Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fry

Sturm Graz - Pasching

15 Beiträge in diesem Thema

mein tipp: 1-0 sieg für sturm :)

Der bisher realistischste Tip :yes:

Hoffe auf einen knappen Sieg vielleicht ein 0:1 oder 1:2!

Gehe aber von einer Punkteteilung aus.

Wird wohl eine grottenschlechte Partie werden und das erste 0:0 dieser Saison :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Höchstwahrscheinlich wird es wirklich eine knappe Partie, die wieder einmal von einem Christian Mayrleb in Überform entschieden werden könnte! Mein Tipp ist ein 1:0 für Pasching!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zellhofer will gegen Sturm voll punkten

 

 

SK STURM GRAZ - FC SUPERFUND PASCHING

Arnold-Schwarzenegger-Stadion, Sa., 18:00 Uhr, SR: Schörgenhofer

LETZTES DUELL:

In der 2. Runde ging das Duell deutlich an die Oberösterreicher. Glieder (2) und Mayrleb sorgten für einen lockeren 3:0-Heimsieg.

TESTSPIELE:

Sturm Graz verlor ein Testspiel gegen Erstligist LASK vor 1.000 Zusehern in Micheldorf mit 0:1. Das "Gold-Tor" für die Linzer erzielt Markus Pistrol in der 83. Minute.

Der FC Superfund besiegte in einem Benefizspiel für zwei Waisenkinder ASKÖ Mauthausen (verstärkt durch Spieler der Region) mit 5:1 (3:0). Die Tore der Paschinger erzielten Bule, Flögel, Bubenik, Jezek und Fellner.

Gegen die Exekutivauswahl OÖ siegte die Zellhofer-Elf mit 8:0 (5:0). Pichlmann (3), Bule (3), Flögel und Sariyar sorgten für die Tore.

AUSGANGSPOSITION:

Sturm will endlich den ersten Heimsieg in der Meisterschaft gegen die Paschinger einfahren. Der einzige Erfolg vor eigenem Publikum gegen die Oberösterreicher gelang letztes Jahr im Stiegl-Cup-Viertelfinale.

Die Zellhofer-Elf möchte natürlich weiter oben dran bleiben, auch wenn sich der Trainer wie immer bescheiden zeigt: "Wir sind sicher kein Titelkandidat, dafür ist unser Kader zu klein."

Für das Spiel in Graz küdigt Zellhofer aber Offensive an: "Wir spielen bei Sturm auf Sieg. In dem Spiel und darauf gegen Mattersburg müssen wir Punkte sammeln, weil danach haben wir mit Austria, Admira, Rapid und dem GAK vier schwere Brocken."

AKTUELLES:

Sturm-Präsident Hannes Kartnig poltert wieder einmal gegen die Miesmacherei gegen die "Blackies"! Die Podiumsdiskussion am Schlossberg empfindet der gewichtige Zampano als Frechheit. "Irgendwelche Leute reden über Sturm, haben aber keine Ahnung, wie es wirtschaftlich aussieht." Kartnig sieht nur Blender, Indianer und Wichtigtuer, die ihre Profilierungs-Neurose ausleben wollen.

Am Montag-Abend versammelten sich im Grazer Schlossberg-Restaurant 120 Sturm-Fans um über die Zukunft ihres Vereines zu diskutieren. Die großen Fanklubs fordern seit langem den Rücktritt von Präsident Hannes Kartnig, der selbst nicht anwesend war.

Der FC Superfund baut weiterhin auf die Hochform von Torjäger Christian Mayrleb. Bei seinem Teamcomeback in Nordirland beeindruckte er mit einem Tor und zwei Assists sicher auch Teamchef Hans Krankl.

PERSONALIEN:

Mario Haas ist nach seiner Oberschenkel-Zerrung, die er beim Nationalteam erlitten hatte, fraglich. Pasching muss vier bis sechs Wochen auf Edi Glieder verzichten. Der 35-jährige Goalgetter erlitt beim Aufwärmen vor dem Meisterschaftsspiel gegen Salzburg einen Muskelbündelriss in der rechten Wade.

Bei den Paschingern laborierte Michael Baur während der Länderspielpause an einer Pattellasehnenreizung, die aber abgeklungen ist. Sonst sind alle Spieler fit.

MÖGLICHE AUFSTELLUNG:

Sturm: Radakovic - Ertl, Silvestre, Verlaat, Gercaliu - Krammer, Neukirchner, Kienzl, Säumel - Brunmayr, Mujiri

Ersatz: Gratzei - Mörec, Karner, Rottensteiner, Rojas, Salmutter

Es fehlen: Haas, Rabihou, Dag, Pashazadeh, Razzaghi, Filipovic (alle verletzt)

Pasching: Schicklgruber - Chaile, Baur, Knabel, Wisio - Bule/Bubenik, Flögel, Kirchler, Jezek - Pichlmann/Bule, Mayrleb

Ersatz: Gspurnig - Ortlechner, Sariyar, B. Kovacevic, Horvath

Es fehlen: Glieder, Alexander Hörtnagl (beide verletzt)

www.sport1.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.