Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

SCR Altach - SK Sturm Graz

24 Beiträge in diesem Thema

Mi, 19.03.2008, 19:30 Uhr, Cashpoint-Arena

In der 30. Runde der T-Mobile Bundesliga trifft Altach auf Sturm Graz. Tipp3 wünscht den Benutzern des Austrian Soccer Board viel Spaß bei der Vorbesprechung.

Jetzt wetten: SCR Altach - SK Sturm Graz:
2,35 - 3,00 - 2,45




SCR Altach - SK Sturm Graz

Bewerb: T-Mobile Bundesliga
Runde: 30
Datum, Uhrzeit: Mi, 19.03.2008, 19:30 Uhr
Spielort: Cashpoint-Arena
Schiedsrichter: Krassnitzer Manfred
1. Assistent: Obwurzer Thorsten
2. Assistent: Moser Peter
4. Offizieller: Heim Roland
Beobachter: Hager Josef
Spieldelegierter: Grabher Gerd


schwierig aber richtungsweisend. traditionell stellen wir uns im ländle ja nicht so toll an... bearbeitet von Steffo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wobei das 1:4 und das 0:0 natürlich spielerisch grausam waren keine frage

hab da eigentlich die teilweise entscheidenden niederlagen in bregenz auch mitgerechnet ;)

spielerisch sind wir auswärts mit wenigen ausnahmen sowieso eine andere mannschaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde wieder einmal um eine realistische Aufstellung inkl. Ersatzbank bitten! Danke!

hm, mal versuchen: haas und säumel sind gesperrt, also vl so:

Gratzei

Lamotte - Prödl - Shashiashvili - Prettenthaler

Krammer - Kienzl - Beichler* - Salmutter

Muratovic

Stankovic

*oder Salmutter innen und Jantscher außen

oder er gibt Peric noch eine Chance

Gratzei

Lamotte - Prödl - Shashiashvili - Prettenthaler

Krammer - Kienzl - Salmutter - Stankovic

Muratovic

Peric

Bank: Pepi; Sonnleitner, Friess/Suppan; Jantscher/Beichler/Peric (2 aus 3), Kröpfl, Foda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut orf.at und anderen Medienberichten möchte Foda, wie gegen Ried, wieder mit 2 Stürmern spieln. Also wird die Aufstellung glaube ich so ausschaun:

Gratzei

Lamotte - Prödl - Shashiashvili - Prettenthaler

Krammer - Muratovic - Kienzl - Salmutter

Peric - Stankovic

Könnte mir vorstelln, dass Kienzl dann heute noch defensiver spieln muss, damit Muratovic wenigstens ein paar Freiheiten nach vorne hat. Es könnte also eventuell auf ein 4-1-2-1-2 hinauslaufen, wobei das schon für Fodaverhältnisse sehr offensiv wäre. Falls Salmutter noch nicht 100%ig fit sein sollte, wird statt ihm wohl Jantscher spieln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffe doch stark darauf dass man mit Jantscher beginnt und Salmutter (wenn fit) mal auf "seiner" Position spielen darf...

Peric hätte sich aufgrund der Ried-Leistung einen Einsatz vielleicht etwas mehr verdient als Stankovic...Peric als Joker lass ich mir aber auch einreden...

Gratzei;

Lamotte, Shash, Prödl, Prette;

Krammer, Kienzl, Klausi/Beichler, Jantscher

Mura

Peric/Stanko

Gott, lass es Punkte regnen! :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kleine siehts so:

Gratzei

Lamotte - Prödl - Shashiashvili - Prettenthaler

Krammer - Kienzl - Salmutter - Jantscher

Stankovic - Muratovic

(also "Funkmaster 1 incl. *-Anmerkung)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Peric hätte sich aufgrund der Ried-Leistung einen Einsatz vielleicht etwas mehr verdient als Stankovic...

da hast dich vertipt oder so, richtig :eek::nervoes:

peric war ja nicht vorhanden, ging dem match aus dem weg - tat nichts um nochmals eine chance zu bekommen. va wenn er sich (sorry) nichtmal gegen ried zuhause als stürmer positiv in szene setzen kann, wann dann?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der im Sommer vom GAK gekommene Jürgen Prutsch ist heute übrigens erstmals im Kader, findet sich auf der Ersatzbank wieder. mMn hat er auch eine gute Vorbereitung gespielt, sein BuLi-Debüt hat er ja bereits hinter sich.

Bei den Amateuren spielt er entweder zentral oder rechts im Mittelfeld, oder rechts in der Viererkette.

Meine Wunschaufstellung sieht so aus:

Gratzei

Lamotte - Prödl - Shashiashvili - Prettenthaler

Salmutter/Kreimer/Stankovic - Kienzl - Beichler/Muratovic/Salmutter - Jantscher/Stankovic/Salmutter

Muratovic/Stankovic

Stankovic/Peric

bearbeitet von Sandmännchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da hast dich vertipt oder so, richtig :eek::nervoes:

peric war ja nicht vorhanden, ging dem match aus dem weg - tat nichts um nochmals eine chance zu bekommen. va wenn er sich (sorry) nichtmal gegen ried zuhause als stürmer positiv in szene setzen kann, wann dann?!

:nein:

Meiner Meinung nach wars ein recht gutes Spiel von ihm. Mir hat er gefallen, er hat viel gearbeitet, ist oft nachgegangen, hat wenig Bälle verloren.

Im Gegensatz zu allen anderen Offensivspielern geht er auch mal in die 2kämpfe, und ich seh in ihm eigentlich den einzigen Strafraumspieler den wir haben - das soll nicht heißen dass er jetzt immer spielen soll - aber schau dir Haas, Stanko oder Krammer und Mura an. Die fliegen wie die Fliegen wenn die Verteidiger mal mit Körpereinsatz spielen, hohe Bälle auf die drei erstgenannten sind eine Vorgabe, keiner hat nen richtig guten Schuss. Gerade gegen Altach kann man damit rechnen, dass die Verteidiger hinten kompromisslos agieren werden, was bringt da ein Stankovic der nur klein, klein spielt, immer drei Gegner ausspielen will bevor er mal schießt, bei dem jeder hoher Ball umsonst ist?

Versteh mich nicht falsch, natürlich gibts auch genug Gründe die fürn Stanko sprechen, aber man muss das auch aus anderen Blickwinkeln sehen.

Schau Rapid an, die haben Maierhofer. Der kann am Ball garnix, aber ist dennoch viel wert wenn spielerisch wenig geht. Bazina spielt wie Stanko. Hoffer wie Haas, nur ein bisserl schlechter. Und wenn bei den beiden nix mehr geht, man hats gestern gesehen, ein Typ wie Maierhofer (auch wenn ich von ihm überhaupt nichts halte) kann dann DIE entscheidende Alternative sein. Peric ist vom Typ her unser einziger robuster Spieler, und das kann mMn gerade gegen Altach wenns hart auf hart kommt sehr wertvoll sein...

PS: Ist Kröpfl auch wieder mit dabei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:nein:

Meiner Meinung nach wars ein recht gutes Spiel von ihm. Mir hat er gefallen, er hat viel gearbeitet, ist oft nachgegangen, hat wenig Bälle verloren.

die arbeit und den willen hab ich leider gar nicht wahrgenommen, wirkte für mich lustlos :(

Im Gegensatz zu allen anderen Offensivspielern geht er auch mal in die 2kämpfe, und ich seh in ihm eigentlich den einzigen Strafraumspieler den wir haben - das soll nicht heißen dass er jetzt immer spielen soll - aber schau dir Haas, Stanko oder Krammer und Mura an. Die fliegen wie die Fliegen wenn die Verteidiger mal mit Körpereinsatz spielen, hohe Bälle auf die drei erstgenannten sind eine Vorgabe, keiner hat nen richtig guten Schuss.

das mit dem strafraumstürmer stimmt natürlich, aber das liegt an seiner robusten statur. krammer brauchma net diskutieren, stankovic is a technischer spieler, allerdings finde ich sehr wohl, dass er keine zweikämpfe scheut und sich voll reinhaut. darum auch zuletzt mal meine argumetnation er mache nichts schlechter als krammer ;)

mura hingegen is zwar ein schwalbenkönig vor dem herrn, aber er hat für seine körperlichen nachteile gegenüber peric den nötigen einsatz und die fähigkeit sich zu behaupten. haas ist mittlerweile ein spieler der die bälle holt und verteilt, aber auch vorne im strafraum verwerten kann und auch über die flügel vorbereiten kann - ein strafraumwühler und echter zweikämpfer ist er nicht (mehr).

Gerade gegen Altach kann man damit rechnen, dass die Verteidiger hinten kompromisslos agieren werden, was bringt da ein Stankovic der nur klein, klein spielt, immer drei Gegner ausspielen will bevor er mal schießt, bei dem jeder hoher Ball umsonst ist?

Versteh mich nicht falsch, natürlich gibts auch genug Gründe die fürn Stanko sprechen, aber man muss das auch aus anderen Blickwinkeln sehen.

Schau Rapid an, die haben Maierhofer. Der kann am Ball garnix, aber ist dennoch viel wert wenn spielerisch wenig geht. Bazina spielt wie Stanko. Hoffer wie Haas, nur ein bisserl schlechter. Und wenn bei den beiden nix mehr geht, man hats gestern gesehen, ein Typ wie Maierhofer (auch wenn ich von ihm überhaupt nichts halte) kann dann DIE entscheidende Alternative sein. Peric ist vom Typ her unser einziger robuster Spieler, und das kann mMn gerade gegen Altach wenns hart auf hart kommt sehr wertvoll sein...

versteh ic schon, keine frage, darum würde ich stankovic am liebsten auch STATT krammer am rechten flügel sehen, davor muratovic und ganz vorne haas. nur ist haas heut sowieso gesperrt, zudem noch formschwach und peric seh ich einfach nicht so stark momentan, als dass er als speerspitze wichtiger sein könnte, als mit der spielerischen variante muratovic-stankovic. außerdem hinkt der maierhofer/peric vergleich leider etwas, denn ersterer hat zb gestern aus 2 chancen 2 tore gemacht, peric is da in der vergangenheit nicht so als vollstrecker aufgefallen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bya-whatever

Was Peric betrifft, stimmt das schon was du sagst -auch wenn ich ihn gegen Ried nicht so stark gesehen habe-, er ist momentan unser einziger Brecher (wer weiß, vielleicht kommt Rottensteiner im Sommer zurück?), aber man kann einen Muratovic nicht mit Haas oder Stankovic vergleichen. Muratovic ist sehrwohl robust, natürlich fällt er auch gerne (das fällt bei allen Spielern aus dem ehemaligen Jugoslawien auf :x ), aber ich habe bereits einmal geschrieben, dass ich mir Mura von der Veranlagung her auch als Sturmspitze vorstellen könnte, auch wenn er diese Position noch nie gespielt hat. Für mich ein ziemlich kompletter Spieler: Zweikampfstark, Kopfballstark, Schussstark, Technisch stark, Torgefährlich, sehr gute Pässe und Flanken, super Ideen; Ich würde mal ihn und Haas Positionen tauschen lassen, glaube fast dass das dann noch besser funktionieren würde.

Man muss nämlich leider auch eingestehen, dass Mura momentan unser einziger torgefährlicher Spieler im Kader ist, es sei denn Pretti feuert in Zukunft noch paar solche Dinger ab...

bearbeitet von Sandmännchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

versteh ic schon, keine frage, darum würde ich stankovic am liebsten auch STATT krammer am rechten flügel sehen, davor muratovic und ganz vorne haas. nur ist haas heut sowieso gesperrt, zudem noch formschwach und peric seh ich einfach nicht so stark momentan, als dass er als speerspitze wichtiger sein könnte, als mit der spielerischen variante muratovic-stankovic. außerdem hinkt der maierhofer/peric vergleich leider etwas, denn ersterer hat zb gestern aus 2 chancen 2 tore gemacht, peric is da in der vergangenheit nicht so als vollstrecker aufgefallen ;)

Beim Peric/Maierhofer Vergleich gings ja ausschließlich um den Spielertyp...

Stanko statt Krammer hab ich mir auch schon öfters gewunschen, aber man darf dabei auch die Nachteile nicht vergessen: Wir hätten dann rechts das gleiche Problem wie links mit dem Klausi, da Stanko kein Flügelspieler ist, also eher den Zug in die Mitte hat und die Seite, vor allem in der Defensive, völlig offen wäre. Ein Krammer bringt zwar wenig zusammen derzeit, aber er passt immerhin auf diese Position...was nichts daran ändert dass ich nichts gegen eine Krammer-Pause hätte...

Man wird sehen, wie Foda spielen lässt und ob das Konzept aufgeht. Bin jedenfalls davon überzeugt dass man mit Peric eine wertvolle taktische Alternative hat...

@Sandmännchen

Mir gefällt Muratovic in der zurückhängenden Rolle recht gut, auch wenn man ihn eventuell zum Brecher umfunktionieren könnte, aber dann würd er im MF fehlen...

Eine Variante die mir jetzt nicht so blöd vorkommt, wäre der Klausi zentral (heute statt Säumel, dafür Kienzl etwas defensiver), und Mura davor. Dann könnte man versuchen, Mura als Brecher einzusetzen und Jantscher, Krammer, Stanko als "Wirbler". Nur würd dann wieder ein kopfballstarker Spieler im MF fehlen...

Also, wie mans dreht und wendet, alles hat seine Vor- und Nachteile... :ears:

Bin gespannt was Foda macht.

Das mit der Torgefährlichkeit stimmt schon, aber mir wirkte sogar der Mura in letzter Zeit zu verspielt. Er könnte ruhig mal wieder aus der Entfernung abziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.