Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Crisp

Gregerl schreibt an die Fans

10 Beiträge in diesem Thema

Liebe LASK Fans,

ich möchte mich auch auf diesem Weg einmal bei den Fans für die hervorragende Unterstützung in den letzten Wochen bedanken. Unsere Mannschaft hat sich seit dem Kurztrainingslager in Bad Leonfelden stabilisiert und kein Spiel mehr verloren. Wir sind nun seit 9 Spielen (inkl. 2 Cup-Begegnungen) ungeschlagen, was sicherlich auf eine gute Zusammenarbeit und ein intaktes Mannschaftsgefüge zurückzuführen ist.

Am Dienstag hat die Mannschaft den Sieg leichtfertig verschenkt. Durch den späten Ausgleich war natürlich eine gewisse Enttäuschung vorhanden. Ich möchte auch festhalten, dass mir meine Entgleisung gegenüber einem Fan nach dem Spiel leid tut, aber die Mannschaft hat es sich nicht verdient – mit so einer tollen Serie – beschimpft zu werden. Ich wollte mich demonstrativ schützend vor die Mannschaft stellen, die wirklich in Ordnung ist und mit der es eine Freude ist zu arbeiten.

In den restlichen 7 Herbstrunden warten mit Kärnten (zweimal auswärts), Ried (H,A), Lustenau (A,H) und Leoben (H) harte Brocken, die die wahre Leistungsstärke des LASK zu Tage bringen werden.

Ich bitte alle LASK Fans in den letzten Runden voll hinter der jungen Mannschaft zu stehen, damit der Aufwärtstrend weiter anhält, auch wenn natürlich der eine oder andere kleine Rückschlag nicht auszuschließen ist.

Werner Gregoritsch

Der Spielplan der nächsten Zeit ist leider wirklich ein Hammer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja, vor dem graut mir schon seit Wochen :nervoes::nervoes: !

Allerdings kann man das auch positiv sehen.... Wenn wir das ganze jetzt halbwegs gut überstehen, sagen wir mal die Heimspiele gewinnen (was sensationell wäre) und auswärts das eine oder andere Mal überraschen können, dann ist unsere Ausgangslage für's Frühjahr ideal. Der Rückstand auf die Spitze hält sich in Grenzen und die wirklich harten Brocken sind schon geschafft.

Ich denke mir, dass die Mannschaft gerade jetzt, nach 9 Spielen ohne Niederlage, das nötige Selbstvertrauen mitbringt, um in diesen Spielen an die Leistungsgrenze zu gehen bzw. vielleicht sogar über sich hinauszuwachsen :evil: .

Ich hab ein gutes Gefühl 8) !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Puh, ein leichtes Restprogramm sieht sicherlich auch anders aus ... naja wenigstens habts das Spiel auf der Gugl gegen uns :D

Ja, ein Spiel, wo ma uns keine Gedanken machen müssen ;) ! Sozusagen dann die Ruhe vor dem Sturm :D !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denke mir, dass die Mannschaft gerade jetzt, nach 9 Spielen ohne Niederlage, das nötige Selbstvertrauen mitbringt, um in diesen Spielen an die Leistungsgrenze zu gehen bzw. vielleicht sogar über sich hinauszuwachsen :evil: .

Ich hab ein gutes Gefühl 8) !

Glaub' ich auch. Der Gregerl wird der Mannschaft schon vermitteln, dass sie in diesen Spielen überhaupt nichts zu verlieren hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich mochte ihn nie - musst aber meine meinung in den letzten wochen und monaten vollauf revidieren... respekt - ausgezeichneter trainer und starker mensch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gregerl hat schon beim GAK und hauptsächlich bei Mattersburg als Trainer auf sich aufmerksam gemacht.Dass er ein guter Trainer ist glaube ich heute mehr als je zuvor.

Gestört hat mich eigentlich seine sehr aufbrausende Art.Wenn es nicht so gelaufen ist wie er es wollte, dann hat er jedesmal getobt wie ein Irrer. Das sehe ich auch heute noch eher negativ, weil man sich damit sämtliche Schiedsrichter zum Erzfeind macht.Vermutlich ärgert er sich darüber wohl selber oft am meisten.Er ist halt einfach der Charaktertyp.

Seine schwere Krankheit (Krebs) hat ihn aber sicher geprägt. Und seit er erfolgreicher LASK-Trainer ist, ist er sowieso der sympathischte Mensch der Welt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich möchte gregoritsch nicht als trainer der gegnerischen mannschaft. ;)

und dass es unter den lask-"fans" einige deppen gibt ist ja auch nix neues.

ad restprogramm: freu mich zuerst einmal auf das derby, da ist revanche angesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.