Juvenal

Nordische Kombination 2012/13

45 Beiträge in diesem Thema

Roscher ist ja wieder mal sehr lustig :D

"das Tempo vorne ist jetzt extrem hoch" - sagt das genau in der Situation, wo sich die Führungsgruppe anschaut und die Verfolger fast aufschließen können.

Gruber starker 3. - der Rest der Österreich wie zu erwarten bestenfalls im Mittelfeld; aber wenn Moan heuer auf der Schanze weiter so gut ist, hat der Franzose mal einen wirklich ernst zu nehmenden Gegner im Gesamtweltcup.

Etwas enttäuscht haben eigentlich die Deutschen (wobei ich das Springen nicht gesehen hab)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mario Seidl _Oesterreich_ führt derzeit :eek: von dem hab ich auch noch nichts gehöhrt (letztes Jahr ,anscheinend Ö-Meister)

erst 18/19 Jahre alt :super: und jetzt, wie zu erwarten, mal von Moan überholt, vllt schafft er das Podium, wäre sensationell

Okay mittlerweile hat ihn die riesen gruppe eingeolt

bearbeitet von C2K

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöner 2. Platz von Berhard Gruber in Chaux-Neuve hinter Timo Edelmann! :)

Kann auch kein Zufall sein, dass Gruber IMMER 2 zu sein scheint, wenn er sich weiter vorne klassiert und sehr oft mit 1-2 Sek. Rückstand, er scheint sich mit 2. Plätzen leicht zufrieden zu geben, den Siegeswillen will ich ihm jetzt nicht absprechen, aber es kann nicht sein dass er es nie schafft sich einmal am Führenden vorbeizukämpfe bzw. die Führung zu verteidigen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann auch kein Zufall sein, dass Gruber IMMER 2 zu sein scheint, wenn er sich weiter vorne klassiert und sehr oft mit 1-2 Sek. Rückstand, er scheint sich mit 2. Plätzen leicht zufrieden zu geben, den Siegeswillen will ich ihm jetzt nicht absprechen, aber es kann nicht sein dass er es nie schafft sich einmal am Führenden vorbeizukämpfe bzw. die Führung zu verteidigen

Naja, wenn er sich stark fühlt startet er halt immer noch eine Attacke kurz vor Ende, wo dann aber halt immer noch wer mitgehen und ihn im Sprint bezwingen kann. Heute war's aber sicher die richtige Entscheidung, da es ohne seine Tempoverschärfung ziemlich sicher zum Massensprint inkl. Leuten wie Lamy Chappuis und Kircheisen gekommen wäre, wo dann wohl nicht mal das Podium für Gruber rausgeschaut hätte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.