Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Sign in to follow this  
Fogi

Gerücht Lizenzkauf

  

52 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

37 posts in this topic

Recommended Posts

Scbregenz.at

Lizenzfrage - Übernahme kein Thema

28.02.2013

Bezugnehmend auf die Aussagen von FC Lustenau Präsident Dieter Sperger in einem Sky Interview am vergangenen Montag möchten wir folgendes festhalten:

Es ist korrekt, dass vor einigen Wochen - über einen Drittkontakt - die Möglichkeit an den RivellaSC Bregenz herangetragen wurde, unter gewissen Umständen die Lizenz des FC Lustenau zu übernehmen. Dazu gab es auch ein informelles Gespräch.

In unserer Verantwortung als Vorstandist es unsere Pflicht, alle Möglichkeiten auf ihre Umsetzbarkeit zu prüfen. Klar war und ist, dass wir - in unserer Verantwortung gegenüber dem Verein - zu keinem Zeitpunkt einem Projekt die Zustimmung erteilen werden, welches ein finanzielles Risiko beinhaltet und damit unter Umständen gar den Fortbestand unseres Vereines gefährden würde.

Über Sinn und Unsinn, dass es grundsätzlich in Österreich die Möglichkeit einer Lizenzweitergabe gibt, möchten wir keinen Kommentar abgeben.

Klar ist aber auch, dass aus wirtschaftlichen Überlegungen und auch im Hinblick auf die unklare Situation des Fortbestandes der Regionalliga, es grundsätzlich eine Möglichkeit gewesen wäre, über eine Lizenzübergabe die Rückkehr in den Profifussball zu verwirklichen. Auch wenn uns der sportliche Erfolg in erster Linie viel sympathischer ist.

Zu keinem Zeitpunkt wurden bei oben Gespräch irgendwelche Abmachungen oder Versprechungen von unserer Seite gemacht. Darüber hinaus hat es kein weiteres Treffen mit Vertretern des FC Lustenau gegeben und es war auch kein fixer Termin für ein weiters Treffen vereinbart worden.

Die Zeit - nach diesem Treffen - haben wir genutzt, um aus rechtlicher Sicht sowie bezüglich der Risiken und möglicher finanzieller Folgen die Möglichkeit einer Lizenzübernahme ausführlich zu prüfen.

Wie bereits mehrfach in den Medien berichtet, liegt die einzige Möglichkeit der Übernahme der Lizenz in einer -faktischen - Fusion mit dem FC Lustenau. Damit würden wir aber nicht nur alle Rechte, sondern auch alle Verpflichtungen des FC Lustenau übernehmen. Darin eingeschlossen sind, neben den Verbindlichkeiten,die aktuell vorhanden sind, auch alle bisher noch nicht bekannten, aber möglicherweise zukünftig ans Tageslicht kommenden alten Verbindlichkeiten. Wir würden also praktisch "die Katze im Sack" kaufen.

Dieses Risiko können und wollen wir nach eingehender juristischer Abklärung nicht tragen.

Letzlch wollen wir auch nochmals festhalten, dass der sportliche Aufsteigüber allem steht.

Der Vorstand

Share this post


Link to post
Share on other sites

............Letzlch wollen wir auch nochmals festhalten, dass der sportliche Aufsteigüber allem steht.

Der Vorstand

Soso,

dann stellt sich halt die Frage, warum man überhaupt mit dem FC Lustenau über diese Causa spricht und es dann auch noch juristisch prüfen lässt. Wäre die Höhe der Verbindlichkeiten bekannt gewesen, und man hätte nicht die Katze im Sack gekauft, hätte man die Lizenz übernommen!?! Lauter Heuchler, die da Vorstandspositionen in diversen Vereinen bekleiden!

Mich freut´s einzig für den Bregenzer Anhang, dass es nicht geklappt hat und wir weiter in der Liga gegeneinander spielen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...