Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Spanishfly

Artikel auf der Pasching HP

6 Beiträge in diesem Thema

Trainer Heinz Hochhauser wurde zuletzt heftig von Seiten der Pasching-Fans kritisiert. Der Verein reagierte darauf, und lädt nun alle Fans zur Aussprache mit dem Cheftrainer des FC Superfund ein. Am Freitag, um 18.30 Uhr, stellt der Trainer Fans Rede und Antwort.

Nach dem 4:0 Sieg gegen den SV Werder Bremen und den weiteren Erfolgen im UI-Cup wurde Heinz Hochhauser noch von den Pasching-Fans bejubelt. Ein paar Wochen später gab es beim Spiel gegen den SV Mattersburg "Hochhauser raus"-Rufe. Nach vier sieglosen Spielen fordern die Fans also den Kopf des Cheftrainers. Manager Stefan Reiter gibt sich sauer: "Vor einigen Wochen war Heinz Hochhauser umjubelt und jetzt soll auf einmal alles schlecht sein was er macht. Das finde ich von Seiten der Fans einfach nicht in Ordnung. Man muss auch mal zum Verein stehen wenn es regnet. Schönwetterfans gibt es sowieso mehr als genug."

Die Fans kritisierten zuletzt das System und die Taktik des Trainers. Von "Angsthasenfußball" und "zu defensiver Spielweise" war die Rede. "Für allgemeine Kritik der Fans haben wir immer ein offenes Ohr, doch ein Spielsystem oder eine Taktik kann mit Sicherheit nicht von den Fans bestimmt werden. Da hat sich der FC Superfund noch nie reinreden lassen, und das wird auch in Zukunft der Fall sein. So geht es einfach nicht. Die fachliche Kompetenz hat Heinz Hochhauser und nicht die Fans. Die Aufstellung oder die Durchführungen des Trainers haben ihre Gründe."

Und um diese Gründe aufzuklären beziehungsweise das Verhältnis zwischen Trainer und Fans wieder zu verbessern, hat sich der Verein dazu entschlossen, eine Aussprache stattfinden zu lassen. Am Freitag, um 18.30 Uhr, wird Heinz Hochhauser den Fans Rede und Antwort stellen. Diese Aussprache findet im Schwimmbad neben dem Waldstadion statt. Alle die mit den Durchführungen des Trainers nicht einverstanden sind, beziehungsweise kein Verständnis dafür haben, haben also nun die Möglichkeit dies mit dem Trainer persönlich zu bereden.

(www.svpasching.at)

Deppat oda wos? :nope:

:eek: Jetzt sind auf einmal wir die Bösen?

Wenn der Manager auf etwas sauer sein kann ,dann sind es wohl die letzen Leistungen und Ergebnisse der Mannschaft.

Aber sicher nicht auf die paar Idioten die quer durch Österreich fahren um sich eine Schlappe nach der Anderen anzusehen :hammer:

bearbeitet von Spanishfly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schon richtig so wenn dann wieder ruhe einkehrt !!!

hochhauser raus , so ein schwachsinn !!!!!!!

Ruhe wird dadurch sicher nicht einkehren im Gegenteil ich denke die Prodestaktionen werden ausgeweitet werden.

Wenn man sich die Einstellung gewisser Leute im Verein so durch den Kopf gehen läßt schreit dies geradezu nach Prodest.

Kleiner Tip von mir:

Vielleicht solltest du dir öfters die Spiele des SVP ansehen :nope:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. sehe ich genug spiele der paschinger

2.habe ich unter zellhofer ende der saison noch schlechtere spiele gesehen

3.hat der abgang von glieder eine nicht schliessbare lücke hinterlassen

4.haben wir genau das schon bei den verhandlungen gewusst

5.war genau das ein mentaler tiefschlag für spieler , trainer und fans

6.wenns nicht läuft ists immer die einstellung , sonntag spielens wieder gut und dann passt die einstellung wieder?

7.nicht die aussprache bringt unruhe sondern die ewigen proteste

8.ich hab auch deinen superfund-protestzettel unterschrieben , aber irgendwann sollte doch mal ruhe einkehren

um zu 1. zurückzukehren , das spiel gg bregenz war bis zum einbruch das beste spiel das ich von den paschingern gesehen habe und seitdem haben sich 2 sachen geändert : edi is weg und wisio ist verletzt

ist jetzt eins der beiden(oder beide) das problem , oder die 1237 künstlich gesuchten anderen

die silbernen schuhe waren das herz der paschinger :heul:

den letzten satz von dir versteh ich zwar noch immer nicht , aber wünsch euch einfach mal viel erfolg bei der aussprache

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2.habe ich unter zellhofer ende der saison noch schlechtere spiele gesehen

Sorry aber dann sind dir die Spiele Mattersburg und Admira engangen.

Zum Thema Aussprache:

War für meinen Geschmak erschreckend sachlich. Habe ich mir ehrlich nicht gedacht. Einige Sachen sehen auch wir jetzt anders aber Dinge besprechen und sie ausführen sind trotzdem zwei Paar Schuhe.

Mal sehen was die nächsten Spiele bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.