Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Peter_SVM

Änderungen für die nächste Saison

32 Beiträge in diesem Thema

Da man ja für die nächste Saison mit einer grundlegend veränderten Mannschaft rechnen wird müssen, wollt ich mal einen Thread starten wohin der Weg denn führen sollte...

Mein Ziel für nächste Saison ist der "Nicht-Abstieg".

Grund: Einige Leistungsträger (auch wenn sie 2008 tlw. nicht als solche erkennbar sind) werden den Verein wohl verlassen.

Mögliche Veränderungen: Kühbauer, Fuchs, Naumoski?, Sedlozki?, Atan?

Erwünsche Veränderungen: Lederer. Ich glaube dass wir für die nächste und wohl auch Entscheidende Saison einfach frischen Wind benötigen. Am liebsten wär mir Ertugral (da Küh ja aufhören wird, hätte diemal eine Chance), aber das wird's nicht spielen, obwohl er den Kader spielerisch am meisten geformt und verbessert hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ertugral? wo wart ihr denn in der herbstsaison 2004?

dieser mann war ganz klar von südafrika geprägt, wo ein dribbling mehr zählt als ein tor.

das ist nun mal eine andere sportart.

ich denke, dass kühbauer ziemlich bald die trainerlizenz haben wird, dann kann er meckern, soviel er will. das schlimmste, was ihm passieren kann, ist, dass er dann auf die tribüne muss, wo er eh weitermeckern wird.

lederer gehört weg - keine frage. aber allzu schwarz würd ich nicht sehen. ein kühbauer in der form seines fussballerischen herbstes ist absolut ersetzbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es von Kühbauer eigentlich schon Aussagen bezüglich seiner Zukunft?

zu Lederer ==> weg mit ihm

es ist mir ohnehin ein rätsel, dass so viele fans und stadionbesucher seine trainertätigkeit schulterzuckend und mit stoischer gelassenheit hinnehmen. quasi eine "den homma weil man hom"-mentalität! wtf? :ratlos:

jancker werden wir sicher noch eine zeitlang haben. ich glaub csizi wird nächstes jahr groß durchstarten, kauten in die mannschaft reinwachsen, almer entnervt (und leider auch zurecht) das handtuch werfen und sich einen klub suchen, der ihm die möglichkeit gibt sein, im gegensatz zu borenitsch, vorhandenem talent unter beweis zu stellen.

bei atan hängt wohl alles vom ausgang der pinkel-affäre ab. da ist wohl von abstellgleis samt transfer in die zweite liga bis teuer verkaufen alles möglich. fuxl wird uns wohl nach der em verlassen. bei küh' geh ich davon aus, dass spätestens nächstes jahr seine letzte saison sein wird (falls nicht schon diese saison schluss ist). bei sedloski hängt glaub ich wohl alles von seinen leistungen im frühjahr ab - vielleicht bleibt er ja noch eine saison. mörz dagegen wird wohl auf immer und ewig bei uns bleiben.

btw.: mit lederer als trainer sind wir spätestens im herbst 2010 wieder in der redzac, ich glaub für die nächste saison wird's mit ihm wohl noch reichen.

bearbeitet von Renne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein kühbauer in der form seines fussballerischen herbstes ist absolut ersetzbar.

Das sehe ich auch so, deshalb meine Frage ob man von Kühbauer selbst schon Aussagen zu seiner Zukunft gehört hat. MMn ist seine Zeit vorbei und er sollte Platz machen.

Außerdem habe ich das Gefühl, dass wenn er noch lange weitermacht er sich in die Riege derer einreiht, die den richtigen Zeitpunkt zum Absprung verpasst haben und sich so selbst ein wenig demontieren.

Von seinen Leistungen am Feld muss man ganz klar sagen, Didi deine Zeit ist abgelaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

btw.: mit lederer als trainer sind wir spätestens im herbst 2010 wieder in der redzac, ich glaub für die nächste saison wird's mit ihm wohl noch reichen.

Ich sage mal es hängt davon ab, wie weit die Veränderungen nach dieser Saison gehen...

Wechselt nur ein Fuxl dann wird's wohl irgendwie gehen, aber irgendwann steht ein größerer Umbau ins Haus, und dann muss etwas passieren.

@Obskur: Du musst aber schon zugaben, dass 2004 in ganz anderer Fußball gespielt wurde als jetzt.....

Hätte er seinerzeit die Früchte seiner Arbeit ernten dürfen, hätt's nicht "ein anderer" machen können ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gehört, dass man in der nächsten Saison nicht mehr mit Kühbauer rechnet! Ich meins nicht böse, aber es ist für alle das Beste!

Jancker wird sicher noch bleiben! (Dann schießt er uns halt erst übernächstes Jahr in die RedZac :finger: )

Auch bei den anderen Spielern bin ich eurer Meinung. Mörz --> SVM forever, Fuchs --> weg und der "beste Stürmer in Österreich" ist hoffentlich bald weg aus Mattersburg (und Österreich) und in der Premiere League :x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weg und der "beste Stürmer in Österreich" ist hoffentlich bald weg aus Mattersburg (und Österreich) und in der Premiere League :x

Also Naumoski sollte unbedingt gehalten werden. Bei der Transferpolitik von Pucher glaube ich nicht, dass man Naumoski adäquat ersetzen würde und mit Jancker hätte man dann nur einen bundesligatauglichen Stürmer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Change:L.,Naumoski,Pauschenwein;Kühbauer soll meinetwegen noch ein Jahr dranhängen... :winke: 2 Liga sehe ich "derweil" noch weit entfernt;ABER Ertugral als Coach???? Habts ihr wirklich absolut nichts kapiert?!.Der passt sowas von nicht nach Mattersburg...ist allenfalls für technisch versierte,routinierte ("fertige-gefestigte") Mannschaften ein Thema,wenn überhaupt.Unser idealer Trainer war+wäre Da Gregerl!!!(aber der kann ja praktisch nie wieder kommen! :aaarrrggghhh: ). Also Zatec zum Chefe moch´n,warat fia mi scho ganz OK.(+billig :happy: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MATTERSBURG. Der 1:0-Sieg des SV Mattersburg über den SK Rapid könnte der letzte Heimsieg von Didi Kühbauer über seinen Ex-Klub gewesen sein. „Es ist leicht möglich, dass ich meine Karriere im Mai beende. Sollten wir den UEFA-Cup verpassen, ist die Entscheidung definitiv.“

Ich lasse das einmal kommentarlos stehen. (Aus den OÖ Nachrichten)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lasse das einmal kommentarlos stehen. (Aus den OÖ Nachrichten)

womit dann, rechtzeitig zur heim-em, auch endlich die letzten stimmen, die didi ins öfb-team reinreklamieren wollen, verstummen würden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal zum Erinnern:Gregerl=Hero,Ertugral=Zero(für´n Svm).

jössas na? derf ma des denn goa nimma kritisch hinterfrogn? a schlechts wort übern gregerl zu verliern dürft in mattersburg jo fost scho sowos wie gotteslästerung sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.