Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Austrianer 1914

SC Austria Lustenau - SV Horn 4:1 (1:0)

9 Beiträge in diesem Thema

nach der Länderspielpause gehts im heimischen Reichshofstadion weiter gegen einen sehr unangenehmen Gegner. Der SV Horn zeigt im moment sehr unterschiedliche Leistungen. Sascha Boller ist wieder zurück und Patrick Salomon ist auch wieder mit an Bord somit Helgi die Qual der Wahl.

Mein Tipp 3:0

bearbeitet von DerFremde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der große VOL.AT Fan-Fußball-Tag

Frauen, Fans und Fußball – VOL.AT bringt alles Schöne im Ländle zusammen! VOL.AT verlost an fünf Tagen je 50 x 2 Karten. Teilnahme auf www.facebook.com/VorarlbergOnline und heute auch direkt hier. Unter allen  VOL.AT Fans werden von uns  für das Fußballspiel am 19.10., SC Austria Lustenau gegen SV Horn (13. Runde), fünfhundert Karten verlost, denn das ist der VOL.AT Fan-Fußball-Tag.

hier Karten gewinnen!VOL.AT auf FacebookSC Austria Lustenau

VOL.AT Fans treffen sich im Reichshofstadion und feuern die Austria Lustenau zum nächsten Sieg an.

Was du dafür tun musst? Einfach mitmachen, einfach angeben wie das Girl des Tages auf VOL.AT heißt.

Einfach täglich auf VOL.AT nachsehen, wie der Name des hübschen Girls des Tages lautet – ins Gewinnformular eintragen und abschicken. Ab heute gibt es jeden Tag mit www.facebook.com/VorarlbergOnline eine neue Chance – und das von 8.10. bis 12.10. 2012.

Am 15. 10. werden alle Gewinner per Mail informiert. Wir treffen uns dann am 19.10. im Stadion in Lustenau. Viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Austria Lustenau weiter souverän

19. Oktober 2012, 21:16

Vorarlberger bezwingen Horn mit 4:1 und bleiben an der Tabellenspitze - Grödig schlägt die Vienna - Gludovatz-Debüt misslingt

Austria Lustenau führt die Erste Liga weiter sechs Punkte vor Grödig an. Das Team von Helgi Kolvidsson feierte am Freitagabend einen verdienten 4:1-(2:0)-Heimsieg über Aufsteiger Horn und ist damit auch nach dem 13. Liga-Spiel der Saison weiter ungeschlagen (10 Siege, 3 Remis). Für die Gäste aus Niederösterreich setzte es dagegen die dritte Niederlage en suite mit zumindest drei Gegentoren.

Die "Ländle"-Austria machte vor 5.200 Zuschauern von Beginn an das Spiel und ging nach Konter und weiter Flanke von Boller auf Roth, dessen Kopfball von der Latte auf den Rücken von Tormann Cican Stankovic und von dort ins Tor sprang, in Führung. Im Gegenzug ließ Mineiro nach einem sehenswerten Solo die beste Chance auf den Ausgleich aus. Damit ist der 27-jährige Brasilianer noch immer ohne Saisontor.

Kurz vor der Pause fiel dann bereits die Vorentscheidung, als die Situation nach einem Roth-Freistoß für Horn eigentlich schon geklärt schien. Doch irgendwie kam Boller noch an den Ball und bediente im Fallen glücklich, aber ideal Torjäger Thiago, der eiskalt sein elftes Saisontor erzielte und damit seine Führung in der Torschützenliste ausbaute. Der Brasilianer hatte bereits beim 3:0-Sieg am 7. August in Horn getroffen.

Die Niederösterreicher verkürzten zwar nach dem Wechsel durch Djordjevic kurzzeitig auf 1:2, doch im Finish stellte Patrick Salomon aus einem Foulelfer, den Soares herausgeholt hatte, wieder den alten Zwei-Tore-Vorsprung her. Den Endstand besorgte Felix Roth in der Nachspielzeit.[/Quote]derstandard.at

Zusammenfassung bei laola1:

http://www.laola1.tv/de/at/fussball/aut-erste-liga/die-highlights-sc-austria-lustenau-sv-horn/video/436-2612-99919.html

bearbeitet von DerFremde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.