Schallplatten Geschäft in Salzburg/Stadt


GRENDEL
 Share

Recommended Posts

Rapid is stabil, Junge!

Kennt jemand in Salzburg Schallplatten Geschäfter? Bevorzugte Richtung wäre Metal, Rock, Progressive. Wer kennt sich aus? Und hätte jamnd ein paar Tipps für mich bezüglich des Umgangs mit nem Plattenspieler? Hab ihn heute gekauft und hatte bisher noch nie einen......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rapid is stabil, Junge!

Ein Problem hat sich aufgetan: Ich hab das Ganze per Cinch an meine Surround Anlage angeschlossen, aber trotz voller Lautstärke komm ich ned mal gscheid auf Zimmerlautstärke.... was hats da?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einer von Uns!

Ein Problem hat sich aufgetan: Ich hab das Ganze per Cinch an meine Surround Anlage angeschlossen, aber trotz voller Lautstärke komm ich ned mal gscheid auf Zimmerlautstärke.... was hats da?

Das liegt höchstwahrscheinlich daran, dass Du für den Plattenspieler einen Phonovorverstärker (=Schallplattenspieler- Vorverstärker, weiß ich nur deshalb, da ich auflege und diese Funktion ebenfalls ein Mixer übernimmt) benötigst, den deine Anlage anscheinend nicht inkludiert hat.

Am besten in ein Musik-/Instumente- Fachgeschäft gehen und dort dein Problem schildern, ein kompetenter Verkäufer wird Dir dann sicherlich das richtige Teil verkaufen, kostet keine Unsummen.

Stan a.k.a. Des was i grod no.

Edited by Stanley-Stiff

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einer von Uns!

Ok, danke. Ich gehe mal davon aus, dass es sowas bei Saturn gibt, oder?

Ja nehm ich doch an, deine Anlage hat wahrscheinlich nur einen "AUX" oder "Tape" Ausgang, an welchen Du den LP-Player angehängt hast und an eben diesen gehört dann als "Bindeglied" dieser Vorverstärker angehängt.

Greetz

Stan a.k.a. Is mühsam sowas.

Share this post


Link to post
Share on other sites

The Best!!!

Ok, danke. Ich gehe mal davon aus, dass es sowas bei Saturn gibt, oder?

Mein Vorredner hat das ganz richtig erklärt du brauchst an Vorverstärker sonst geht nix - am besten ist da die sogenannte Phonobox II - kann ich dir nur weiterempfehlen verkaufen wir bei uns im Geschäft - glaub eher nicht das du das beim Saturn bekommst, aber versuchs einfach mal...

Was hast du dir denn für einen zugelegt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postet viiiel zu viel

Mein Vorredner hat das ganz richtig erklärt du brauchst an Vorverstärker sonst geht nix - am besten ist da die sogenannte Phonobox II - kann ich dir nur weiterempfehlen verkaufen wir bei uns im Geschäft - glaub eher nicht das du das beim Saturn bekommst, aber versuchs einfach mal...

Was hast du dir denn für einen zugelegt?

die phonobox kostet aber einen guten hunderter, brauchbare vorverstärker sollte er (viel) billiger auch bekommen.

der vorteil am project-gerät wäre allerdings, daß er die box meines wissens nach auch per usb an den computer schließen und so seine platten digitalisieren kann (das kann nützlich sein wenn die computer-interne soundkarte keine passenden anschlüsse hat.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rapid is stabil, Junge!

Also, der Plattenspieler ist von DJ Tech (Vinyl USB 10), gekauft beim Conrad in der SCS. Hat also USB Anschluss, damit ich die Platten auch auf den PC geben kann, falls ich die Platten nicht ohnehin schon als MP3 Datei hab. Zum Vorverstärker: ich will kein 100 Euro Trum, hab die im Internet gesehen ab 30.- aufwärts...... reicht für meine Zwecke vollkommen..... falls es beim Saturn ned gibt, irgendwo in Salzburg werd ich des Trum scho kriegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postet viiiel zu viel

Also, der Plattenspieler ist von DJ Tech (Vinyl USB 10), gekauft beim Conrad in der SCS.

der sollte aber (wie eigentlich alle usb-plattenspieler) einen eingebauten vorverstärker haben. zumindest lässt auch folgendes in der produktbeschreibung vermuten:

[Durch die interne Wandlung gibt der Plattenspieler neben dem üblichen Phono-Signal auch einen Line-Pegel aus, wodurch er ohne Vorverstärkung direkt an jeden Cinch-Line-Eingang (AUX oder CD-Eingang) ihrer HiFi-Anlage angeschlossen werden kann.]

Edited by Thor

Share this post


Link to post
Share on other sites

rockstar

Kennt jemand in Salzburg Schallplatten Geschäfter? Bevorzugte Richtung wäre Metal, Rock, Progressive. Wer kennt sich aus? Und hätte jamnd ein paar Tipps für mich bezüglich des Umgangs mit nem Plattenspieler? Hab ihn heute gekauft und hatte bisher noch nie einen......

heavy rotation in der schallmooser hauptstrasse kann ich wärmstens empfehlen. verscheppert natürlich hauptsächlich CDs, hat aber auch LPs im angebot.

website

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rapid is stabil, Junge!

heavy rotation in der schallmooser hauptstrasse kann ich wärmstens empfehlen. verscheppert natürlich hauptsächlich CDs, hat aber auch LPs im angebot.

website

Danke, den hab ich schon gefunden. Schad, dass heute Feiertag is.... aber morgen düs ich gleich mal rauf. Kennt sonst noch jemand was? Mich hat das Fieber gepackt :D .

der sollte aber (wie eigentlich alle usb-plattenspieler) einen eingebauten vorverstärker haben. zumindest lässt auch folgendes in der produktbeschreibung vermuten:

[Durch die interne Wandlung gibt der Plattenspieler neben dem üblichen Phono-Signal auch einen Line-Pegel aus, wodurch er ohne Vorverstärkung direkt an jeden Cinch-Line-Eingang (AUX oder CD-Eingang) ihrer HiFi-Anlage angeschlossen werden kann.]

Hmm, der Spieler hat 3 Anschlussmöglichkeiten..... cinch (rot und weiss), phono/Line, und USB. Allerdings gabs für Phono/Line kein Kabel dazu........ kann ich von Phono/Line des Plattenspielers bei Cinch "in" der Surround Anlage rein oder geht des ned (d.h. gibts so ein Kabel Phono/Line auf Cinch)?

der sollte aber (wie eigentlich alle usb-plattenspieler) einen eingebauten vorverstärker haben. zumindest lässt auch folgendes in der produktbeschreibung vermuten:

[Durch die interne Wandlung gibt der Plattenspieler neben dem üblichen Phono-Signal auch einen Line-Pegel aus, wodurch er ohne Vorverstärkung direkt an jeden Cinch-Line-Eingang (AUX oder CD-Eingang) ihrer HiFi-Anlage angeschlossen werden kann.]

Du bist ein Gott verdammtes Genie!! :D

Hab grad rausgefunden, das Phono/Line kein Stecker ist sondern ein Schalter ( :bunt: ), habs beim schlechten Licht ned gesehen..... jetzt rockt das Trum wie Sau!!! Danke, hast mir 30 Euro erpart! :D

Edited by GRENDEL

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postet viiiel zu viel

Hmm, der Spieler hat 3 Anschlussmöglichkeiten..... cinch (rot und weiss), phono/Line, und USB. Allerdings gabs für Phono/Line kein Kabel dazu........ kann ich von Phono/Line des Plattenspielers bei Cinch "in" der Surround Anlage rein oder geht des ned (d.h. gibts so ein Kabel Phono/Line auf Cinch)?

normalerweise schließt du ja die cinch-stecker am phono-eingang des verstärkers an. (in diesem fall wird der ausgabepegel des plattenspielers verstärkerintern verstärkt)

ist ein solcher nicht vorhanden, kannst du mit hilfe eines zwischengeschaltenen vorverstärkers zb. den aux-ausgang des verstärkers nutzen.

hat dein verstärker eigentlich einen phonoeingang?

oder wo hast du die cinch-stecker jetzt angeschlossen?

kannst du am plattenspieler den "vorverstärker" ein und aus schalten?

Edited by Thor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rapid is stabil, Junge!

normalerweise schließt du ja die cinch-stecker am phono-eingang des verstärkers an. (in diesem fall wird der ausgabepegel des plattenspielers verstärkerintern verstärkt)

ist ein solcher nicht vorhanden, kannst du mit hilfe eines zwischengeschaltenen vorverstärkers zb. den aux-ausgang des verstärkers nutzen.

hat dein verstärker eigentlich einen phonoeingang?

oder wo hast du die cinch-stecker jetzt angeschlossen?

kannst du am plattenspieler den "vorverstärker" ein und aus schalten?

Siehe Posting oberbei:

Du bist ein Gott verdammtes Genie!! biggrin.gif

Hab grad rausgefunden, das Phono/Line kein Stecker ist sondern ein Schalter ( 14.gif ), habs beim schlechten Licht ned gesehen..... jetzt rockt das Trum wie Sau!!! Danke, hast mir 30 Euro erpart! biggrin.gif

Ich hab also bloss den Schalter von Phono auf Line umschalten müssen.

Danke nochmals! :)

Edited by GRENDEL

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postet viiiel zu viel

Siehe Posting oberbei:

Ich hab also bloss den Schalter von Phono auf Line umschalten müssen.

Danke nochmals! :)

kein problem. außerdem bist ohnehin selber draufgekommen...

viel spaß noch mit den platten - war auf jeden fall eine sehr gute entscheidung auf vinyl umzusteigen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rapid is stabil, Junge!

kein problem. außerdem bist ohnehin selber draufgekommen...

viel spaß noch mit den platten - war auf jeden fall eine sehr gute entscheidung auf vinyl umzusteigen!

Danke! Naja, umsteigen ist relativ.... ich hab trotzdem noch immer Cd's und meine ganze Sammlung auf nem iPod ( so 10 GB) , aber ich finde Platten einfach schön.... den Klang, das stöbern danach in kleinen Geschäften, es ist ein ganz anderer Umgang mit der Musik, finde ich. Allerdings werd ich mir nur spezielle Platten kaufen, die eine hohe Bedeutung für mich haben, quasi meine kleine Tonträger Elite.

Edited by GRENDEL

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.