Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

Markus Hiden vs Garics

10 Beiträge in diesem Thema

Markus Hiden saß beim 2 : 2 gegen Bregenz nach seiner Verletzung wieder auf der Bank und da er eine Kämpfernatur ist, wird er wohl bald wieder von Beginn an auflaufen wollen.

Meiner Meinung nach sind Garics und Markus Hiden sehr unterschiedliche Spieler. Markus Hiden ist zweikampfstärker als Garics, hat ein besseres Stellungsspiel da er über mehr Routine verfügt und kann, wenn er einen guten Tag hat wohl (fast) jeden Spieler abmontieren (man denke an sein Spiel gegen Israel, wo Berkovich an ihm verzweifelt ist)

Garics ist aber technisch stärker, er treibt das Spiel besser nach vorne, bietet sich meist gut an und kann sehr gut (auch aus dem Lauf heraus) flanken.

Ich bin gespannt wer dieses Duell für sich gewinnen wird.

Unser Mittelfeld ist momentan recht gut besetzt, sogar Martinez, der gut in Form ist muss manchmal auf der Bank Platz nehmen. Falls wir aber einmal ein paar Ausfälle haben sollten könnte ich mir Garics auch gut im rechten Mittelfeld vorstellen. Wenn er Markus Hiden hinter sich hat, könnte er nach vorne sicher einigen Druck erzeugen.

Nehmen wir an Pashazadeh bekommt wieder mal eine rote Karte, dann könnte Prisc seinen Part im defensiven Mittelfeld übernehmen und Garics rechts im Mittelfeld spielen. Ich finde einen Versuch wäre es durchaus wert.

Was haltet ihr von Garics ? kann er sich gegen Markus Hiden rechts hinten durchsetzen und könnt ihr ihn euch auch im rechten Mittelfeld vorstellen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der György Garics bringt derzeit absolut seine Leistung und ich würde es deswegen nicht ganz einsehen, wenn der Markus Hiden so auf "Wildcard" wieder einen Platz in der Stammformation bekommt...anstatt vom György - versteht sich!

bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also im letzten Spiel waren doch einige Ballanahme schwierigkeiten bei Garics dabei... (sogar vom Komentator auf Premiere wurde dieser Punkt aufgezeigt)

Ich vertaue Markus Hiden mehr in der Abwehr.....und freue mich auch wenn er im Frühjahr wieder zurück ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie bereits von Steffo erwähnt liegen die Stärken von Hiden im Zweikampf und jene von Garics im Spiel nach vorne.

Wenn unsere Innenverteidigung sattelfester wäre würde ich Garics als langfristige Lösung rechts in der Abwehr vorziehen, so aber bin ich für Hiden.

Garics würde sich für das rechte oder das defensive Mittelfeld als ernsthafte Alternative anbieten. Ich weiß nicht ob Prisc inzwischen verlängert hat, wenn er das nicht bald tut wird es auch das Experiment György Garics im rechten Mittelfeld im Frühjahr geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man kann es auf einen einfachen nenner bringen:

garics ist offensiv stärker

markus hiden defensiv

gegen bergenz hat man schon schwächen von garics in der defensive gesehen, dafür hat er auch enorm viel nach vorne getan

deshalb garics ins mittelfeld und

markus hiden in die verteidigung

bearbeitet von green paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja mit dem Innenverteidiger Martin Hiden läufts dann auch wieder besser...

Schon, aber egal wer neben ihm spielt: mit Ehmann/Tokic und Ratajczyk/Afolabi kommen die beiden niemals mit. Und ohne Hiden haben wir eines der schwächsten Duos der Liga.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine schwierige Frage!Wenn wir in Form wären wär ich für Garics,doch jetzt wo wir angeschlagen sind bin ich dafür erst einmal die Defensive zu stärken und da ist Markus Hiden absulut besser!

Wie schon erwähnt wäre Garics im defensiven Mittelfeld oder im rechten Mittelfeld eine Überlegung wert,(für Prisc oder Pascha)!

Ich schätze sehr Markus Hiden und vor seiner Verletzung war er sehr stark!Ich würde ihn gegen Mattersburg aufstellen,weil er einfach defensiv stärker ist als Garics,der einzige Fragenpunkt ist aber ob er gleich wieder so gut spielt wie vor der Verletzung(siehe Hofmann)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.