Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Capo

WNSC vs Lask 4:0

32 Beiträge in diesem Thema

Zum Abschluss nochmal ein klarer Heimsieg bleibt nur zu hoffen das es im Frühjahr so weiter geht!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es war kein wirklich gutes Spiel, das die Heimischen vor 3.300 Zusehern ablieferten. Bei Winterwetter begannen Klapf & Co eher verhalten, der LASK war aktiver und kam zu drei großen Tormöglichkeiten durch Mayrleb und Prager. Sie fanden aber in Fornezzi ihren Meister. Besser machte es Mensur Kurtisi. Der Angreifer traf in Minute 24 nach toller Vorarbeit von Diego Viana. Auch das 2:0 ging auf das Konto der beiden Stürmer. Viana überlegt auf Kurtisi und unsere Nummer 10 knallte den Ball unhaltbar unter die Latte. Da waren 28 Minuten gespielt. Wenig später verfehlte ein Gercaliu-Schuss sein Ziel um Zentimeter, kurz darauf überhob Simkovic Macho und das Tor. Damit blieb es zur Halbzeit beim 2:0. Nach dem Wechsel und dem Ausschluss von Mayrleb wegen Kritik kontrollierten die „Blau-Weissen“ die Partie und kamen in der 76. Minute durch Viana zum 3:0. Er verwertete einen Eckball per Kopf. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Patrick Niklas. Der Burgenländer traf bei seinem erst zweiten Bundesligaeinsatz in der Nachspielzeit zum 4:0-Endstand. Trainer Helmut Kraft in seiner Analyse: „Der Sieg ist heute zu hoch ausgefallen. Unsere Führung war überraschend, weil die Linzer in den ersten in 20 Minuten stark gespielt haben. In Durchgang 2 haben wir den LASK dominiert.“

Wiener Neustadt spielte mit: Fornezzi; Ari, Johana (52. Martinez), Kostal, Klapf; Burgstaller, Reiter, Gercaliu, Simkovic (72. Niklas); Kurtisi (6. Sariyar), Viana

Tore: Kurtisi (24., 28.), Viana (76.)

Gelbe Karten: Ari (56. Unsportlichkeit)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puhhhhh.

Beschweren dürfen wir uns nicht.

1.Bis zum 1-0 hätte es auch schom 0-3 stehen können. :aaarrrggghhh:

2.Einen Elfer für den Lask nicht gepfiffen.

Da war heute schon einiges Glück dabei.Aber was solls,3 Punkte sind 3 Punkte. :clap:

Da Moarli war ja der Überhammer.So auszucken darf kein Profi. :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was mich noch mehr stört ist, dass ein Helmut Kraft immer noch vom FC Magna spricht(Sky Interview)! der dürfte das bis heute nicht kapiert haben :nein:

sollte man ihm einmal sagen :feier:

wird er wohl sagen müssen, oder? :ratlos:

edit meint: gratulation zu den 6 punkten. schwer habts is ja nicht gehabt.....

bearbeitet von LASK1965

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, er könnt ja auch SC magna sagen - das wär das mindeste... und wenn er mal wiener neustadt erwähnt, wird ihm auch keiner ins gesicht spucken...

btw: ein topmodisches hauberl hat er aufgehabt, der frank, oder? ;-)

nachtrag: dass es mit dem besenlehner-einsatz nichts geworden ist, ist schon auch ein bissal schade...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verdient gewonnen würd ich mal sagen, auch wenn der sieg natürlich zu hoch ausgefalln ist...

Stimmung war leider auch nicht so gut wie bei den letzten Heimspielen - ka warum, aber ich bin glaub ich nicht der einzige der sich das denkt...

Finde sehr seltsam warum man einem sariyar nocheinmal die chance gibt zu spielen obwohl er wohl den Verein ziemlich sicher verlassen wird und nicht besenlehner ein paar einsatzminuten schenkt...

Und warum ari wechseln wird kann ich auch nicht ganz verstehen, ich finde der hat in den letzten runden immer recht ansprechende leistungen gebracht...

Die Winterpause kommt für den sc aber äußerst ungünstig, die letzten runden habens wirklich tollen fußball gezeigt.... :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin sehr froh das wir das letzte spiel gewonnen haben - das is auch gut für die frühjahrsmeisterschaft.

was mich sehr stört ist, das es immer wieder probleme mit den ultras gibt. ich mein die fangen da einfach an sich zu prügeln auf unserer "kurve" nur weil da so ein idiot zwischen uns steht, der vermutlich ein LASKler war - also da hab ich selber schon ein bisschen angst bekommen wie die da 1 meter neben mir anfangen zu raufen !!! sehr peinlich immer diese zwischenfälle !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was mich sehr stört ist, das es immer wieder probleme mit den ultras gibt. ich mein die fangen da einfach an sich zu prügeln auf unserer "kurve" nur weil da so ein idiot zwischen uns steht, der vermutlich ein LASKler war - also da hab ich selber schon ein bisschen angst bekommen wie die da 1 meter neben mir anfangen zu raufen !!! sehr peinlich immer diese zwischenfälle !!

Jetzt mach mal einen Punkt.

Zuallererst kamen die beiden Linzer rein, und setzten sich auf die Tribüne und einer ging einfach zum Vorsänger, zeigte dass er ein LASK Fan ist und wollte sich einfach prügeln. Es wurde aber auch sofort die Fanpolizei gerufen und das Problem war gelöst.

Was soll dann deine Meinung, dass es immer wieder Probleme mit den Ultras gibt, wenn der LASK "Fan" einfach eine Schlägerei wollte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.