Jump to content
schurlibua

Einfach zum Nachdenken...

Recommended Posts

Überschlagsrechnung, mit Zahlen die ich so aufgeschnappt habe, für die nächste Saison:

Kosten für die Akademie 2008/09: zirka 550.000,- €

Das TZ kostet pro jahr: 230.000,- €

Büro, 5 VOLLZEIT-Mitarbeiter: 150.000,- €

------------------------------------------------------------

Summe: 930.000 €

Rechnen wir für die zwei Kampfmannschaften (RLM/LL) noch einmal eine Million (ohne Spielbetrieb, sondern das Drumherum). Dazu noch eine Million aufwärts für die Gehälter der Spieler, haben wir hier zusammen Ausgaben von mindestens zwei Millionen. Macht alles zusammen gut drei "Mille". Und angeblich wollen die Investoren, die den GAK retten, ihr investiertes Geld in Form einer Miete für das TZ zurückhaben. Kommen noch ein paar Tausender dazu.

Was wird an Einnahmen reinkommen?

Dauerkarten: Kalkulieren wir 1.500 Stück á 70 €, kommen heisse 105 k zusammen (Edit meint: Danke, Herr Modoasch :D!). Rechnen wir über die Saison weiter, wurscht mit welchem Schnitt, kalkulieren wir auf eine knappe Million Euro.

Sponsorgelder: Preisfrage: Wer will uns sponsern? Heuer hat der dafür zuständige Funktionär zu Saisonbeginn 40 k - und nicht wie behauptet 400 k - zusammenbekommen. Wenn es ähnlich läuft, bekommen wir wieder nicht mehr zusammen. Und nächstes Jahr wird voraussichtlich keiner Fortführungskautionen mal schnell auf den Tisch legen oder auf die GKK rennen und ein paar große Scheine hinlegen, um die anfallenden Zahlungen auszugleichen.

Transfersummen: Tja, nächste Frage. Was zahlt uns Kapfenberg für Elsneg, Hopfer und Tieber (alle drei bei den "Falken" im Gespräch), für den Fall, sie wechseln? Krasser könnte alleine schon beim Aufsteiger Voitsberg mehr Geld bekommen, ob er oder irgendein anderer bleiben würde, ob Vuksanovic bleibt, hm, schwer zu sagen, den könnten sich auch RZ-Mannschaften noch als Verstärkung anlachen. Und Amerhauser wird sich auch vertschüssen und noch irgendwo ein, zwei Jahre dranhängen, der hat das Theater sicher auch schon mehr als satt. Irgendwohin in die Umgebung, wo pünktlich (!) gezahlt wird.

Selbst, wenn wir aus all den angeführten Punkten einnahmenseitig jeweils - Hausnummer - 250 k zusammenbekommen, bleibt wieder ein gewaltiges Loch, so in der Größenordnung eine Million mindestens, in der Kasse. Sprich: Wir stehen wieder dort, wo wir schon heuer standen, haben keine konkurrenzfähige Mannschaft, gar nix.

Ich weiss, ich bin ein Schwarzseher, aber nur mal so zum nachdenken, auch gilt es zu bedenken: Von der Aka kommt in nächster Zeit nicht mehr viel gutes "Material" nach, die LL-Mannschaft steht am unteren Tabellenende und droht abzusteigen.

Jetzt tauchen Gerüchte über Fusionen und Kooperationen auf, doch wer will mit so einer Mannschaft wie der unsrigen kooperieren? Gratkorn :laugh: ? Leoben? Kapfenberg?

Edited by schurlibua

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was wird an Einnahmen reinkommen?

Dauerkarten: Kalkulieren wir 1.500 Stück á 70 €, kommen wir auf eine knappe Million Euro.

Gut dass du nicht BWL studierst, dann würdest das erste Semester nicht überleben:

1.500 x 70 = 105.000€

:finger::finger::finger:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Modoasch macht sich jetzt noch beliebter:

Du rechnest mit Karteneinnahmen in Höhe von 1 Mio. € über die gesamte Saison.

1 Mio. € - Dauerkarten (=105.000€) = 895.000€

Wir würden dafür einen Zuschauerschnitt (zahlende Zuschauer, keine Freikarten) von 10.023 (8.523 zahlende Besucher [+1.500 Dauerkarten-Besitzer]) benötigen.

8.523 zahlende Besucher * 7€ / Karte * 15 Spiele = 895.000€ haben.

Meiner Meinung nach bei aller Europhori die aufkommen kann etwas hoch gegriffen!

Anscheinend sind beim GAK in den letzten Jahren Leute wie schurlibua (nix gegen Dich!) am Ruder gesessen, die genauso gerechnet haben, sich mal um eine Kommastelle verrechnet haben aber trotzdem gemeint haben, das wird schon gut gehen, und alle Augen zugedrückt haben!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Modoasch macht sich jetzt noch beliebter:

Du rechnest mit Karteneinnahmen in Höhe von 1 Mio. € über die gesamte Saison.

1 Mio. € - Dauerkarten (=105.000€) = 895.000€

Wir würden dafür einen Zuschauerschnitt (zahlende Zuschauer, keine Freikarten) von 10.023 (8.523 zahlende Besucher [+1.500 Dauerkarten-Besitzer]) benötigen.

8.523 zahlende Besucher * 7€ / Karte * 15 Spiele = 895.000€ haben.

Meiner Meinung nach bei aller Europhori die aufkommen kann etwas hoch gegriffen!

Anscheinend sind beim GAK in den letzten Jahren Leute wie schurlibua (nix gegen Dich!) am Ruder gesessen, die genauso gerechnet haben, sich mal um eine Kommastelle verrechnet haben aber trotzdem gemeint haben, das wird schon gut gehen, und alle Augen zugedrückt haben!

War zugegebenermaßen eine sehr wilde Kalkulation, ich hab aus Macht der Gewohnheit mit Bundesligakartenpreisen herumgerechnet :). Wurscht. Worauf ich rauswollte, hast du recht treffend mit dem letzten Satz gesagt, und ich fürchte, dass das eben auch derzeit wieder passiert, wir stehen wieder bis zum Hals in der Sch**** und haben keine Ahnung wie sich das alles finanziell ausgehen soll. Wenn uns wirklich diese ominöse Investoren-/Gönnergruppe retten will, dann muss sie

a.) ordentlich in die Tasche greifen und

b.) dafür sorgen, dass der GAK allerspätenstens 2009/2010 in der RZL ist.

Und die Fusions-Gerüchteküche brodelt, doch wo soll hierfür die Kohle herkommen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und die Fusions-Gerüchteküche brodelt, doch wo soll hierfür die Kohle herkommen?

Ich glaub nicht, dass an diesen Gerüchte (derzeit) viel dran ist. Mit ZA und Verhandlungen mit Stadt und Land sind mehr als genug Baustellen offen und damit auch die Grundlagen für irgendwelche Fusionsgespräche nicht gegeben. Was soll man z.B. über das TZ reden, wenn keiner weiß, wems gehört oder gehören wird. Bestenfalls gibt es "Sondierungsgespräche" wenn man unverbindlichen Tratschereien schon einen Namen geben will.

PS: Schurlibua, ich hab vor Jahren (sehr erfolgreich) Mathematik-Nachhilfe gegeben, hast Interesse? :) . GAK-Kassier hatte ich unter meinen Schülern allerdings keinen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

PS: Schurlibua, ich hab vor Jahren (sehr erfolgreich) Mathematik-Nachhilfe gegeben, hast Interesse? :) . GAK-Kassier hatte ich unter meinen Schülern allerdings keinen...

:feier:

Ich war gerade mit der Korrektur meiner DA beschäftigt, drum kam da ein bisserl ein kalkulatorisches Chaos heraus. Ausserdem wollt ich auch einmal GAK-Kassier spielen :D.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich beantrage jetzt, dass jeder GAK Kassier nur mehr mit 1EURO Munzen zu tun bekommt. Gerechnet wird nicht mehr, da werden nur mehr Stricherllisten geführt.

Für jeden Euro der reinkommt - einen Strich.

Für jeden Euro der rausgeht - einen Strich durchstreichen.

Untern Strich - der Stricherlliste- muss dann also kein Strich überbleiben bzw. dürfen "nicht vorhandene Striche" auch nicht durchgestrichen werden :D

Für alle Kritiker sei noch klargestellt: Ja, A4 Blätter werden da zu klein sein, -> Klopapierrollen oder Küchenrollen verwenden

(Ich sollte BWL studieren :v: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Tipp:

3 Kassiere, dann kann einer den anderen überprüfen, während der dritte den 2. kontrolliert.

Das blöde an der Sache ist nur, es kostet drei Gehälter, aber vielleicht findet man ja Freiberufler die das für ein Bierchen erledigen. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...