Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Wackerfan 50

3. Torwart notwendig?

Nach dem Bregenz Spiel stellt sich die Frage nach einem dritten Profi Goalie   19 Stimmen

  1. 1. Nach dem Bregenz Spiel stellt sich die Frage nach einem dritten Profi Goalie

    • Zwei reichen aus (soviel Pech hamma nimmer)
      10
    • Walter De Vora ist eine günstige Lösung
      6
    • Da muß noch einer her
      2

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

14 Beiträge in diesem Thema

Da man dem Walter de Vora seine fast 10 jährige Abwesenheit im Bregenz Spiel angemerkt hat, wird nun sicher eine Diskussion auftauchen.

Bitte um eure Meinungen dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mhm, naja,am ersten tor könnte man ihm vielleicht vorwerfen dass er zu unschlüssig gehandelt hat, aber bei den andern beiden würde ich ihm keine fehler unterstellen, also war er sogesehen in meinem Augen für dieses Spiel als Notlösung sicher ausreichend. Ein dritter Torwart könnnte natürlich nicht schaden nur

1. Haben wir dafür denke ich kein Geld

2. Wie oft kommt es wirklich in einer Saison vor dass zwei Torhüter gleichzeitig ausfallen

3. Haben wir das Spiel heute mMn nicht wegen de Vora verloren

Auswärts scheint uns einfach nichts zu gelingen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte keinen neuen Torwart, das Geld wird woanders wichtiger benötigt und bei den Gegentoren (aber nur dort ;) ) hat der de Vora eh nix falsch gemacht, also falls er noch einmal spielen muß, hat er mein vollstes Vertrauen. Vielleicht sollte man aber auch dem Herrn Pavlovic einen Vereinskoch zur Verfügung stellen, der zweite kurzfristige Ausfall per Magen-Darm-Probleme - sehr super...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielleicht sollte man aber auch dem Herrn Pavlovic einen Vereinskoch zur Verfügung stellen, der zweite kurzfristige Ausfall per Magen-Darm-Probleme - sehr super...

Glaube nicht dass das am Essen liegt - schätze Pavlovic jetzt einmal als Profi genug ein dass er sich an Spieltagen nicht von Hofer Schokolade und Döner ernährt ( der Durchfall meines Lebens :laugh: ), vielleicht hat er ja einfach nur einen nervösen Darm.

Aber Spass beiseite, hoffentlich hat dass nicht irgendwelche andren gesundheitlichen Gründen, die vielleicht auch einen längeren Ausfall erzwingen könnten...also statt Vereinskoch wär ich eher mal für Routinechek.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trainer im Tor

Ein Kuriosum gab es bereits zu Spielbeginn. Bei Wacker Tirol musste Tormann-Trainer De Vora in den Kasten, da Standardkeeper Pavolvic krankheitsbedingt passen musste und Ersatz-Goalie Planer gesperrt war. Doch auch der Tormann-Trainer bewies seine Qualitäten, reagierte bei Chancen von Jakomin (47.) und Jansen (53.) großartig und war bei allen drei Gegentreffern schuldlos.

Das sieht auch Wacker-Trainer Helmut Kraft so: "Unser Tormann Walter De Vora tut mir sehr leid. Er hat ein sehr gutes Spiel gemacht und die drei dummen Tore gehen allesamt nicht auf seine Kappe."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber Spass beiseite, hoffentlich hat dass nicht irgendwelche andren gesundheitlichen Gründen, die vielleicht auch einen längeren Ausfall erzwingen könnten...also statt Vereinskoch wär ich eher mal für Routinechek.

Nix da - Zeljko in die Windelhose :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

grundsätzlich wär ein neuer tormann nicht schlecht, pavlo ist nicht mehr der jüngste und ob planer der richtige 1er-goalie ist, darüber kann man sicher diskutieren...

also warum nicht einen jungen talentierten goalie engagieren und diesen nach wörgl schicken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mNn sollte de vora als 3. goalie ausreichen, es herrschen klare verhältnisse mit pavlovic als stammgoalie, planer als backup und de vora als eiserne reserve.

würde an wackers stelle keinen zusätzlichen goalie kaufen, höchstens de vora gegen ein talent, das ich per sonderleihvertrag irgendwohin, wo er spielt, abgeben würde, eintauschen

weiter oben stand, daß planer gesperrt war...wieso bitte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tja, was soll man da sagen...da hätte er mal die chance zu spielen und wegen so etwas muß er zuschauen. hat er wenigstens eine ordentliche geldstrafe vom verein bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.