hams gezeigt, aber der Bericht insgesamt war eher ein Bericht über Schwechat mit der Vienna als Gegner - irgendwie wird mir der Sender schön langsam unsympathisch! Vergleich einmal die Sendezeit, die Schwechat hat mit der, die die Fortuna hat - völlig unausgewogen, da hat ja die Vienna eher weniger als die Schwechater, die noch dazu kein Wiener Verein sind. Israel spielt auch in Europa, aber deswegen sind die Israelis noch lange keine Europäer!

bearbeitet von erw

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
da hat ja die Vienna eher weniger als die Schwechater, die noch dazu kein Wiener Verein sind.

Geb Dir recht, dass Schwechatspiele sehr oft gebracht werden, aber die profitieren wohl davon,dass eben in Schwechat Doppelveranstaltungen stattfinden und so der Sender gleich zwei Spiele im Kasten hat. Umgekehrt hatten wir ganze 45 Minuten Sondersendung damals unter der Woche nach unserem Derby gegen den Sportklub.

Es ist nicht gesagt, dass noch vieles verbesserungswürdig ist, aber bei mir hat pulsTv dennoch einen großen Stein im Brett, das Bemühen ist ohne Zweifel vorhanden und das mit den Samstag bzw. Sonntagspielen (Fortuna ist da leider betroffen) werdens vielleicht auch noch hinkriegen.

Wenn ich noch an den ORF denke, der es nicht schaffte damals die RedZac zu christlicher Zeit zu bringen, von ORF WIEN um 19:00 gar nicht zu reden, kürzlich erst wieder gesehen, Martin Lang vom Sport sitzt dort und erzählt uns irgendetwas über Rapid und Austria, was man sowieso den ganzen Tag und im Kurzsport um 20:00 wieder hört. Und wenn es über die beiden Platzhirschen in Wien nichts zu berichten gibt, bringt man irgend ein Promikickerl lieber als Meisterschaftsspiele der Regionalliga vom Wochende. :angry:

Dass es andere WIENER Vereine vergibt, die 2 Klassen drunter auch Meisterschaftsspiele bestreiten, werden ignoriert. Hat mich immer schon geärgert, heute weit weniger, weil es endlich Alternativen zum sehr überheblichen ORF gibt. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.