Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Team umkrempeln ?

16 Beiträge in diesem Thema

Die absolute katastrophale Leistung Rapids gegen die Admira wird wohl eine Menge Konsequenzen haben:

Zum einen ist Ante Jazic gegen Sturm gesperrt, was die Viererkette auseinanderreissen wird. Zum anderen wird auch Rene Wagner eine Sperre von 1 - 2 Spielen absitzen müssen.

Andi Herzog spielt momentan unter aller Sau, Roman Wallner wurde vom Torschützen zum größten Spielverhinderer vom Dienst. Ivan Knez befindet sich in fürchterlicher Verfassung, ist ein Schatten seiner selbst.

Mario Prisc und Andi Ivanschitz, die im Derby noch sehr gut spielten, lassen sich von der kollektiv schlechten Leistung herunterziehen.

Die einzigen Spieler denen man nichts Böses nachsagen kann sind Helge Payer, dem wir sehr viel zu verdanken haben, und Markus Hiden, dessen Gegenspieler eigentlich in keinster Weise zum Zug kommen, egal wie sie heissen.

Roman Kienast spielte brav, bemühte sich auch Bälle aus dem Mittelfeld zu holen, hätte jedoch gegen die Admira den Sieg fixieren können, wenn nicht sogar müssen. Vico ist momentan nicht spritzig genug und man sieht ihm an, dass er schon seit Monaten nicht spielte - er wird aber kommen, davon bin ich überzeugt - alles was er braucht sind Spiele.

Aber nichts desto trotz sollte man einigen "Stars" einmal klar machen, dass sie keinen Freibrief in der Ersten haben und sich steigern müssen, wenn sie heuer noch einmal "First-Team-Football" wollen.

Daher meine Meinung über mögliche Konsequenzen:

[*]Roman Wallner für zwei oder mehr Spiele aus dem Kader streichen.

[*]Andreas Herzog auf die Bank und notfalls eintauschen - so wie es momentan mit Sobotzik der Fall ist.

[*]Die im Herbst starken Jugendspieler wieder forcieren - schlechter als die Herren, die gestern am Platz herumstanden können die gar nicht sein.

Und für mich ergibt sich fürs Spiel gegen Sturm folgende Aufstellung:

Payer

Hiden - Laursen - Schießwald - Garics

Kulovits

Hofmann - Ivanschitz - Sturm

Vico - Kienast

Laursen ist wichtig um die Abwehr zusammenhalten und hilft mit seiner Routine ungemein. Schießwald verdient eine weitere Chance, da er im Herbst praktisch fehlerfrei, wenn auch unspektakulär spielte. Garics hat sich schon beim Hallenturnier und kurz im Herbst empfohlen - von ihm kann man außerdem mehr Offensivdrang als von Ante Jazic erwarten.

Wieso Kulovits nicht mehr spielt ist mir sowieso ein totales Rätsel... der hat in den letzten 6 oder 7 Herbstrunden kein einziges schwaches Spiel gemacht.

Ivanschitz ist in der Mitte wesentlich besser aufgehoben. Das sah man heuer schon mehrmals, zum Beispiel beim 3:0 in Kärnten... Florian Sturm ist der einzige Spieler, der in dieser Frühjahrssaison eine präzise Flanke von der linken Seite an den Mann brachte (Nachspielzeit in Kärnten, Volleyschuss von Kienast), sieht man einmal von den starken Eckbällen Hofmanns im Derby ab. Die linke Mittelfeldseite ist seit nunmehr vielen Jahren eine große Schwäche unserer Mannschaft und Flo Sturm zeigt eigentlich immer wenn er im Einsatz ist eine ambitionierte Leistung und bringt Schwung hinein (ich erinnere mich an die Schlussphase vom 1:3 in Ried, in der Wallner nach Sturm-Vorarbeit den Anschlusstreffer erzielte).

So, das wars mal für den Anfang. Ihr könnt jetzt auf mich draufklopfen oder auch nicht. Ich bitte um Meinungen !

Meine abschließende Meinung: Platz 2, Platz 3, wahrscheinlich auch Platz 4 können wir uns gediegen in den Arsch schieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kann dir nur recht geben, wobei ich denke dass rapid nicht die leute für eine 4-er kette hat! kann ein garics links spielen? ist er beidbeinig oder gar linksfuß? ansonsten finde ich dass prisc eigentlich noch einer der besten war in den letzten spielen! ihn herauszunehmen wäre nicht ganz fair! ´meine aufstellung:

payer

hiden -- laursen -- Adamski

hofmann -- sobotzik -- prisc -- sturm

ivanschitz

vico -- kienast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Payer

Hiden - Laursen - Schießwald - Garics

Kulovits

Hofmann - Ivanschitz - Sturm

Vico - Kienast

Die Aufstellung wäre hammergeil, nur die wirds nicht spielen.

Aus einem ganz einfachen Grund: Wenn wir verlieren oder nur ein X Spielen werden ALLE (Medien, Fans, etc.) den Hicke vernichten.

Realistisch gesehen wird wohl der ein oder andere auf der Bank platz nehmen, und mehr als ein herumgeraunze wird nicht rausschauen.

Ich kann mir auch nicht vorstellen das wir heuer um einen EC Platz mitspielen. Wenn wir Glück haben sind wir heuer besser als letztes Jahr :knife:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi !

mal abgesehen dass helge gestern unser bester mann war (da ist eigentlich schon genugt gesagt) finde ich, war herzog zwar meilenweit von seinem können entfernt aber immerhin hat er es versucht und (teilweise) gekämpft ...

er war irgendwie der einzige der etwas versucht (okay es ist ihm einiges nicht gelungen) und das spiel schneller und direkter gestaltete ...

einigen anderen war zwar der versuch in ansätzen anzumerken anderen nicht einmal das ..

aber das positive ist ...

... es kann nur besser werden

wulf.

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im nachhinein ist man immer gescheiter, aber ich denke es wäre gescheiter gewesen den Herzog nicht zu holen. Der kostet uns Millionen und bringts einfach nicht mehr (alterbedingt, ständige Verletzungen mit Bandscheiben... usw.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

er war irgendwie der einzige der etwas versucht (okay es ist ihm einiges nicht gelungen) und das spiel schneller und direkter gestaltete ...

Hast Du gestern Champions League Zusammenfassunge gesehen?`

Milan VS Dortmund; Rivaldo hat etwas versucht und es ist ihm nicht alles gelungen. Das nenne ich versuchen.

Das was Herzog macht ist raunzen, raunzen, raunzen und abzocken. Zwischendurch macht er 1, 2 zuckerpasses.

Keiner streitet ihm sein können ab, aber zeigen will oder kann er es nicht. Ich weiß es nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, ich hab den Thread irgendwie übersehn und hab meine Aufstellung in die Admira-Nachbesprechung gepostet. Naja, is eh egal. Ich hab dort eh Hofmann vergessen, der natürlich dringendst im Team zu bleiben hat.

Meine Aufstellung daher:

Payer

Hiden - Knez - Laursen - Adamski

Kulovits

Hofmann - Ivanschitz - Sturm

Kienast - Vico

Zur Not würde ich mich auch mit Schiesswald statt Knez zufrieden geben, wobei ich sagen muss, dass ich nie ein Fan von unserer Nr.4 war.Adamski ist für mich zZ die idealbesetzung für den Posten des linken Außenvertedigers. Er hat schon öfters, auch bei Rapid, bewiesen, dass er das Zeug hat auf der Außenbahn Druck zu erzeugen. Langfristig wäre Otto Szabo sehr wünschenswert. Ich kann mich noch an eines seiner ersten Spiele in der Kampfmannschaft erinnern. Gegen Valletta in der CL-Quali(?), das muss 99(?) gewesen sein, is er mir das erste Mal aufgefallen. Schade dass man ihn an Braunau verliehen hat und sein Verletzungspech hat ihm dann scheinbar den Rest gegeben. Dieser Mann gehört unbedingt in die Mannschaft integriert. So viel Ehrgeiz wie er gezeigt hat, ein Traum.

Aber vorerst hat Jazic Platz zu machen für Adamski. Die 4er-Kette muss einfach bestehen bleiben. Sowohl unter Dokupil und Weber hat es Bestrebungen gegebn auf 4er-Kette umzustellen, aber die letzte Konsequenz hat immer gefehlt. Wenn es Hicke jetzt auch aufgibt,... daran will ich gar nicht denken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist Adamski nicht spielberechtigt? Spielt zwar auch Scheisse, ist aber wenigstens Linksfüßer

Payer

Hiden Laursen Schiesswald Adamski

Kulovits

Hofmann Sobotzik Sturm

Vico Kienast

Wallner würdfe ich mal eine Denkpause verordnen, er befindet sich am Scheideweg.

Auf längere Sicht würde ich überhaupt so spielen

Payer

Hiden Laursen Schiesswald Jazic

Kulovits

Hofmann Sobotzik Sturm

Wagner Kienast

Sturm kann vielleicht mal im linken Mittelfeld was zeigen, für ihn gilt, wie für Kulovits und Kienast- schlechter kann ers auch nicht machen.

Wagner soll spielen, ist technisch immer noch der beste, ob man es wahrhaben will oder nicht, besser als Vico allemal.

bearbeitet von cesky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

er war irgendwie der einzige der etwas versucht (okay es ist ihm einiges nicht gelungen) und das spiel schneller und direkter gestaltete ...

Das was Herzog macht ist raunzen, raunzen, raunzen und abzocken. Zwischendurch macht er 1, 2 zuckerpasses.

Keiner streitet ihm sein können ab, aber zeigen will oder kann er es nicht. Ich weiß es nicht!

geb dir ja recht - aber immerhin ist er der einzige der wenigstens 1 - 2 zuckerpass pro spiel macht -

hätte mir von seiner rückkehr auch mehr erwartet und natürlich kann man über sinn und nutzen von andi herzog diskutieren ...

das war wir aufbringen müsse nist einfach geduld - geduld bis die vielsprechenden jungen ala ivanschitz, garics, kienast, szabo und co sich etablieren bzw. in die stammformation spielen - und dazu benötigt man auc hden einen oder anderen routinier - ob herzog der richtige ist weiss ich nicht das sollte der hicke beser beurteilen können ...

knez und auch laursen wären 2 erfahrene ruhepole aber ob die wirklich führungsspieler sind :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[*]Roman Wallner für zwei oder mehr Spiele aus dem Kader streichen.

[*]Andreas Herzog auf die Bank und notfalls eintauschen - so wie es momentan mit Sobotzik der Fall ist.

[*]Die im Herbst starken Jugendspieler wieder forcieren - schlechter als die Herren, die gestern am Platz herumstanden können die gar nicht sein.

Diese Forderungen unterschreib ich sofort! Weit genug gehn mir deine Konsequenzen aber nicht, Dannyo.

weiters fordere ich daher;

[*]Rene Wagner für den Rest der Saison zu den Amateuren.

[*]Geldstrafen für die Spieler die sich gegen die Admira blamiert haben (also die ganze Mannschaft außer Payer) insbesondere für die beiden Ausgeschloßenen.

[*]Die Ablöse von Kuhn und Ebner, und das seit mind. 4 Jahren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jede Aufstellung die ein paar von unseren "Spielern" von gestern eine nachdenkpause gibt ist zu begrüssen.

Aber, kann es wirklich das Ziel für die Zukunft sein, einige der Söldner, die ab und zu einen geraden Ball zusammen bringen in der Mannschaft zu lassen, und den Rest mit Amas auf zu füllen ?

1) Ist das für mich eine Verarsche für die Amas, die sicher mehr Einsatz zeigen, als 5 der Profis und sich dann ja auch garnicht weiter entwickeln können.

Eher das Gegenteil wird der Fall sein, wenn sie zuviel von diesen Alibikickern lernen !

2) Warum sollen leute wie Knez und Vico weiter in diese Mannschaft spielen dürfen ?

Kenz hatte ein paar gute Spiele das wars.

Vico ? Verletzt, und der rest ist schweigen ??

3) Was passiert wohl, wenn wir unseren "Spielmacher" auf die Bank setzen, oder unseren Roman "Superstar" Wallner ??

Glaubt Ihr wirklich, das die zum Nachdenken anfangen ??

Der "Erfolg" wird sein, das diese Herren danach noch angefressen sind, weil man Ihre "tolle" leistung nicht belohnt, und noch mehr scheisse spielen als zuletzt !!

Ich glaube, wir haben nur 2 Möglichkeiten

1) Nicht möglich: Komplett umbau des gesamten Kaders (bis auf Payer/Ladi).

2) So wird es sein: Weiterwuschteln bis es nicht mehr geht, und dann den Trainer entlassen !

Quo Vadis Rapid Wien ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab zwar das spiel gg. admira (zum glück) nicht gesehen den erzählungen nach, bzw. das was ich im forum gelesen hab bin ich aber auch dafür das einige spieler eine nachdenkpause bekommen.

vor allem kulovits u. garics würd ich gerne mal von beginn an sehen.

Payer

Hiden Laursen Schießwald Adamski

Garics Kulovits

Hofmann Ivanschitz Sturm

Kienast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[*]Die Ablöse von Kuhn und Ebner, und das seit mind. 4 Jahren

meine unterschrift hast du sofort :super:

irgendwo muss es doch konsequenten (schreibt sich das so?) geben. wagner tut mir leid - er gehört aber längst nicht mehr in die elf! :smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kulovits ist doch beim Bundesheer, das wird der Hauptgrund sein das er nicht mehr spielt . Bundesheer lenkt jeden jungen Spieler ab, ist auch bei Pircher und Kahraman der Fall.

seine sechs Wochen Grundausbildung ist schon seit zwei Wochen vorbei, und jetzt darfst dreimal raten, was er jetzt den lieben langen Tag beim Bundesheer macht? :zzz::zzz:;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.