1.221 Beiträge in diesem Thema

grigorenko -> sabres. da sind wohl einige froh, dass es kein defender wurde :D

und jetzt holt sich darcy den #14 pick für # 21 und #42. da bin ich mal gespannt.

edit: zemgus girgensons

bearbeitet von Ortelinho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ribeiro -> Caps

Eakin + 2nd rounder -> Stars

Staal -> Canes

Sutter + Dumoulin -> Pens

Visnovsky -> Isles

2nd rounder 2013 ->Ducks

beim staal-deal war noch ein 1st rounder dabei. sonst hättens den zuständigen gm wohl in die nächstbeste anstalt eingewiesen.

ich kann mich mit dem visnovsky-deal auch nur bedingt anfreunden, aber was besseres als einen early 2nd rounder bekommst wohl nicht mehr für ihn. so hat man wenigstens ordentlich capspace geschaffen.

bearbeitet von Bane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Luke Schenn -> Philly

James van Riemsdyk -> Toronto

Nicht schlecht für Toronto würd ich sagen. Luke Schenn hatte ja eine sehr durchwachsene Saison und stand oft in der Kritik in Toronto, aber ob er mit eher niedrigem Selbstvertrauen Philly helfen kann wag ich fast zu bezweifeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Luke Schenn -> Philly

James van Riemsdyk -> Toronto

Nicht schlecht für Toronto würd ich sagen. Luke Schenn hatte ja eine sehr durchwachsene Saison und stand oft in der Kritik in Toronto, aber ob er mit eher niedrigem Selbstvertrauen Philly helfen kann wag ich fast zu bezweifeln.

In Philly wird keiner von ihm verlangen, der #1 Verteidiger zu sein. Timonen, Coburn, Grossmann, Carle und/oder Meszaros sind alle vor ihm im Depth Chart.

Wenn er 5 Monate nach Saisonende in einem neuen Team, und mit seinem Bruder im Team, Probleme mit seinem Selbstvertrauen hat soll er bitte eine Psychologen aufsuchen.

Toronto hat ihn nach seiner Rookie Saison als den Messias gesehen.

bearbeitet von nevermore

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toronto hat ihn nach seiner Rookie Saison als den Messias gesehen.

die haben ja alle paar wochen einen neuen messias, das geht schnell dort ;-)

kann mich noch erinnern wie nach dem guten start in die letzte saison die fans und medien schon vom stanley cup sprachen, oder z.b. reimer zuerst auch ein messias und paar wochen später der sündenbock schlechthin war

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
How highly did the Blue Jackets value defenseman Ryan Murray before taking him with the No. 2 overall pick in Friday's first round of the NHL Draft? Enough to turn down an eye-opening offer from the New York Islanders, who, according to numerous NHL sources, offered all of their picks -- one in each round -- for the right to move up from No. 4 to No. 2 for Murray.

:D

Da fragt man sich wer von den beiden Teams hier den größeren Vogel abschießt. Kein Wunder, dass beide Franchises den Bach runter gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und Luongo lässt sich angeblich bisher nur zu Florida traden, auch wenn laut TSN's Bob McKenzie Toronto Interesse zeigt ;)

Blackhawks wollen ihn auch, aber er will wie gesagt nur zu FLA (.. nachdem seine Familie dort lebt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.