Jump to content
Sign in to follow this  
pironi

MotoGP Saison 2010

59 posts in this topic

Recommended Posts

Wundert mich, dass es dafür keinen eigenen Thread gibt. Keine MotoGP-Fans im ASB?

Es läuft gerade das Rennen in Katar.

Stoner schmeißt überlegen in Führung sein Motorrad weg. Wieder einmal. :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wundert mich, dass es dafür keinen eigenen Thread gibt. Keine MotoGP-Fans im ASB?

Doch hier.

Hab aber leider nur Moto Gp sehen können.

Zum Rennen: Stoner wirft das Rennen in sicherer Führung weg, könnten schon wichtige Punkte in der Wm gewesen sein, aber es wird sicher nicht das einzige Mal in dieser Saison bleiben. Lorenzo auch wie immer verletzt am Start trotzdem ein super Rennen wenn der mal seine Stürze und Verletzungen eischränken könnte wär er ein würdiger Thronfolger.

Überraschung des Rennens: Die Ami Boys Hayden und Spies wirklich ein gutes Rennen. Hayden hatte sich den dritten Platz verdient gehabt aber so ist Motorradsport.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine MotoGP-Fans im ASB?

ja doch. aber hat seinen reiz verloren. habe stoner seit er 15 war begleitet. mittlerweile hat er die moto gp gewonnen - was will man mehr :ratlos:

wobei ich mir die letzten runden heute gegeben habe. schön, dass lorenzo noch gewonnen hat. pedrosa mochte ich nie

Share this post


Link to post
Share on other sites

MotoGP Ergebnis von LeMans

1. Jorge Lorenzo

2. Valentino Rossi

3. Andrea Dovizioso

4. Nicky Haydn

5. Dani Pedrosa

Casey Stoner hat wieder mal sein Bike weggeschmissen. :facepalm:

Gesamt führt Lorenzo mit 70 Punkten, gefolgt von Rossi, der 61 Punkte am Konto hat. 3. ist Dovizioso mit 42 bzw. 4. Pedrosa mit 40 Punkten.

Stoner schon sehr weit abgeschlagen als 13. mit gerade einmal 11 Punkten.

Lorenzo, weiter so. Gib dem Itaka keine Chance, heuer. :finger2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

was ich mich frag: wieso hat man die 250er klasse umbenannt? attraktivität steigern?

Was ich weis wurde das umgestellt unter anderem aus dem Grund weil auch auf der Straße fast keine 250ccm Maschinen existieren haben heuer bis 600cm.

Also um auch Vorteile für die Serienproduktion aus dem Rennsport ziegen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Saison-Aus für Valentino Rossi nach Trainingssturz

Für Motorrad-Superstar Valentino Rossi ist die Saison am Samstag vorzeitig zu Ende gegangen. Der italienische MotoGP-Weltmeister erlitt im Freien Training für seinen Heim-Grand-Prix in Mugello einen doppelten Schienbeinbruch im rechten Unterschenkel, der noch am Samstagnachmittag operiert wurde.

"Der Eingriff dauerte zweieinhalb Stunden und ist perfekt verlaufen, erfordert aber eine Pause von vier bis fünf Monaten", betonte Professor Roberto Buzzi nach der Operation in einem Spital in Florenz.

Es ist die erste schwere Verletzung in der Karriere des neunfachen Weltmeisters Rossi. Der 31-Jährige hatte in seiner inzwischen 15-jährigen Zweirad-Laufbahn bisher noch nicht einmal ein einziges Rennen auslassen müssen.

ich mag diesen typen nicht, aber so eine verletzung hat er einfach ned verdient.

gute besserung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ergebnis vom GP in Italien

1. Dani Pedrosa ESP Honda 42:28,066

2. Jorge Lorenzo ESP Yamaha + 4,014

3. Andrea Dovizioso ITA Honda 6,196

4. Casey Stoner AUS Ducati 25,703

5. Marco Melandri ITA Honda 25,735

6. Randy de Puniet FRA Honda 25,965

7. Ben Spies USA Yamaha 28,806

8. Aleix Espargaro ESP Ducati 40,172

9. Marco Simoncelli ITA Honda 41,394

10. Loris Capirossi ITA Suzuki 42,107

Share this post


Link to post
Share on other sites

Langeweile im MotoGP-Rennen

In Abwesenheit des verletzten Superstars Valentino Rossi verkam das MotoGP-Rennen in Mugello (It) zu einer äusserst spannungslosen Angelegenheit.

Der Spanier Dani Pedrosa gewann vor seinem Landsmann Jorge Lorenzo und dem Italiener Andrea Iannone.

Während dem 23 Runden andauernden Rennen kam im Kampf ums Podest nie grosse Spannung auf. Die vorderen drei Positionen waren von Beginn weg verteilt. Pedrosa feierte bei seinem ersten Saison-Erfolg einen Start-Ziel-Sieg mit vier Sekunden Vorsprung auf Lorenzo, der wiederum sechs Sekunden vor Iannone ins Ziel kam.

In der WM-Wertung hat Lorenzo seinen Vorsprung weiter ausgebaut. Er liegt nun mit 90 Zählern 25 Punkte vor Pedrosa, der seinerseits den verletzten Rossi überholt hat.

der schreiberling dieses artikels gehört ja erschossen. :facepalm:

Who the fuck is Andrea Iannone? Dachte eigentlich, dieser Herr heisst Andrea Dovizioso.

Lorenzo hat den Vorsprung weiter ausgebaut? Wie gehtn das, wenn er das rennen nicht gewonnen hat?

und auch ein herr rossi hätte pedrosa gestern nicht fordern können.

edit: ok, iannone ist also moto2 fahrer. fährt der in der motogp auch schon mit. spannend spannend. :betrunken:

Edited by psYwalker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...