Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
HBK

Erfahrungen mit DKB / Easy Bank ect..

9 Beiträge in diesem Thema

Mahlzeit!

Da ich im Herbst 3 Monate in Asien bin, und keine Lust habe dort ständig mit Bargeld herum zu laufen, bin ich momentan ernsthaft am überlegen mir eine Kredikarte zu holen.

Das Problem ist, dass ich nach meinem Zivildienst kein laufendes Einkommen habe, was mir den Weg zu einer Kredikarte nicht gerade erleichtert. Der DKB scheint das aber

recht wurscht zu sein, da sie zumindest laut FAQ kein laufendes Einkommen verlangt. Bei der Easybank weiß ich von einem Freund, dass diese einen Einkommensnachweis verlangt.

Ich frage mich allerdings, welchen Sinn die Maestro-Karte bei der DKB macht, da man damit beim abheben von der Bank Gebühren zahlt, die man bei der Kredikarte weder im In- noch im Ausland

zahlen muss. Wozu also die Bankomatkarte? Nur zum Bargeldlosen zahlen?

Hat jemand bereits Erfahrungen mit der DKB gesammelt? Ich habe derzeit ein Konto bei der BACA , nutze deren Service aber nichtmal annähernd , bin also höchstens zum Geld abheben in einer Filiale.

KK dort kann man wohl vergessen, und auffallen tun sie eigentlich nur durch die ständigen Angebote zu Gesprächen per Telefon.

HBK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mahlzeit!

Da ich im Herbst 3 Monate in Asien bin, und keine Lust habe dort ständig mit Bargeld herum zu laufen, bin ich momentan ernsthaft am überlegen mir eine Kredikarte zu holen.

Das Problem ist, dass ich nach meinem Zivildienst kein laufendes Einkommen habe, was mir den Weg zu einer Kredikarte nicht gerade erleichtert. Der DKB scheint das aber

recht wurscht zu sein, da sie zumindest laut FAQ kein laufendes Einkommen verlangt. Bei der Easybank weiß ich von einem Freund, dass diese einen Einkommensnachweis verlangt.

Ich frage mich allerdings, welchen Sinn die Maestro-Karte bei der DKB macht, da man damit beim abheben von der Bank Gebühren zahlt, die man bei der Kredikarte weder im In- noch im Ausland

zahlen muss. Wozu also die Bankomatkarte? Nur zum Bargeldlosen zahlen?

Hat jemand bereits Erfahrungen mit der DKB gesammelt? Ich habe derzeit ein Konto bei der BACA , nutze deren Service aber nichtmal annähernd , bin also höchstens zum Geld abheben in einer Filiale.

KK dort kann man wohl vergessen, und auffallen tun sie eigentlich nur durch die ständigen Angebote zu Gesprächen per Telefon.

HBK

Servus!

Ich bin schon seit mehreren Jahren DKB Kunde und kann speziell die Visa Karte empfehlen. Man behebt weltweit mit der Visa beim Bankomat ohne Spesen (wobei ich in den USA, genauer Kalifornien bei vielen Banken trotzdem zahlt hab.) Ich hab mir die seinerzeit auch für einen längeren Aufenthalt in Asien zugelegt. Man erspart sich doch einiges an Nebenkosten. Die Visa Karte funktioniert de facto wie ein Konto/Cash Card, auf die du Geld buchen kannst (sodass der geringe Einkaufsrahmen kein Problem sein sollte. Du hast natürlich dann auch nicht die Vorteile einer klassischen Kreditkarte weil Abbuchungen sofort gemacht werden, was aber durch die nicht unattraktive Verzinsung mehr als wettgemacht wird. )

Also für deinen Aufenthalt ist ein DKB Konto eine absolut gangbare Variante. Bei weiteren Fragen: shoot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oha! Danke für deine Flotte Antwort :) !

Okay, das hört sich schonmal sehr gut an. Du hast es also so gemacht, dass du Geld praktisch immer auf die Kredikarte gebucht hast, und dann einfach

immer mit der Kreditkarte Geld abgehoben hast, während die Fixkosten ganz normal vom Konto der BK angebucht werden?

Dass das Konto sofort belastet wird, stört mich überhaupt nicht, im Gegenteil, ich finde das macht die Sache sogar übersichtlicher.

Bin aber auch nicht unbedingt das Zielklientel für die gängigen Angebote der Kreditkarten.

Danke nochmal :allaaah:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin jetzt nicht ganz so informiert, aber gibts nicht so Prepaid-Kreditkarten? Was drauflegen und dann einfach nachladen wenn zu wenig? Ich hab da allerdings keine Ahnung, google dich mal dazu durch, dann brauchst für 3 Monate eventuell kein neues Konto, keine fixe KK usw., und wenns es, wies in Asien gerne passiert, kopieren und dann damit auf Shoppingtour gehen kann nicht viel passieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin jetzt nicht ganz so informiert, aber gibts nicht so Prepaid-Kreditkarten? Was drauflegen und dann einfach nachladen wenn zu wenig? Ich hab da allerdings keine Ahnung, google dich mal dazu durch, dann brauchst für 3 Monate eventuell kein neues Konto, keine fixe KK usw., und wenns es, wies in Asien gerne passiert, kopieren und dann damit auf Shoppingtour gehen kann nicht viel passieren.

da hast aber deutliche gebüren, bei der DKB eigentlich gar keine. Und das konto kann man ja hinterher weiterverwenden, ist eigentlich ideal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry dass ich das hier nochmal ausgrabe, aber nochmal hier die Frage: Welchen Sinn hat dann bitte die Maestro-EC-Karte, wenn ich mit der Visa sowieso überall Spesenfrei abheben kann?

Lasst ihr am Anfang des Monats immer Geld auf eure Visa-Karte als Guthaben buchen?

So ganz geht's mir nicht ein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo kann man in Oesterreich eine DKB-Visa-Card beantragen? Oder ist es wurscht und nimmt die deutsche Internetseite zum Online-Antrag???

ja ;)

Sorry dass ich das hier nochmal ausgrabe, aber nochmal hier die Frage: Welchen Sinn hat dann bitte die Maestro-EC-Karte, wenn ich mit der Visa sowieso überall Spesenfrei abheben kann?

Lasst ihr am Anfang des Monats immer Geld auf eure Visa-Karte als Guthaben buchen?

So ganz geht's mir nicht ein...

die EC Karte ist bei mir eig immer zum bezahlen, abheben halt nur mit Visa, ich hab mein Geld recht gleichmäßig auf beide verteilt, muss man nur halt im auge behalten das Konto ein wenig. für nen leichtlebigen Menschen wie mich immer bissl problematisch :feier:

bearbeitet von Tom1989

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.