Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
MILANISTA

La 27° Giornata

44 posts in this topic

Recommended Posts

La 27° Giornata:

Inter - Reggina (Sat 18.00)

Palermo - Udinese (Sat 20.30)

Catania - Cagliari

Empoli - Milan

Lazio - Livorno

Napoli - Roma

Parma - Sampdoria

Siena - Fiorentina

Torino - Atalanta

Genoa - Juventus (20.30)

Share this post


Link to post
Share on other sites

unser selbstvertrauen jetzt könnte wohl nicht größer sein(was auch gut so ist),also tippe ich auf souveränen 3:0-sieg.das 4:4 im hinspiel war ja ganz nett mit vielen toren und so aber für das bleibt jetzt keine zeit.wenn der scudetto noch ins alterwürdige rom wandern soll dann muss jeder besiegt werden.hoffe auf ein unentschieden von inter,das ist schon fast unmöglich also wäre auf eine niederlage zu hoffen echt vermessen.leider kein wirkliches top-duel :( .catania cagliari könnte ganz interessant werden.abstiegskampf pur...

Share this post


Link to post
Share on other sites

das sit der erste spieltag an dem mir milan beweisen muss das sie fähig sind gegen empoli zu gewinnen. wird sicher keine leichte aufgabe ;) ist aber leider wahr...

roma muss gewinnen und inter sollte stolpern, damit die meisterschaft wieder so richtig spannend ist!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Spiel gegen Empoli dürfte mit einem "Rumpfteam" stattfinden.

Die Herren Nesta, Emerson, Gattuso, Seedorf, Jankulovski und Inzaghi sind verletzt bzw. angeschlagen.

Demnach läuft es auf folgende Aufstellung hinaus:

Kalac

Oddo - Bonera - Kaladse - Maldini

Brocchi - Ambrosini - Gourcuff

Kaká

Gilardino - Pato

Wobei Carlo wahrscheinlich Pirlo statt Brocchi aber noch viel wahrscheinlicher statt Gourcuff spielen lassen wird! :nein:

Share this post


Link to post
Share on other sites

na mal sehen vll hat er sich von gou ein wenig beeindrucken lassen in den letzten paar spielen wo er ja nicht schlecht war und zumindest assists gegeben hat, was ja auch pirlos aufgabe ist...

die aufstellung ist nicht mal so schlecht, da man ja die angeschlagenen spieler schonen sollte bzw muss... ist aber trotzdem ein wichtiges spiel für uns!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gegen Livorno muss ein Sieg her, egal wie. Leicht wirds jedoch nicht. Wichtig ist nur, dass man auf Tavano aufpasst, damit hinten gut steht und vorne mal mehr als nur 1 Tor schießen.

Ich denke, dass diese Aufstellung spielen wird:

Ballotta

Behrami - Siviglia - Cribari - Radu

Dabo - Ledesma - Manfredini

Pandev

Rocchi - Bianchi

Ich geh mal fest davon aus, dass Rossi wohl wieder alle 3 Stürmer spielen lassen wird (was ich auf jeden Fall für richtig finde). De Silvestri ist leider gesperrt - somit wird wohl Behrami hinten spielen. Deswegen wird wohl leider Manfredini spielen - schade dass Mudingayi und Mutarelli verletzt sind.

Noch offensiver wär die Variante mit Meghni oder Mauri statt Manfredini, aber für das ist unsere Abwehr zu schwach!

Edited by blue-white

Share this post


Link to post
Share on other sites

Milans Kader für das Empoli-Spiel:

THE CALLED-UP PLAYERS FOR EMPOLI

GOALKEEPERS: Fiori, Kalac, Offredi

DEFENDERS: Bonera, Digao, Favalli, Kaladze, Maldini, Oddo, Simic

MIDFIELDERS: Ambrosini, Brocchi, Emerson, Gourcuff, Kakà, Pirlo

ATTACKERS: Aubameyang, Gilardino, Pato, Paloschi

Emerson scheint doch fit zu sein, dafür fehlen Seedorf und Inzaghi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1 GIANLUCA CURCI

2 CHRISTIAN PANUCCI

3 CICERO JOAO DE CEZARE (CICINHO)

4 JUAN SILVEIRA DOS SANTOS

5 PHILIPPE MEXES

7 DAVID MARCELO CORTES PIZARRO

8 ALBERTO AQUILANI

9 MIRKO VUCINIC

10 FRANCESCO TOTTI

11 RODRIGO FERRANTE TADDEI

15 VITORINO GABRIEL PACHECO ANTUNES

16 DANIELE DE ROSSI

18 MAURO ESPOSITO

20 SIMONE PERROTTA

22 MAX TONETTO

27 JULIO SERGIO BERTAGNOLI

30 MANCINI ALESSANDRO FAIOLHE AMANTINO

32 DONIEBER ALEXANDER MARANGON (DONI)

33 MATTEO BRIGHI

unser kader laut il romanista.it...

Share this post


Link to post
Share on other sites

lol, dann mach ich mal den anfang, hab das spiel nicht gesehen von daher kann ich nur sagen, es scheint ein klarer 2:0 sieg für inter gewesen.

auch wenns schon wieder einen möglicherweise geschenkten elfer gab, wäre ja noch immer ein tor dagewesen

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja stimmt diesmal wärs egal gewesen.und zum jubiläum darfs auch mal ein sieg für inter sein von mir aus.ausserdem kommen mir die schiris in italien in letzter zeit perfekt gegen die österreichischen säcke vor...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, in letzter zeit hört man zwar noch immer von den fehlentscheidungen in der serie a, aber da das mittlerweile schon standard ist, fällt einen das was in österreich derzeit abgeht schon mehr auf..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mah, ich freu mich schon auf diverse Kommentare. :smokehupfi:

Tja, was soll ich dir sagen, mein lieber Freund ...

Das Foul an Cambiasso war halt nun mal ganz klar außerhalb des Strafraums. Und du weißt das ganz genau. Es ist mir schleierhaft, wie da Elfer für Inter gegeben werden kann. Ich glaube, der Schiri war gestern Ehrengast auf der Feier Inters.

Zudem bezweifle ich stark, dass das Foul, das den Freistoß zum 2:0 brachte, überhaupt einer war. Ich bin mir nicht sicher, aber ich tendiere eher dazu, dass der Reggina-Spieler den Ball spielt.

Inter wurde gestern von der Reggina an die Wand gespielt, eigentlich eine Riesenblamage für die Mailänder. Sie leben tatsächlich nur von den Schiedsrichtern und ihrem Torhüter. Inter ist derzeit wirklich in katastrophaler Verfassung, das kann keiner mehr verschleiern, ist eigentlich schon seit Anfang des Jahre so. Wäre Reggina gestern nicht so dumm und der Schiedsrichter nicht auf Interseite gewesen, hätte es einen Auswärtssieg im San Siro gegeben. Dass eine Mannschaft sowas von konstant betrügt, das hat es nicht mal zu den goldenen Zeiten Juves gegeben.

Inter spielt ständig schlecht, bekommt am Ende aber immer dank Einzelsituationen die drei Punkte, Einzelsituationen, die von den Schiedsrichtern erzeugt werden. Während la Roma jetzt gleich in Neapel wohl mal wieder eine Riesenleistung hinlegen muss, um überhaupt einen Punkt zu bekommen, kann Inter Bockmist spielen und bekommt drei Punkte.

Inter kann wohl nicht ohne Polemiken gewinnen, das sieht ganz Italien regelmäßig. Na gut, dann holen sie nach halt wieder einen Scudetto aus Pappe. Sie haben sich dafür entschieden. Ich als Roma fühle mich ja nach wie vor als Erster in der Tabelle.

Was Inter wirklich wert ist, werden wir ja mal wieder am Dienstag sehen. Dort, wo sie ohne Hilfe von Schiedsrichtern auskommen müssen, gehen sie klanglos unter und scheiden leider aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...