Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
cpa

Sturm "alt" vs. Sturm "neu"

Recommended Posts

Es sind zwar erst drei Runden in der neuen Saison gespielt, aber ich ziehe trotzdem einen ersten Vergleich zwischen der jetzigen Mannschaft und der aus dem Frühjahr.

Mit Gilbert Gress wurde zwar ein neuer Trainer geholt, aber bisher ist trotzdem alles beim alten geblieben.

Die Mannschaft zeigt sich defensiv nicht verbessert. Sie agiert wie im Frühjahr kopflos und wirkt fast noch unsicherer. Einzig positiv zu bemerken sind die Leistungen des Filip de Wilde.

In der Offensive ist eigentlich eine Verschlechterung eingetreten, da man im Vergleich zum Frühjahr jetzt auch das Tore schießen verlernt hat. Dabei hat man sich, zumindest laut Kartnig, mit Brunmayr und Filipovic in der Offensive gut verstärkt. Beide haben ihr Können bis jetzt gut versteckt. Postiv bis jetzt: Francisco Rojas.

Und Gilbert Gress konnte bis jetzt auch nicht überzeugen. Konnte Franco Foda noch auf die Jugend verweisen, wenn die Ergebnisse nicht gut waren, kann Gress das auch nicht. Der Altersschnitt der Startelf im Spiel gegen Mattersburg betrug 30 Jahre. Wo ist da die von Kartnig geforderte Förderung der Jugend??

Alles in allem hat sich bis jetzt gegenüber dem Frühjahr nicht viel verbessert und sollte es nicht bald besser werden wird Sturm im schlimmsten Fall sogar gegen den Abstieg spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit Gilbert Gress wurde zwar ein neuer Trainer geholt, aber bisher ist trotzdem alles beim alten geblieben.

Die Mannschaft zeigt sich defensiv nicht verbessert. Sie agiert wie im Frühjahr kopflos und wirkt fast noch unsicherer. Einzig positiv zu bemerken sind die Leistungen des Filip de Wilde.

die abwehr wurde zwar verändert - korsos 2. manndecker neben strafner - aber die leistung blieb die gleiche. dumme eigenfehler und unzähliche unachtsamkeiten!

vielleicht kommt ein bisschen stabilität durch silvestre.

de wilde ist wirklich ein top mann - trotzdem sollte man noch heuer auf gratzei setzen und ihn zum einer goalie aufbauen (nach überstandener verletzung!)

in der offensive und zwecks dem altersschnitt hoffe ich schon sehr bald auf fixplätze für säumel, salmutter und dag.

außerdem soll gegen rapid der junge karner statt korsos eingesetzt werden - mal sehen was es bringt.

und dann hätten wir noch kienzl, rauter und rabihou. wenns in der offensive weiter so hinkt ist durchaus der einsatz der beiden letztgenannten denkbar. und ein amoah wird auch nicht ohne murren immer auf der bank platz nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Gratzei sollte man abwarten wie sich seine Heilung entwickelt und ob er jemals wieder zu alter Leistungsstärke zurückkehren kann.

Dag dürfte bei Gress unten durch sein, denn sonst ist es nicht zu erklären, dass er teilweise nicht einmal auf der Ersatzbank sitzt.

Säumel und Salmutter verdienen sich sicher einen Stammplatz und im Angriff sollte man einmal Amoah eine Chance geben, denn schlimmer kann es fast nicht werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gratzei sollte man wirklich noch Zeit geben und in diesem Jahr bei den Amateuren spielen lassen, bis er wieder fit und in Form ist.

Zu den Neuzugängen kann ich nur sagen:

1.) Hasek ist sehr gut!!! :super: Im Defensiven Mittelfeld bringt er bis jetzt hervorragende Leistungen. Endlich ein Ersatz für Wetl.

2.) Dmitrovic: Gegen Kärnten war er wohl der Beste Mann am Platz. Gegen Mattersburg und Bregenz aber konnte er überhaupt nich überzeugen. Vorallem das Mattersburg Spiel war katastrophal (nicht nur wegen des verschuldeten Elfers).

3.) Zechner: ??? den habe ich noch nie spielen gesehen!

4.) Brunmayr: Er verhaut eine Chance nach der anderen. Schön langsam MUSS er zum treffen beginnen. Hat aber das Tor von Rojas in Mattersburg sehr schön aufgelegt.

5.) Filipovic: Mich konnte er bis jetzt überhaupt nicht überzeugen. Laut Gress plagt ihn eine Zerrung. Ich hoffe, dass er bald wieder 100% fit ist und dann sein Können zeigt.

6.) de Wilde: Trotz seines Alters überzeugt er! :super:

Säumel und Salmutter verdienen auf alle Fälle einen Stammplatz und müssen sich selbstverständlich auch behaupten. Wieso Dag nicht spielt kann ich mir auch nicht erklären. Ist er wirklich so schlecht in Form???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seine Form muss schon sehr schlecht sein, da er nicht einmal im Kader ist.

zu Hasek: Seinen Part könnte auch Säumel übernehmen, ausser wir spielen mit zwei defensiven Leuten im Mittelfeld, dann natürlich Säumel+Hasek. Bei Hasek ist seine Verletzungsanfälligkeit ein Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Altersschnitt der Startelf im Spiel gegen Mattersburg betrug 30 Jahre. Wo ist da die von Kartnig geforderte Förderung der Jugend??

ohne provozieren zu wollen, aber wenn man bedenkt, dass da einer im tor stand, der beinahe 40 jahre alt ist, dmitrovic und hasek auch schon über 30 sind, dann müssen ja auch einige gespielt haben, die den altersschnitt auf 30 "gesenkt haben" - auch wenns nicht unbedingt die u19 teamspieler waren (und auch sonst keine nachwuchsspieler). es würde mich aber nicht tunbedingt wundern, wenn bei sturm neu weiterhin so diletantisch agiert wird, wie bei sturm alt (ist ja immerhin die selbe führung). bei sturm alt wurde ein junger stürmer aus dem kader eleminiert und dann mit offenen armen bei stuttgart aufgenommen (kartnig hatte seine gründe, aber gerade bei diesem auslösenden ländermatch ist szabics wohl endgültig der knopf aufgegangen). die leistungen die er nach seinem rauswurf im nationalteam und auch im ersten spiel für stuttgart gezeigt hat, unterstreichen die schwachsinnigkeit der entscheidung von kartnig (hätte eine geldstrafe nicht auch gereicht???). sturm neu hat mit salmutter, dag, säumel usw. große talente. wird man so mit ihnen umgehen, wie mit szabics und sich dann im nachhinein ärgern?

um zum schluss zu kommen.

solange kartnig und schilcher im klub sind, gibts für mich kein sturm "neu".

Edited by ugluk

Share this post


Link to post
Share on other sites

solange kartnig und schilcher im klub sind, gibts für mich kein sturm "neu".

hm, damit könntest du recht haben.

aber wenn bei sturm in kürze doch der knopf aufgehen sollte, dann wird niemand am präsidentenstuhl wackeln...und der schilcher war sowieso noch nie in gefahr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber wenn bei sturm in kürze doch der knopf aufgehen sollte, dann wird niemand am präsidentenstuhl wackeln...und der schilcher war sowieso noch nie in gefahr.

Erstens zweifle ich ob Sturm in nächster Zeit der Knopf aufgeht und zweitens sollte das doch der Fall sein wird trotzdem weiter am Stuhl des Präse gesägt, zumindest von mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

zweifle ich ob Sturm in nächster Zeit der Knopf aufgeht

Wenn Sturm nicht bald "der Knopf aufgeht", dann findet man die Mannschaft nächste Saison in der RedZac wieder! (Aber dann wäre vielleicht auch das jetzige Präsidium weg vom Fenster?)
Das ist für mich nicht einmal reine Utopie. So wie sich Sturm seit der Winterpause präsentiert muss man mit allem rechnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also de wilde als stark zu bezeichnen, ist etwas verfrüht oder? hat ja noch nicht über einen längeren zeitraum hindurch gespielt!!!!

der rojas ist auc für mich eine überraschung. zweikampfstark und vor allem kommt er immer wieder zu torchancen. aber trotzdem ist sturm noch immer verunsichert und extrem anfällig für tore. im sturm tut sich auch nicht viel.....

vielleicht bessert es sich mit der zeit, aber schön langsam sollte man die handschrift des trainers sehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber schön langsam sollte man die handschrift des trainers sehen!

Ich will ja nicht unken, aber vielleicht ist DAS die Handschrift des Trainers???

Gut, ich gestehe, ich mag Sturm nicht besonders, aber in den letzten Jahren haben sie in der CL mehr als jeder andere österreichische Verein erreicht und um diesen Verein wäre es schade

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...