Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Schoki

Bowling for Columbine

15 Beiträge in diesem Thema

Ich komme gerade vom Kino und habe ihn mir angeschaut.

Es hat mich seltern zuvor ein Film (obwohl es eine Dokumentation ist) so gefesselt, mich so schockiert, aber auch amüsiert.

Ich kann ihn nur jedem ans Herz legen das er sich diesen Film anschauen soll.

Vor allem als sie die Bilder vomMassaker zeigen geht es einem (oder ging es mir) anders und ich war entsetzt. Hab ihn mir mit der Klasse angeschaut und nachher hatten wir noch eine fast zweistündige Diskussion in einem Pub über diesen Film.

Sehr zum empfehlen, sehr wertvoll. Auch wenns "nur" eine Dokumentation ist.

Wer hat ihn von euch schon gesehen? Eure Meinung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den Film auch. Muss sagen, wirklich nicht schlecht. Beeindruckend fand ich die Szenen die zu "What A Wonderfull World" gespielt wurden... ausgesprochen provokant aber sehr "wirkungsvoll".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beeindruckend fand ich die Szenen die zu "What A Wonderfull World" gespielt wurden... ausgesprochen provokant aber sehr "wirkungsvoll".

Stimmt der Teil ist sehr sehr eindrucksvoll.

Das ist es aber auch oft, sehr oft.

Ich find vor allem die Fragestellung von ihm sehr gut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der film ist einfach genial gemacht. die interviews von michel moore und wie er sie führt sind einfach genial, vorallem am schluss mit dem NRA-kerl, der schlussendlich einfach argumentelos wegrennt. ("the american history is the reason...")

mich hat der film auch sehr beeindurckt und berührt, wär am liebsten noch 10 minuten sitzen geblieben, als der film aus war; wollt erst gar nicht aufstellen.

schockiernde szenen waren neben den amoklauf-szenen noch die szene wo alle, oder zumindest viele US verschuldeten opfer aufgezählt wurden und wo sie aufzählen wieviele morde mit legalen schusswaffen in jedem land pro jahr passieren... wirklich gut gemacht, von oben herunter gezählt, hundertirgendwas, ..., 65 canada, 38 japan, ... 11300 usa... man bedenke: über 31 personen PRO tag... in japan sinds 38 pro jahr und als zusatz info: aus japan kommen fast alle "brutalen" PC-spiele...

wie erwähnt auch sehr provokant und irgendwie auch witzig, zum beispiel der cartoon über die amerikanische geschichte! den ausschnitt hätt ich gern irgendwo im internet gekauft...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den Film heute auch gesehen. (gratis, dank 97,9 fm )

Ich finds geil was für gegensätze es da zwischen kanada und den usa gibt. vorallem die stadt gegenüber von detroit (windser?) hat mich überrascht.

in einer molson canadian (bier)-werbung spricht ein kanadier auf einer bühner von den unterschieder zwischen den usa und kanada. da kommt auch folgendes vor: "I believe in peace keeping, not policies!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab ihn vor einiger zeit gesehen...

wahnsinnig schockierend, aber gleichzeitig auch lustig...

"the president bombed another nation, whose name we couldn't pronounce.....yes, it was a typical day in the united states of america"

ich lese grad stupid white men (ebenfalls von michael moore) und auch das ist wahnsinnig genial :super:

hat irgendwer die deutsche version gelesen? wenn ja, wie ist die übersetzung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sodala .. grad aus dem kino retour ..

weltklasse film bzw. dokumentation eine der besten, wenn nicht die beste die ich je gesehn hab ..

dieser "wonderfull world" teil kam wirklich sehr gut, vl. sogar rührend rüber und bringt einen stark ins grübeln .. aber alles in allem bekräftigte der film meine meinung die ich über das werte volk von übersee hab .. einfach deppat :D

weil wenn jemand sehr einflussreiches behaupten will das deutschland eine weniger brutale vergangenheit hat als die amis .. na bitte .. das kanns ja nicht sein :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt mal abgesehn davon, dass hier ein gutes Werk vorliegt, ist es doch interessant, wie sich alles, wirklich alles, profitträchtig verkaufen lässt- sogar Antisympathien gegenüber anderen Völkern oder Volksgruppen.

Mittlerweile wird der Streifen auf VIVA beworben, damit auch jeder noch so blöde Mensch Argumente hat, warum er gerade gegen die ach so bösen Amerikaner ist.

So wie alles Gute, wird auch der Film mittlerweile nur noch missbraucht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

cesky, du hast recht.

der film soll eigentlich zum nachdenken anregen (und ist, so glaub ich, vor allem für amerikaner gemacht worden). und wir europäischen "alles-aus-amerika-ist-scheiße-sager-und-trotzdem-coca-cola-trinker" gehen ins kino, schauen uns den film an und sagen "diese trotteln, die amis!" das ist es nicht, was moore erzielen wollte. (obwohl er vielleicht sogar mit diesem ergebnis nicht unglücklich ist).

letztendlich muss ich aber doch sagen, dass ich es nicht schlecht finde, dass den film so viele leute wie möglich sehen. witzig ist halt, dass er jetzt erst so richtig beworben wird. ich hab den im oktober oder november im kino gesehn.

(hach bin ich super :clever: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

QUOTE

Hab ich mir heute auch gekauft. Bin schon gespannt wie es ist...

cooles buch, vor allem durch die florida gschicht entpuppt sich amerika als nicht-demokratie ! leider hat er sich mit seiner prognose für die midterm-elections ziemlich verschätzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.