Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Iniesta

SV Mattersburg - FC Wacker Innsbruck

11 Beiträge in diesem Thema

Alles zum Kracher hier hinein!

Gewinnen sollten wir, weil sonst kämpfen wir vorerst mal gegen den Abstieg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vote:3:0 für Wacker und für Abstieg (rennt e wieder auf schwanenstadt/mattersburg raus) Wacker wird baldigst vorbeiziehn die haben ja jetzt wieder einen Trainer!! und auch der Heimo iss mir beim A... lieber als unser Postler!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spielen zwar besser, aber verlieren werden wir das trotzdem.

Jawohl, ein Eigentor auch noch, so steigt man ab meine Herren.

Bitte erlösts uns doch einer von diesem Lederer :heul:

bearbeitet von Source

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schlechter gehts nimmer,die krönung war dann noch das eigentor von bürger.na wenn schon nicht ins innsbruck tor ,dann halt ins eigene.......

seidl,naumoski,bürger,farkas,rath.......etc,total ausser form. da ist der trainer gefragt,aber ich glaube ,der weis auch kein rezept mehr.

gegen so eine innsbrucker mannschaft musst du klar gewinnen,aber leider waren unsere burschen diesmal klar unterlegen. (abgesehen die erste 20 minuten,aber davon kann man sich gar nix kaufen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lederer hat sich abgenutzt und gehört weg. Er bewegt hier nichts mehr. Die Spieler entwickeln sich nicht weiter.

Viele sehen das, nur die Vereinsführung sieht das nicht. Die leeren Ränge beweisen aber, dass sich etwas tun muss, denn von den paar Dauerkartenbesitzern, die noch regelmäßig kommen, kann man auch nicht mehr leben.

Fest steht, wenn man gegen den Tabellenletzten keinen Vorsprung im eigenen Stadion "heimspielen" kann, dann ist man definitiv wieder im Abstiegskampf dabei. Dabei hätte die Mannschaft mehr Potenzial, nur wird dieses vom Trainer nicht mehr geweckt.

Aber Herr Pucher ist ja den ganzen Tag nur wehmütig, weil wir überhaupt noch dabei sind. Wehmut ist gut, man sollte auch nie abheben (auch nicht in Zeiten des großen Erfolges), aber wenn man immer nur mit dieser Einstellung an die Sache ran geht, dann wird es irgendwann einmal keinen Dodelverein mehr geben, der noch schwächer ist.

Tirol war nicht wirklich stark, aber es hat gereicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das beste sind ja Franzis eigene Reaktionen,kommt zu spät aus der Kabine,redet bei den Intervies nur stuss (zum x-ten mal das war nicht Bundesligatauglich....ja wer ist den der Verantwortliche...und ausserdem sind unsere meisten Spieler sehr wohl bundesligatauglich,das haben sie schon oft bewiesen).Es gibt nur einen der seit seiner Bestellung NIE Bundesligatauglich war! und vom Glück zu leben ist halt schwer (von wegen Vogerl und so).

Ps.: Also für mich wars jetzt amal wieder definitiv das letzte Livespiel für längere Zeit...weil warum soll man sich das noch antun.Zum Stadionpublikum muss man sagen das anscheinend immer noch die meisten hinterm Postler stehen,denn echten Unmut kann man da nicht erkennen (zusammen könnte man ihn wenn schon nicht tschüssen,zumindest die Stimmung verderben! Denk das sein Freiwilliger Verzicht auf den "Dauerposten" die einzige Chance ist!).

Pps: Das Mattersburger Vereinsmotto bei Entscheidungsträgern scheint: "Bei uns kriegt jeder Pfosten an Dauapost'n zu sein!" in diesem Sinne Ciao SVM.

bearbeitet von FURIOSO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Caputt-Caputter am Caputtesten SVM....

Ps.: Schod um den Glühwein und de Schnitzlsömmin.....Präsi: Bitte kommen "Ist es das wert"??????!!!!

Pps.: Waun a Postla weg iss Bini zu 100% wieda do! BITTE!-DANKE!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.