Jump to content
Mendosa

SFV-Cup 2013/2014

23 posts in this topic

Recommended Posts

Mission Titelverteidigung beginnt in Stuhlfelden:

Am Dienstag SFV-Cup gegen Stuhlfelden

Bereits am Dienstag, den 23. Juli startet für den SV Austria Salzburg die Mission Titelverteidigung im SFV Cup. Mit Anpfiff um 18:30 Uhr treffen die Violetten auf den USV Stuhlfelden aus der 2.Landesliga Süd, der in der 1. SFV Cup-Runde - alle Regionalliga-Vertreter hatten da noch ein Freilos - am Samstag den USK Niedernsill auswärts mit 2:0 besiegen konnte.

Für die Stuhlfeldener ist das Spiel am Dienstag kein Spiel wie jedes andere. „Für jeden Einzelnen von uns stellt die Begegnung mit dem traditionsreichen SV Austria Salzburg - noch dazu in einem Pflichtspiel - so etwas wie das Karriere-Highlight dar“, freut sich Sektionsleiter Roland Fritzenwanger auf die Mannschaft und die Fans aus der Mozartstadt. „Für das leibliche Wohl haben wir gesorgt. Die Eintrittspreise sind mit 4.- für Männer und 3.- für Frauen überaus moderat. Trotz des Wochentagstermines, der wegen des Meisterschaftsbeginnes in der Regionalliga am kommenden Wochenende notwendig wurde, hoffen wir auf großes Zuschauerinteresse, Die Fans der Salzburger Austria sollten sich – wenn irgendwie möglich – rechtzeitig auf den Weg machen. Mit anderthalb Stunden Fahrzeit ab der Stadt Salzburg wird man mit dem Pkw schon rechnen müssen“, sagt Fritzenwanger.

http://www.austria-salzburg.at/aktuelles/22-gegen-steyr-dienstag-im-sfv-cup-gegen-stuhlfelden-4028/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird wohl ein Fall für unsere 2. Reihe mit Mitterhofer, Gruber, Huspek, Rados und Co. Ein Rajic braucht dringend Spielpraxis, auch Emre Uygur ist erst frisch "da".

Zwar ein Pflichtsieg, aber zu hochmütig darf man nicht in die Partie gehen, das rächt sich schnell. Würde auch gerne Rekic wieder mal im Kader der Ersten sehen. Der Junge hat mir IMMER gefallen. Bissiger, techisch beschlagener Mann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird wohl ein Fall für unsere 2. Reihe mit Mitterhofer, Gruber, Huspek, Rados und Co. Ein Rajic braucht dringend Spielpraxis, auch Emre Uygur ist erst frisch "da".

Zwar ein Pflichtsieg, aber zu hochmütig darf man nicht in die Partie gehen, das rächt sich schnell. Würde auch gerne Rekic wieder mal im Kader der Ersten sehen. Der Junge hat mir IMMER gefallen. Bissiger, techisch beschlagener Mann.

@ Uygur: der ist nicht frisch "da", sondern trainiert schon seit Beginn der Vorbereitung mit der Mannschaft mit. Einzig vor zwei Wochen war er Mal ein paar Tage in der Heimat. Er braucht somit nicht mehr oder weniger Spielpraxis wie alle anderen Spieler auch.

@ Rekic: Bevor der wieder in der Kampfmannschaft mittrainiert (geschweige denn dort kickt), soll er Mal schauen, dass er wieder zu seinem Kampfgewicht kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

oha. Rekic so zugelegt? Das mit Uygur stimmt zwar. Aber vor seiner fixen Verpflichtung wird er wohl eher getestet worden sein denn in unser System eingepasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

3:1 Auswärtssieg in Stuhlfelden, damit in der dritten Runde. War nicht vor Ort, vielleicht kann jemand von euch seine Eindrücke vom Spiel schildern..

Share this post


Link to post
Share on other sites

oha. Rekic so zugelegt? Das mit Uygur stimmt zwar. Aber vor seiner fixen Verpflichtung wird er wohl eher getestet worden sein denn in unser System eingepasst.

Und wie stellst Dir das Testen vor? Glaubst, dass ein Testspieler alleine seine Runden dreht? Nope, der trainiert ganz normal mit und spielt auch beim einen oder anderen Testspiel mit. Uygur hat eh auch schon gegen die Russen in Flachau gekickt.

Gestern war er ein mMn ein wenig zu egoistisch, generell war die Mannschaftsleistung nur mäßig. Das Fehlen der Laufmaschinen Öttl, Friedl und Zia hat man gemerkt... von Mayers und Vucjics Fehlen möcht ich erst gar nicht sprechen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der kommende Gegner wird aus Hüttschlag vs Zederhaus ermittelt.

Nein, wird er nicht.

In der 3. Runde geht's gegen den Sieger aus Bischofshofen vs. Leogang.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toll. Dieser Kantersieg gegen einen Landesligisten hat mich doch ziemlich überrascht.

Am 28.08. treffen wir somit zum dritten Mal im SFV-Cup auf den SC Tamsweg im Alpenstadion Tamsweg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute 18h Halbfinale, Auswärtspartie gegen Oberndorf.

Gute Nachrichten (laut Homepage der Austria): Rajic und Öttl sind wieder fit!

Auf ins Finale, Austrianer!

Edited by Mendosa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...