Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
elGaucho

Zentrales Mittelfeld

14 Beiträge in diesem Thema

Im offiziellen Forum auf gak.at wird derzeit viel darüber diskutiert, wer bei uns im Mittelfeld spielen sollte, was meint denn ihr?

Die Mittelfeldspieler meiner Ansicht nach:

  • Milinkovic
    Stärken: Übersicht, lange Pässe, tödlicher Pass, starker Schuss
    Schwächen: Langsam, viele Fehlpässe
  • Bazina
    Stärken: Technik, Dribblings, Kurzpasspiel
    Schwächen: Defensive, Spielintelligenz
  • Kulovits
    Stärken: ausgeglichener Spieler, defensiv der beste Spielmacher, Sprache (wichtig für den Schachner)
    Schwächen: Spielintelligenz, lange Pässe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

milinkovics leistung beim derby will ich gar nicht kommentieren.

bazina ist mmn zu ballverliebt.

mit kulovits könnte ich mich anfreunden.

auf lange sicht hin, wäre ich dafür den liendl ans team heranzuführen. vielleicht kann der im offensiven mittelfeld spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bazina

Stärken: Technik, Dribblings, Kurzpasspiel

Schwächen: Defensive, Spielintelligenz

:super: Er hat mir im Derby sehr gut gefallen, und sollte mMn gesetzt sein. Ein sehr wichtiger Spieler, mit Zug zum Tor. FORZA MARIO :love:

bearbeitet von johnny_knoxville

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so wie ich die spotliche führung und vorallem schoko einschätze wird das mittelfeld in der zukunft so aussehen

standfest - aufhauser - kulovits - dollinger

damit kann ich mich sofort anfreunden.

dahinter würd ich auf follgende setzen

neuer(od. lechner) - sick - tokic (sonst neuer) - pogatetz

und im sturm ist für mich ab sommer eines klar

kollmann - hassler

tokic ist nicht zu halten. das muss jedem klar sein. ansonsten kann ich mich mit diesem team sehr sehr gut anfreunden

mrg und schlaft gut

robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für mich ist klar. im zentralen mittelfeld brauchen wir einen neuen. bazina hat seit saisonbeginn 2002/03 keine einzig wirklich gute Partie gespielt. Milinkovic hat zwar eine intelligente Spielweise ist aber unglaublich zweikampfschwach und langsam. Und Kulovits ist hätten wir gleich in Bregenz lassen sollen!!

Die Frage ist nur, wen sollen wir holen bzw. wer ist finanzierbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dass bazina nicht wirklich überzeugt in dieser saison liegt aber daran, dass er nie im mittelfeld spielt sondern immer stürmen muss - oder zumindest knapp hinter der spitze!

Ja, das ist sicher auch ein Punkt.

Aber trotzdem gefällt er mir nicht so sehr.

Vielleicht kann er mich ja im Frühling überzeugen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem letzten Spiel nochmal gesammelt meine Aufstellung:

Ramusch - ist einfach wichtig rechtsaußen, von hinten sollte ihn aber Pötscher unterstützen, Jochen Nationale ist einfach zu schwach.

Aufhauser - gesetzt, der beste defensive Mittelfeldspieler Österreichs, unheimlich zweikampfstark.

Bazina - würde ihn spielen lassen, hat einfach gegen Bregenz gezeigt was er so drauf hat, wird sicher auch zentral torgefährlich.

Dollinger - Amerhauser hat wieder nachgelassen, es ist Dollinger - Zeit; einfach spritziger, spielfreudiger, besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.