Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
elpero

Angriff auf Frau in Zug

10 Beiträge in diesem Thema

Paris -

Sechs mit Messern bewaffnete Jugendliche nordafrikanischer Abstammung griffen in einem Pariser Vorortzug eine Mutter mit ihrem Baby an, weil sie sie für eine Jüdin hielten. Sie schlitzten der 23-Jährigen die Kleider auf, schnitten ihr die Haare ab, zeichneten Hakenkreuze auf ihren Bauch und warfen den Kinderwagen um. Keiner der übrigen Passagiere zog die Notbremse oder griff ein, um der jungen Frau zu helfen.

Quelle : Krone vom 12.7.04

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, heftig. :eek: Über die Tat braucht man nicht viel sagen, traurig dass es sowas noch gibt :nope: Fast so schlimm find ich aber die Leute, die daneben sitzen und nichts (!) aber wirklich gar nichts machen! Gibts leider immer öfter solche Leute, die zB. einfach vorbeigehen wenn jemand nach einer Rauferei blutüberströmt am Boden liegt..

Wahnsinn einfach :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nachdem eine 23-jährige Frau vor ein paar Tagen angab, in einem Vorortzug von Paris von sechs Jugendlichen brutal angegriffen worden zu sein, scheint sich dies nun alles als eine Lüge der Frau herauszustellen.

Die Frau gab an, in Gesellschaft von etwa 20 Personen in einem Zugabteil von den Jugendlichen angegriffen worden zu sein. Diese sollen ihre Kleider aufgeschnitten und Hakenkreuze auf den Bauch der Frau gemalt haben.

Doch die Polizei berichtet nun, dass sich von den angeblich 20 Zeugen niemand gemeldet hat. Es wird nun vermutet, dass sich die Frau diesen Überfall, der in ganz Frankreich für Aufsehen sorgte, ausgedacht hat.

Quelle: [ http://shortnews.stern.de/ ]

:wos?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nordafrikanische abstammung kann aber genau so franzosen sein die aus lybien kommen (war ja früher kolonie wo auch sehr viele franzosen lebten). aber es gibt auch schwarze nazis so blöd das auch klingt.

solche gschichten sind schlimm aber an euch sei gesagt: verlasst euch niemals drauf das euch wer hilft wenn ihr in so eine situation kommt. in solchen situationen schauen dann oft nichtnur passanten zu sondern auch sogenannte 'freunde'.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nordafrikanische abstammung kann aber genau so franzosen sein die aus lybien kommen (war ja früher kolonie wo auch sehr viele franzosen lebten). aber es gibt auch schwarze nazis so blöd das auch klingt.

Gerade viele Nordafrikaner und Araber sehen Adolf Hitler als "ihren Bruder" an. Gewöhnungsbedürftig, da man bei uns unter "Nazi" generell einen Ausländerhasser versteht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
überfall war erfunden

london. der antisemitische überfall auf eine 23-jährige in einem pariser vorortzug war erfunden. nachdem die frau wegen widersprüchlicher aussagen festgenommen worden war, gestand sie.

[kleine zeitung]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.