Jump to content
Guest jcologne

Heynkes neuer Bayer-Trainer

Recommended Posts

Guest jcologne
Jupp Heynckes wird ab sofort neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Der 64-Jährige sagte am Freitagabend nach einer Sitzung des Gesellschafterausschusses per Handschlag bis zum 30. Juni 2011 zu.

Dies gaben die Rheinländer am Freitagabend offiziell bekannt. Heynckes wird Nachfolger von Bruno Labbadia, der neuer Trainer des Hamburger SV wird. Darauf einigten sich der HSV und Bayer Leverkusen am Freitagabend.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesl...artikel/509777/

Gerade für diese junge Manschaft ist Heynkes genau der richtige Trainer!

Edited by jcologne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest jcologne

Für Leverkusen kann's allerdings nur gut sein.

Bin sehr gespannt, wie sich Toni Kroos unter Heynkes entwickelt! Heynkes würde ich es zutrauen, daß er aus diesem Juwel einen richtig guten Mittelfeldstrategen formt. Auf diese Weise könnte er seinen Freunden aus dem Süden wieder einen Gefallen tun :)

Ich könnte mir auf jeden Fall vorstellen, daß er es etwas länger dort aushält. Bei Bayer hat er nicht diesen extremen Erfolgsdruck wie beim FCB und er muss auch nicht gegen den Abstieg spielen wie bei Galdbach! Eigentlich gute Voraussetzungen, um perspektivisch zu arbeiten, wie es Heynkes eigentlich liegen müßte! Bayers technisch gepflegter und attraktiver Offensiv-Fußball entspricht ausserdem genau seiner Philosophie!

Also, ich denke, das passt alles richtig gut zusammen :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann die plötzliche glorifizierung von Heynkes nicht nachvollziehen, nur weil er jetzt 4-5 gute Wochen bei einem Verein hatte, der sich eigentlich selbst trainieren könnte. Habts ihr alle seine letzten BuLi-Trainerstationen in den letzten Jahren vergessen und seine Aussagen bezüglich das es nicht mehr sein Fussball ist, zu alt fürs Geschäft etc.?

Ich kann die Entscheidung Heynkes für Leverkusen absolut nicht nachvollziehen und glaub auch nicht daran, dass diese Entscheidung erfolgreich sein wird!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy!

Also, ich denke mal folgendes: Heynckes freut sich, dass er wieder begehrt ist. Ein Verein mit einem jungen, ambitioniertem Team macht ihm ein Angebot: klar, dass er es sich durch den Kopf gehen läßt.

Das er zugesagt hat, ist vielleicht etwas Selbstüberschätzung!

Von Leverkusener-Seite: es war fast klar, dass Bruno Labbadia gehen muß. Ich finde es zwar sehr schade, denn in seinem ersten Jahr in der Bundesliga hat es sich mit Leverkusen doch sehr gut geschlagen!

Meiner Meinung nach hätte man ihm noch eine 2.Saison geben müssen, um ihn wirklich beurteilen zu können.

Warum Leverkusen jetzt Heynckes ein Angebot gemacht hat?

Meiner Meinung nach sind da die Verantwortlichen etwas auf seinen Ruf hereingefallen. Der meiner Meinung nach besser ist, als es seine letzten Erfolge bestätigen würden...allein die Station B.Mönchengladbach war wohl ein Armutszeugnis!

Bin gespannt, wie das Projekt verlaufen wird.

Da ich Leverkusen aber persönlich sehr sympathisch finde, wünsche ich Ihnen viel Erfolg und einen neuen Anlauf auf Europa!!!

Mit freundlichen, sportlich-fairen Grüßen

coolRunnings

Edited by coolRunnings

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...