Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Djet

Mexes und Roma kommen sich näher

45 Beiträge in diesem Thema

Laut der französischen Sportzeitung "L'Equipe" dass sich Roma und AJ Auxerre einig über die Ablösesummer von Philippe Mexes sind. Die Giallorossi suchen nach dem Abgang von Walter Samuel zu Real Madrid einen neuen Innenverteidiger.

Mexes, der auf dem Wunschzettel einiger europäischer Topvereine steht, soll jetzt für etwa 5-6 mio. € zum italienischen Vizemeister wechseln.

In der nächsten Woche soll der junge Abwehrspieler in der italienischen Hauptstadt sein um einen Vertrag auszuhandeln und Coach Fabio Capello kennenzulernen. Auch Francesco Totti dürfte beim Transfer seine Hände im Spiel gehabt haben, Mexes war einer der Spieler die der Kapitän unbedingt forderte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich habe auch gerade von der deutschsprachigen Fanseite von Mexes erfahren, dass ein Wechsel in die Hauptstadt bevorsteht.

Wunderlich ist aber nur die Ablösesumme, 5-6 Millionen € scheint mir deutlich weniger, als die von MU (vor 4 jahren) gebotenen 18 Millionen!

Mexes ist für mich die beste Lösung, falls dieser Wechsel zustande kommen sollte, bin ich einer der glücklichsten Menschen. Ich wollte schon immer (aber auch Pinturicchio), dass Mexes zu unseren Lieblingsvereinen wechselt.

Eigentlich rechnete ich Juve mehr Chancen zu als der Roma.- Nicht zuletzt wegen deren Finanzlage!

Auch Ferrari wäre ein Supereinkauf, doch nach der Verpflichtung von Phillipe bin ich mir sicher, dass kein weiterer Spitzenverteidiger kommt!

Bitte hohlt Philou!

Hier eine Info überMexes!

bearbeitet von Mathis15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

05/23/2004. The agent of Auxerre defender Philippe Mexes has confirmed that Roma are in talks for his client.

"It is not true that we will be in Rome next week (as some reports had suggested) but I know that Capello is a big fan of Philippe and there are negotiations in place," Olivier Joanneaux told Goalcity.it. "It is pointless denying that.

"Juventus are also interested in Mexes, as are a very prestigious English side, so the talks are still wide open. The French transfer market opens tomorrow, but I think we'll know a lot more about his future in about ten days."

Hoffentlich!

soccerage.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also wenn Roma ihn um diese Summe bekommt, dann :respekt:.

Das stimmt, aber mal sehen fix is ja noch nix!

Tja jetzt bleibt für Juve ja fast "nur mehr" Ferrari über - wird aber auch sicher nicht billig sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tja jetzt bleibt für Juve ja fast "nur mehr" Ferrari über - wird aber auch sicher nicht billig sein.

Squillaci oder Ferrari einer von beiden wird es werden, bin mir ziemlich sicher.

Außerdem ist Ferrai bei der EM und Mexes nicht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut der deutschen fanpage von Philou steht ein Wechsel kurz bevor!

Aj Auxerre hat sich nach diesen Informationen ergeben Philou zu halten! Mexes hat eine Vierjahresvertrag vor sich liegen,- Ausserdem betonte er, dass er nicht wegen Capello nach Turin gehen würde, denn mit Prandelli kommt der nächste Toptrainer nach Rom!

Auxerre fordert noch immer die doppelt Ablösesumme, die Roma bietet.

Mexes schlug schon vor ein paar Tagen ein Angebot von MU aus!

Deutsche Mexes Fanpage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Roma chief makes offer for Auxerre's Mexes

tribalfootball.com - June 11, 2004

AS Roma director general Franco Baldini will be in France today for more talks over Auxerre defender Philippe Mexes.

Baldini will meet Auxerre president Jean Claude Hamel and present him with a formal offer for the 22 year-old. Mexes has already agreed personal terms on a four-year deal.

Roma are prepared to pay £3.5 million for the French international, despite there being a dispute in his current contract which suggests he can leave Auxerre for just £1.4 million.

Baldini hopes to get a positive answer from the French club, which risks losing him for half what they're offering if the dispute goes to court.

Für mich unbegreiflich wie Auxerre ihn für so wenig Ablöse ziehen lassen kann. :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mathis15: Danke für deine Werbung :clap::D , hier gleich mal das Neueste:

Auch Auxerre und Roma sind sich (fast) einig (13.06.2004)

Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtet, sind sich offenbar auch der AJ Auxerre und AS Roma fast einig. Es geht um die Ablösesumme für Philippe, Roma's Sportdirektor Franco Baldini habe es geschafft, den Betrag auf etwa sieben Mio. Euro herunterzuhandeln, bezahlbar in Raten. Man stehe kurz vor der Einigung.

Diese hat der AS Rom mit Philippe bereits erreicht, er hat laut Angaben der "Gazzetta" einen Vier-Jahres-Vertrag unterschrieben, der ihm knapp zwei Millionen Euro das Jahr einbringen soll. Philippe will unbedingt zur Roma, ihm geht es um die sportliche Perspektive und nicht um das liebe Geld, er hat dafür bereits höhere Angebote von Manchester United, Liverpool und Juventus Turin ausgeschlagen.

sieht seeeeeeeeeeeeeeeehr gut aus :super::super::stoesschen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja ...

Jetzt soll die FIFA helfen (17.06.04)

Philippe hat beim AS Rom bereits einen Vertrag unterschrieben (4 Jahre, knapp 2 Mio. Euro Jahresverdienst), doch sein derzeitiger Klub Auxerre und die Roma können sich über die zu bezahlende Ablösesumme einfach nicht einigen; Philippe will aber unbedingt zum italienischen Hauptstadtklub wechseln. Somit haben sich er und sein Berater Jouanneaux an den Fußball-Weltverband FIFA gewandt, der nun eine Einigung zwischen den zwei Klubs herbeiführen soll. Das hat in vielen ähnlichen Fällen geholfen - meistens jedenfalls.

Quelle: mexes-fanpage.com

bearbeitet von Philou

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man Utd snubbed as Mexes agent reveals Roma move

The agent of Auxerre defender Philippe Mexes has confirmed the French international is joining AS Roma.

Despite Manchester United offering double the £5 million Roma have tabled for his transfer, Mexes has chosen the Italian club.

"Philippe Mexes will leave Auxerre and will be joining Roma," confirmed the French defender's agent, Olivier Joeunneaux. "He is a player of the Giallorosso and the French are already aware of this."

Joeunneaux has made a formal approach to the game's authorities over Mexes' contract with Auxerre, which rules that he can leave the French club before the start of next season for just £1.75 million.

tribalfootball.com

Hoffentlich stimmt das was sein Agent sagt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schade, nachdem manU mein lieblingsverein ist und mexes einer meiner lieblingsspieler, wäre das zu geil gewesen ;)

aber anscheinend is mexes wirklich ein spieler, der nicht aufs geld schaut sondern zu dem verein geht für den er das meiste empfindet. daumen hoch.

edith: hab noch was gefunden

Mexes set to join Roma

Auxerre defender Phillipe Mexes is set to join Italian giants Roma after turning down Manchester United. The 22-year-old Frenchman is expected to sign a four-year contract at the Olympic Stadium after snubbing Sir Alex Ferguson's reported £9.9m offer. "We met Roma sporting director Franco Baldini and a four-year contract has been agreed between Mexes and Roma," said his agent Olivier Jouanneaux.

Source: manutd.com

bearbeitet von tmNh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.