Jump to content
Sign in to follow this  
Splinta

Datenrettung

Recommended Posts

Hallo!

Hab gestern meine 2 TB externe Festplatte mittles USB Anschluss an meinen SAT-Receiver angeschlossen. Allerdings hat der das Format , womöglich auch die Größe, nicht vertragen und ich musste Festplatte wieder entfernen.

Als ich sie dann wieder an den PC angeschlossen habe kam die freudige Meldung "Der Datenträger muss formatiert werden.".. eh scho wissen :aaarrrggghhh:

Hab mich sogleich schlau gemacht und mit das Programm getdataback runtergeladen, allerdings nur die Testversion, bei der es lediglich möglich ist die verlorenen Daten zu öffnen, aber nicht wiederherzustellen bzw. zu kopieren. Auch ein Image könnte ich erstellen, welches aber ~1,5 TB groß is und ich zZ nirgends so viel Platz habe.

Die lizensierte Version kostet ca. 90 € .. Ansich ein Hit das Programm, die Kosten sind mir aber zu hoch.

Hab hauptsächlich Videodateien sprich *.mpg, *.avi und *.mkv Dateien auf der Festplatte, die ich gerne retten würde, vor allem die *.mkv-Dateien wären mir sehr wichtig.

die MPG und AVI- Dateien bewegen sich pro Datei im Bereich 200-800MB, die MKV-Dateien im Bereich 3-9GB.

Kann mir jemand andere Programme oder sonstige Tricks oder Vorgangsweisen empfehlen um meine Daten wiederherzustellen bzw. auf einen anderen Datenträger zu kopieren?

Wäre sehr dankbar!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bevor ich etwas installier, würde ichs mit Ubuntu probieren. Downloaden, auf nen USB Stick oder CD brennen und ohne etwas zu installieren auf die Platte zugreifen. So haben wir in der Firma diese "Reparaturen" immer erledigt. Du kannst die Daten gleich auf deine interne kopieren und mit GParted die Platte auch noch schnell runterformatieren.

Wenns ne neue Platte ist, kann es sein, dass sie auf Fat32 formatiert war? So ist mir vor ein paar Monaten gegangen mit ner 1TB Platte.

edit: 9GB Daten hast oben, somit ist meine Frage hinfällig.

Edited by RenZ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bevor ich etwas installier, würde ichs mit Ubuntu probieren. Downloaden, auf nen USB Stick oder CD brennen und ohne etwas zu installieren auf die Platte zugreifen. So haben wir in der Firma diese "Reparaturen" immer erledigt. Du kannst die Daten gleich auf deine interne kopieren und mit GParted die Platte auch noch schnell runterformatieren.

Wenns ne neue Platte ist, kann es sein, dass sie auf Fat32 formatiert war? So ist mir vor ein paar Monaten gegangen mit ner 1TB Platte.

edit: 9GB Daten hast oben, somit ist meine Frage hinfällig.

nein war glaub ich NTFS, und das mag der receiver nicht, danke mal für eure tipps werd ich mich am weekend gleich an die arbeit machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein war glaub ich NTFS, und das mag der receiver nicht, danke mal für eure tipps werd ich mich am weekend gleich an die arbeit machen.

Receiver kann wahrscheinlich nur Fat32. Das Problem habe ich ständig mit meinen Technik Geräten. ext2-4 mag keines meiner Geräte *schnieff*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...