Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fogi

BERICHT: SCR-SWB

10 Beiträge in diesem Thema

Ein geiler Tag in Wien,

mit dem treffen einiger asb´ler und einer REVANCHE *insider* :D

daraus wurde leider fürs erste nur zum teil etwas,

weil mein kollege zwangsweise am samstag abend noch zuhause bleiben musste.

jedoch gings dann nach einer seehr kurzen nacht am sonntag morgen ab in den zug

und ab nach wien.

Ich war sehr happy aufgrund der ereignisse am abend davor

denn sehr kurzfristig hatten wir entdeckt, das wir zwar jede menge stoff,

für ein spruchband hatten, aber keine spraydosen mehr.

ich glaub soviele pm in so kurzer zeit hab ich noch nie geschrieben :D

aber es hat sich ja gelohnt

doch später mehr dazu.

die fahrt ging so dahin.

es wurde das ein oder andere bierchen gekippt

und auch (größtenteils von meinem kolleg) umgekippt :finger:

wir waren eben doch ziemlich müde.

dann hab ich ihn abgeprüft

jaja, ihr hört richtig

abgeprüft für einen test am nächsten tag

elektrotechnik oder sowas in der art

ich schätze mal, er hatte 40% meiner fragen richtig. :nervoes:

aber es war ja noch zeit 8P:feier:

und eben diese verging für meinen geschmack viel zu langsam

deswegen versuchten wir so einiges, um die zeit schneller rumzukriegen:

tennisball-fussball im waggon.

naja, das wars eh schon :D

diskman hatte ich natürlich auch wieder mit

ohne den gehts nicht.

nur war er leider ein bisschen zu leise

daher die idee des jahres

man reisst 2 seiten aus einem biliebigen katalog, heft

(in unserem fall war es ein katalog der GSB=Grazer Sucht Beratung :x:shy: )

dreht sie 2mal zu einem trichter

gibt die ohrstecker rein

und tada

2-gutfunktionierende-lautsprecher :D:hammer::ears:

probierts es aus, geht gut

jedenfalls war inzwischen auch schon das deutsche eck überwunden

und wien rückte immer näher

und natürlich auch die vorfreude

wir redeten über seine erlebnisse von seinem ersten spiel in wien

und wie es war

es war ja meine premiere

aber bei einem thema waren wir sehr strittig

und zwar einem rapid fangesang:

oh-oho-oho bum-bum-bum(-bum)

oh-oho-oho bum-bum-bum(-bum)

oh-oho-oho bum-bum-bum(-bum)

SK Rapid Wien bum-bum-bum(-bum)

kommen die trommelschläge in den klammern vor, oder nicht

ich hab gesagt ja, er nein

alle rapidler wissen wohl, wer recht hatte :D

dann kamen wir bald einmal nach linz

und das war wichtig, aufgrund der geschehnisse

am vorigen abend.

denn es erwartete uns ein guter freund am bahnhof

für den wir schon 2(leider etwas warme) mohrenbräu dabei hatten

der hat für uns nämlich spraydosen organisiert

und das am sonntag morgen!!!

ein fettes RESPEKT für unsern spanishfly :winke::winke::hammer::hammer::super::super:

daher wurden auch gleich ein bierchen am bahnsteig gekippt

nach linz verging die zeit wie im flug

vielleicht noch zu erwähnen eine weitere fadheitsübung

man wirft einen tennisball, hoch auf die gepäckablage über dem untermann

und versucht ihn dabei zu treffen

was einem aus fadheit alles einfällt... :feier:8P8P 8| :lol:

jedenfalls hat das den andern mitfahrern nicht gerade gepasst

eine ältere dame, die in wels ausgestiegen ist

hat uns den vogel gezeigt, und geschrien:"gsindl" :D

und eine deutsche touristin hat uns um 13:00

die tür aufgerissen und gesagt

wir sollen doch bitte mit dem krach(über dem wir uns leider nicht im klaren waren)

aufhören, weil sie schlafen will

UM 13:00

und da regen sich immer alle über die deutsche wirtschaft auf

bei so einer moral und so einem durchhaltevermögen :finger::finger::finger:

sicher, es war sonntag

aber trotzdem ;)

uns war es aber egal

denn wir waren schon gleicheinmal in hütteldorf

daher musste ich, vorerst meine sachen, so gut wie möglich verstecken

und mit dem "die kurve gehört uns" T-shirt vorlieb nehmen

er machte sich etwas panik

aber mir machte das ganze nichts aus

bin ja an solche situationen gewöhnt :v:

obwohl ich ihn gut verstehe :shy:

dann waren wir da

und der herr kollege musste zuerst

zu einer traffik

er hatte nämlich seine chiks im zug vergessen

und musste sich natürlich wieder eindecken :nein::nope:

dann gingen wir in richtung haupttribühne

da wartete schon eine gruppe

naja, wie soll man die zuordnen

erlebnisorientiert find ich gut

die warfen uns auch einige interessierte blicke nach

dann gingen wir mal bei der haupttribühne zum ticketschalter

aber schließlich entschieden wir uns doch

die karten vor dem gästesektor zu kaufen

dort angekommen breiteten wir unsere stoffe aus

und machten uns bereit zu sprühen

was aufgrund einer art der geheimhaltung

nicht gerade einfach war

jedoch war es ziemlich schwierig überhaupt zu sprayen

zuerst versuchten wir mal das kürzeste

NWK für nord west kurve

hat auch gut funktioniert

dann machten wir uns jedenfalls an das längere spruchband

jedoch war nach "ODER" schluss

der spruch sollte lauten:

egal ob st.pölten oder rapid

zeigt allen, dass es uns noch gibt

es reichte also nur zum kleinen transparent

was auch nicht soo schlimm war

gelohnt hat es sich trotzdem

dann wurden die karten gekauft

jedoch waren wir etwas verwirrt

durch einen "großen brocken" der an der straßenecke wartet

der hat immer wieder ziemlich

aufmerksam in unsere richtung geschaut

der kolleg zu mir: "he was hat der typ vor"

ich: "keine ahnung, was solls"

er stand jetzt wohl schon 20 minuten dort

dann ich mit einem grinser zu meinem kolleg:

"he, jetzt kommt er her" :D

"das wird lustig"

er zu mir:"oh scheiße, halt bloß die schnauze"

dann am ende war er eh "harmlos" oder nur nicht in stimmung

er hatte jede menge dh in der hand

und wartete wohl nur auf einen kollegen

naja, wär er auf uns zugekommen hätte ich ihm erstmal gesagt das

er bei uns an der falschen adresse ist und

sich da an ein paar andere wenden sollte.

aber soweit hat´s zum glück nicht kommen müssen.

die zeit verging wieder im schleichtempo

doch dann konnten wir erstmal in den innenraum

auf den geländern sitzen

und haben der einweisung der ordner zugehört

chef(in) in diesem sektor (wir waren uns nicht sicher ob männlein oder weiblein :D:kotz::kotz::lol: )

war ein etwas stäker gebautes wesen,w as wir nicht wirklic zuordnen konnten

als es dann auch noch den blazer auszoig lief es uns kalt den rücken runter :D

dann war ich gespannt ob die ordner des hanappistadions wirklich ihrem schlechten ruf gerecht werden, am meisten zu provozieren

bis einlass war noch nix zu merken

doch dann, beim einlass kam eine blöde bemerkung nach der anderen

ich blieb aber gelassen und dachte, was muss der wenig bezahlt bekommen

um so mit den "kunden" umzuspringen.

dann kam mein erster blick ins stadion und auf die west

UNGLAUBLICH!!!!!

einfach nur geil sowas

die größe, die konstruktion

das ultras rapid transparent in echt :D

ok, man kann es übertreiben

aber wenn man ann all die geilen choreos und pyroshows denkt

und noch dazu kommt, dass der kreis meiner auswährtsfahrten zu

bundesligastadien ab jetzt geschlossen ist

endlich war ich überall

doch was mich überraschte war der zustand des stadions

ich rechnete nicht mit einer solchen, naja, zerfallanfälligkeit

überall bröckelte es ein bisschen.

und der gästesektor war ziemlich klein gemacht

ich glaub so klein wie noch nie

unsere zaunfahnen haben aber hingepasst

also war alles ok

ein kleines schwätzchen mit den ordnern gab´s auch noch

so über dies und das

einige halbstarke die provozieren gab´s auch, wie immer

mit denen kam später noch was lustiges zustande...

die spieler liefen ein

mein kolleg gerade auf dem klo

ich applaudierte ihnen natürlich zur begrüßung

zuerst lachten die paar im nebensektor noch

doch als mich dann alle spieler persönlich begrüßten

und zum gästesektor kamen waren sie halbwegs still :D:support::v:

noch was, die nervigen: "congratulation und celebration" szenen

sollte man mal wechseln

wie wärs abwechslungsweise mit "happy birthday to you"

aber nur so nebenbei :D

auch der gästesektor füllte sich langsam

einige studenten der "zocker" kamen dann

wobei ich nur einen von ihnen als fan sah

der rest waren alles ziemlich komische vögel :ratlos::nope::zzz:

pfeifen teilweise über das bregenzer spiel

aber nach einem sieg wieder ganz klug mit der mannschaft die welle machen :nein::nope:

wir standen dann zu dritt zusammen

und machten halbwegs "stimmung"

der beginn war ein traum für mich

tolle stimmung und eine, für rapid verhältnisse, wohl eher mäßige choreo

aber mir hat es trotzdem sehr sehr gut gefallen

und die laustärke: NICHT ZU FASSEN :support::support::support:

einfach nur geil das laute: "SCR" :hammer::hammer:

wie das spiel ausgegangen ist wissen ja alle

und auch, dass ein unentschieden auf jeden fall gerecht gewesen wäre!

doch wer die tore nicht macht...

das hat es uns verhaut

lustigstes highlight während des spiels war folgendes:

der großteil unseres sektors saß natürlich

nur ca 5 personen standen

dann kam auf einmal von einem dieser vollköffer von vorher

ein "lautes": "sitzplatzschweine"

da haben wir ihnnett angegrinst und er hat sich gefreut

doch, sekunden später, setzte er sich, von uns beobachtet(was er nicht bemerkte), wieder hin, dann wir, mit voller lautstärke: "SITZPLATZSCHWEINE"

sogar einige auf der nord applaudierten uns :hammer::v::=:finger:

und der typ hielt den rest des spiels die schnauze :D:laugh::feier:

nach dem 2:0 von rapid war ich ca 10 minuten in der totenstarre

ich hielt meine hände einfach nur am kopf

und dachte: "oh scheiße, wie geht das nur weiter".

ich kam da nichtmehr heraus

bis mich endlich eine bregenz chance wieder aufweckte.

ich gab alles

bis zum letzten schrie ich

und das tor war so emotional

wir hätten da noch den ausgleich schaffen können

aber es kam einfach nicht so weit

uns fehlte an diesem tag das glück

nach dem spiel kam leider nur mehr ein kleiner teil der spieler zu uns hin

es war eben einfach der frust über dieses pech

denn so gut war bregenz lange nichtmehr in einem auswärtsspiel

wir vermummten unsere dressen so gut es ging

nahmen unsere zaunfahnen ab

ich versuchte noch dannyo zu erreichen

wir wollten uns im rapid dorf treffen

was meinem kollegen garnicht gefiel :D

doch dann machten wir uns eben auf den weg dahin

vor der haupttribüne dann plötzlich bekannte gesichter

doch keine asb´ler

sonder bregenz spieler

die konnten es genauso wenig fassen wie wir

"das ist gar kein pech mehr" war der satz des tages

dann gings weiter ins rapid dorf

meine beiden begleiter, der eine war übrigens much, der supportwillige student :D ,

hatten nicht gerade einen grinser auf den lippen

ich sagte den beiden:" he jungs, lächeln, sonst fallen wir doch auf, denkts einfahc wir hätten gewonnen"

lächelnd ging es dann auf die suche.

doch statt dannyo, fand ich sabine, doch auch die wusste nicht wo er war

was solls.

ich hab das rapid dorf gesehn, das war doch auch schön :ratlos::D

aber wie schon in der nachbesprechugn geschrieben

DANNYO, WEISST DU WIE MAN EIN HANDY ABNIMMT??? :nope::nope::finger::wos?:

das nachfolgende programm war die suche nach einem burgerking

zuerst haben wir drei es in der lugnercity probiert

doch dank des scheiß spieltermins war am sonntag diese natürlich zu

naja

dafür hab ich die stadthalle mal von weitem gesehn :D

tja, immer die vorteile, die guten aktionen in errinerung behalten, nicht die schlechten.

wir fuhren zum milleniumtower, leider ohne much, der uns noch den weg zum nächsten burgerking beschrieb

dort war, laut much, ein kino, und dort ein burgerking

den fanden wir auch letztendlich

und es gab endlich was warmes zu futtern

doch leider konnten wir nicht lange sitzen bleiben

die freundin meines begleiters war nämlich gerade auf wien woche

und wir mussten sie am westbahnhof begrüßen

mit der gesamten klasse zusammen fuhren wir also mit der u-bahn in irgendein jugendheim in der nähe

da wurde noch längere zeit "geredet" doch nach einer stunde zärtlichkeit gigns dann doch noch weiter.

am bahnhof wieder mal mit getränken eingedeckt

und gleich ab in den ersten schlafwagen

da erklärte uns eine nette blondine, wir sollen später wiederkommen, sie ist noch am herrichten

10 minuten später, waren wir(übrigens waren wir auch die ersten die nach freien 6er liegewagen gefragt haben), wieder da, doch es war nixmehr frei.

so eine sauerei

alles, was übrig war, war ein 4er abteil für 9 euro mehr

ich hab in den folgenden 3 wagen gebettelt

und siehe da, es ging sich geradenoch aus.

mit händen voll mit geld(hauptsächlich cent, da hat sie sich auch sehr gewundert)

zahlte ich dann, und ich legte mich ins abteil

mein kollege hatte nichtmehr genug geld

und er brauchte nicht unbedingt das schlafabteil

also nahm ich seine sachen dafür in gewahrsam, und wünschte ihm eine geruhsame nacht

meine war nicht gerade sehr geruhsam

denn in diesen liegewagen kann einem sehr schnell etwas in irgendwelche ritzen fallen(wie mir, mein handy) und man sollte ausserdem darauf achten, wo man reserviert hat

denn in linz musste ich zwangsweise aufstehn um umsitzen

war aber nicht so schlimm

nur im halbschlaf sein bettzeug neu aufzuziehn kann einem auswärtsfahrer den rest geben :D

dann weckte man uns, und zuerst machte ich mich ziellos auf die suche nach meinem handy

doch ein netter mitfahrer lies mich dann kurz vor feldkirch an meinem handy anrufen :happy:

und ich habe alles gefunden :super:

zeug gepackt

verabschiedet

und ab zum kollegen

der hat, zu meiner überraschung die fahrt auch recht gut überstanden

er ist nur mal kurz in innsbruck aufgewacht, ansonsten hat er durchgeschlafen

als wir darüber redeten, wir haben eher geflüstert, regte sich eine frau bei uns auf

mit einer französisch wirkenden stimme

entschuldigung

ich muss heute arbeiten

könnten sie bitte leise sein

alle schlafen hier

bitte

bitte

als ob wir nicht in die schule müssen :nein::D

naja, franzosen halt

übrigens hatte ich in der schule in der ersten stunde franze :shy:

dann in den regionalzug rein, ab nach bregenz

und dann erstmal ins bett

für eine stunde

dann eine kalte dusche und 10 stunden schule :kotz::kotz:

ICH HABS ÜBERLEBT

UND ICH WERDE ES WIEDER TUN

gegen austria wien :D

hoffe es hat euch, obwohl ihr jetzt solange warten musstet

trotzdem gefallen

und ich wünsche euch noch einen schönen tag :winke:

by Fogi :v:

PS: ich hab jetzt knapp 4 stunden geschrieben!!!

PS*EDIT*: ihr müsst miteinrechnen das ich mich hab zurückerrinern müssen und auch pausen gemacht. aber 4 stunden arbeitsprozess waren es eben

ab 10:00 früh :D;)

bearbeitet von Fogi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bitte, bitte

ich freu mich natürlich wieder über jede antwort, jeden kommentar

jede ergänzung,... :winke:

super bericht fogi, danke !!!

schade das es doch immer wieder den einen oder anderen halbstarken gibt, der sich nicht benehmen kann :nope: aber ihr habt es eh super gemeistert :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toller Bericht, fogi!

PS: Hast keinen Notebook, dann könntest deinen Bericht schon im Zug schreiben. Vielleicht sponsert dir SW Bregenz einen? Zumindest leihweise für den treuesten Fan wärs doch was? Oder wenn schon nicht SW Bregenz, dann wenigstens das Christkind in 2 Monaten. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Von welchem Todel hast denn das DKGU-Shirt abgekauft?!

Tja, wenn man von der Gesellschaft ausgeschlossen wird, muss man sich eben reinkaufen...! :heul:

musst du unsere persönlichen differenzen immer ins internet reinziehn :nein:

-->pm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.